UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die Gruppenphase der Europa League in Zahlen

Die meisten Teilnahmen, die meisten Tore, die höchsten Siege, die besten Bilanzen und vieles mehr.

Villarreal überstand in der letzten Saison zum achten Mal die Gruppenphase
Villarreal überstand in der letzten Saison zum achten Mal die Gruppenphase ©AFP/Getty Images

Fakten

  • Die Gesamtzahl der Klubs, die bislang an der Gruppenphase teilgenommen haben, steht bei 228 aus 39 Nationen (258 aus 40 Nationen mit dem alten UEFA-Pokal)
  • Von 2009/10 bis 2020/21 waren 48 Teams in der Gruppenphase, seit 2021/22 sind es 32 Teams. In der alten UEFA-Pokal-Gruppenphase waren es 40 Teams, die vier statt sechs Spiele absolvierten

ALLE STATISTIKEN BEZIEHEN SICH NUR AUF GRUPPENSPIELE: UEFA EUROPA LEAGUE AB DER SAISON 2009/10, UEFA-POKAL AB DER SAISON 2004/05

Klubs

Die meisten Teilnahmen an der Gruppenphase nach Klub (nur UEFA Europa League)
9: Lazio*, PSV Eindhoven*, Rapid Wien*
8: Celtic*, PAOK, Salzburg, Villarreal
7: AZ Alkmaar, Braga*, Copenhagen, Dinamo Zagreb*, Dynamo Kyiv, FCSB, Sparta Praha*, Sporting CP, Standard Liège, Young Boys

*darunter 2021/22

Die meisten Teilnahmen nach Klub (inklusive UEFA-Pokal)
11: AZ Alkmaar
10: Braga*, Dinamo Zagreb*, Lazio*, Sparta Praha*, Villarreal
9: Beşiktaş, Club Brugge, FCSB, Copenhagen, PAOK, Partizan, PSV Eindhoven*, Rapid Wien*, Sevilla, Standard Liège, Tottenham Hotspur

*darunter 2021/22

Die meisten Punkte (nur UEFA Europa League)101: Salzburg
90: PSV Eindhoven
88: Villarreal
84: Lazio
75: Sporting CP

Die meisten Punkte (inklusive UEFA-Pokal)106: Villarreal
101: Salzburg
101: Tottenham

Die meisten Gruppenphasen-Tore (nur UEFA Europa League)88: Villarreal
87: Salzburg
78: PSV Eindhoven
75: Lazio

Die meisten Gruppenphasen-Tore (inklusive UEFA-Pokal)103: Villarreal
91: Tottenham Hotspur
90: AZ Alkmaar
87: Salzburg 85: Sevilla
85: Braga

Salzburg ist der Master der Europa-League-Gruppenphase
Salzburg ist der Master der Europa-League-Gruppenphase©Getty Images

Am häufigsten in die K.-o.-Phase eingezogen (nur UEFA Europa League)8: Villarreal (inkl. 2020/21)
6: Lazio, Salzburg

Die meisten Gruppensiege (nur UEFA Europa League)
5: Salzburg

Die höchsten Siege
Standard Liège - Athletic Club 1:7 (16.12.2004)
Bayern München - Aris 6:0 (19.12.2007)
FCSB - Aalborg 6:0 (18.09.2014)
Vardar - Real Sociedad 0:6 (19.10.2017)
Arsenal - BATE 6:0 (07.12.2017)
Sevilla - Akhisar Belediyespor 6:0 (25.10.2018)
AZ - Astana 6:0 (24.10.2019)
Espanyol - Ludogorets 6:0 (07.11.2019)

Highlights: Espanyol - Ludogorets 6:0
Highlights: Espanyol - Ludogorets 6:0

Die meisten Tore in einem Spiel
Anderlecht - Lokomotiv Moskva 5:3 (14.12.2011)
Young Boys - Liverpool 3:5 (20.09.2012)
Athletic Club - Genk 5:3 (03.11.2016)
Gent - Shakhtar Donetsk 3:5 (03.11.2016)
Villarreal - Sivasspor 5:3 (22.10.2020)
Leverkusen - Nizza 6:2 (22.10.2020)

Pro Saison (nur UEFA Europa League)

Die meisten Punkte
18: Salzburg (2009/10, 2013/14, 2018/19), Zenit (2010/11), Anderlecht (2011/12), Tottenham Hotspur (2013/14), Dinamo Moskva (2014/15), Napoli (2015/16), Shakhtar Donetsk (2016/17), Eintracht Frankfurt (2018/19), Arsenal (2020/21)

Der größte Vorsprung eines Gruppensiegers
11: Zenit (2010/11), Napoli (2015/16)

Die wenigsten Punkte zum Einzug in die K.-o.-Phase
7: Anderlecht (2010/11), Napoli (2010/11), Maribor (2013/14), Dnipro (2014/15), Midtjylland (2015/16), Krasnodar (2016/17)

Die meisten Punkte ohne Einzug in die K.-o.-Phase
10: Birmingham City (2011/12), Paris Saint-Germain (2011/12), Tottenham Hotspur (2011/12), Young Boys (2012/13), Lokeren (2014/15), Sparta Prag (2014/15), AC Milan (2018/19), Standard Liège (2018/19), LASK (2020/21)

Die meisten Tore innerhalb einer Gruppenphase
22: Napoli (2015/16)

Die wenigsten Gegentore innerhalb einer Gruppenphase
1: Standard Liège (2011/12), Salzburg (2017/18), Dinamo Zagreb (2020/21)

Die meisten Tore an einem Spieltag
93: Spieltag 3, 2020/21
81: Spieltag 5, 2010/11
80: Spieltag 6, 2011/12
79: Spieltag 4, 2011/12
79: Spieltag 2, 2018/19

Fulham marschierte 2011/12 von der 1. Qualifikationsrunde bis in die Gruppenphase
Fulham marschierte 2011/12 von der 1. Qualifikationsrunde bis in die Gruppenphase©Getty Images

Mannschaften, die es von der 1. Qualifikationsrunde in die Gruppenphase der UEFA Europa League schafften
Fulham (2011/12), Rosenborg (2012/13, 2015/16), Twente (2012/13), Tromsø (2013/14), Gabala (2015/16, 2016/17), Crvena zvezda (2017/18), Maccabi Tel-Aviv (2016/17, 2017/18), Skënderbeu (2017/18), Apollon Limassol (2018/19), Kopenhagen (2018/19), Rangers (2018/19, 2019/20), Sarpsborg (2018/19), Malmö (2019/20), CSKA Sofia (2020/21), Hapoel Beer-Sheva (2020/21)

Ab 2021/22 beginnt der Wettbewerb ab der dritten Qualifikationsrunde.

Spieler

Die meisten Einsätze (nur UEFA Europa League)
39: Jeremain Lens
37: Mario Sonnleitner
36: Andreas Ulmer
35: Munas Dabbur, Senad Lulić

Die meisten Einsätze (inklusive UEFA-Pokal)40: Jeremain Lens
38: Bibras Natcho, Dimitris Salpingidis
37: Mario Sonnleitner
36: Atiba Hutchinson, Andreas Ulmer, Jan Vertonghen

Die meisten Gruppenphasen-Tore (nur UEFA Europa League)
18: Aritz Aduriz, Munas Dabbur
14: Guillaume Hoarau, Raul Rusescu
13: Dries Mertens

Die meisten Gruppenphasen-Tore (inklusive UEFA-Pokal)
18: Aritz Aduriz, Munas Dabbur
15: Jermain Defoe
14: Guillaume Hoarau, Raul Rusescu, Dimitris Salpingidis, Vágner Love

Die meisten Tore in einem Spiel
5: Aritz Aduriz (Athletic Club - Genk 5:3, 03.11.2016)

Länder

Die meisten Teilnahmen von Klubs eines Landes (nur UEFA Europa League)
38: Italien
36: Spanien
34: Deutschland
33: Belgien
33: Frankreich
32: England

Die meisten Teilnahmen von Klubs eines Landes (inklusive UEFA-Pokal)
53: Spanien
51: Deutschland
51: Frankreich
50: Italien
46: England
46: Niederlande

Die meisten verschiedenen Teilnehmer je Land (nur UEFA Europa League)17: Deutschland
17: England
14: Italien
12: Portugal, Spanien
11: Frankreich

Die meisten verschiedenen Teilnehmer je Land (inklusive UEFA-Pokal)
22: England
20: Deutschland
16: Frankreich, Italien, Spanien

Länder, die noch keinen Teilnehmer stellten (nur UEFA Europa League)Andorra, Armenien, Bosnien und Herzegowina, Estland, Färöer Inseln, Georgien, Gibraltar, Island, Kosovo, Liechtenstein, Litauen, Malta, Montenegro, Nordirland, San Marino, Wales**

Länder, die noch keinen Teilnehmer stellten (inklusive UEFA-Pokal)Andorra, Armenia, Bosnien und Herzegowina, Estland, Färöer Inseln, Gibraltar, Island, Kosovo, Liechtenstein, Litauen, Malta, Montenegro, Nordirland, San Marino, Wales**

**Swansea, Klub aus Wales, repräsentierte England in der Saison 2013/14

Download: Europa-App