Die Gruppenphase der Europa League in Zahlen

Salzburg und Lazio sind mit acht Teilnahmen Rekordhalter der UEFA Europa League - wir haben alle Rekorde der Gruppenphase.

Espanyol fegte Ludogorets mit 6:0 vom Platz
Espanyol fegte Ludogorets mit 6:0 vom Platz ©AFP/Getty Images

Fakten

  • Lazio war 2019/20 zum achten Mal in der #UEL-Gruppenphase dabei und stellte damit Salzburgs Rekord ein
  • Inklusive Gruppenphase des UEFA-Pokals stand AZ bereits zum zehnten Mal in dieser Runde
  • Sechs Debütanten gab es in dieser Saison (Espanyol, Wolves, Olexandriya, LASK, Wolfsberg, Ferencváros), damit stieg die Gesamtzahl der Klubs, die an der Gruppenphase teilgenommen haben, auf 213
  • Die Wolves waren der 15. Klub aus England in der Gruppenphase der Europa League

ALLE STATISTIKEN BEZIEHEN SICH NUR AUF GRUPPENSPIELE: UEFA EUROPA LEAGUE AB DER SAISON 2009/10, UEFA-POKAL AB DER SAISON 2004/05

Klubs

Die meisten Teilnahmen an der Gruppenphase (nur UEFA Europa League)
8: Salzburg, Lazio, PSV Eindhoven*, Rapid Wien*, Villarreal*
7: AZ Alkmaar*, Celtic*, Kopenhagen, Dynamo Kyiv, FCSB, PAOK, Sparta Praha*, Sporting CP, Standard Liège*, Young Boys*
6: Anderlecht, Athletic Club, Beşiktaş, Club Brugge, Partizan, Rosenborg, Braga*, Dinamo Zagreb*, Qarabağ*, Tottenham Hotspur*

Die meisten Teilnahmen (inklusive UEFA-Pokal)
11: AZ Alkmaar*
10: Villarreal*
9: Beşiktaş*, Braga*, Club Brugge, Dinamo Zagreb*, FCSB, Kopenhagen, Lazio, Partizan, Sevilla, Standard Liège*, Tottenham Hotspur*
8: Basel*, PSVEindhoven*, Sparta Praha, PAOK, Rapid Wien*, Salzburg, Sporting CP

Die meisten Punkte (nur UEFA Europa League)101: Salzburg
81: Lazio
75: Sporting CP, Villarreal
74: Dynamo Kyiv, PSV Eindhoven

Die meisten Punkte (inklusive UEFA-Pokal)101: Salzburg
93: Villarreal
88: Tottenham

Die meisten Gruppenphasen-Tore (nur UEFA Europa League)87: Salzburg
74: Villarreal
73: Lazio

Die meisten Gruppenphasen-Tore (inklusive UEFA-Pokal)89: Villarreal
87: Salzburg
85: Sevilla

Salzburg ist der Master der Europa-League-Gruppenphase
Salzburg ist der Master der Europa-League-Gruppenphase©Getty Images

Am häufigsten in die K.-o.-Phase eingezogen (nur UEFA Europa League)7: Villarreal
6: Lazio, Salzburg
5: Anderlecht, Athletic Club, Fenerbahçe, Sevilla

Die meisten Gruppensiege (nur UEFA Europa League)
5: Salzburg

Rekordsiege
Standard Liège - Athletic Club 1:7 (16.12.2004)
Bayern München - Aris 6:0 (19.12.2007)
FCSB - Aalborg 6:0 (18.09.2014)
Vardar - Real Sociedad 0:6 (19.10.2017)
Arsenal - BATE 6:0 (07.12.2017)
Sevilla - Akhisar Belediyespor 6:0 (25.10.2018)
AZ - Astana 6:0 (24.10.2019)
Espanyol - Ludogorets 6:0 (07.11.2019)

Pro Saison (nur UEFA Europa League)

Die meisten Punkte
18: Salzburg (2009/10, 2013/14, 2018/19), Zenit (2010/11), Anderlecht (2011/12), Tottenham Hotspur (2013/14), Dinamo Moskva (2014/15), Napoli (2015/16), Shakhtar Donetsk (2016/17), Eintracht Frankfurt (2018/19)

Der größte Vorsprung eines Gruppensiegers
11: Zenit (2010/11), Napoli (2015/16)

Die wenigsten Punkte zum Einzug in die K.-o.-Phase
7: Anderlecht (2010/11), Napoli (2010/11), Maribor (2013/14), Dnipro (2014/15), Midtjylland (2015/16), Krasnodar (2016/17)

Die meisten Punkte ohne Einzug in die K.-o.-Phase
10: Birmingham City (2011/12), Paris Saint-Germain (2011/12), Tottenham Hotspur (2011/12), Young Boys (2012/13), Lokeren (2014/15), Sparta Praha (2014/15), AC Milan (2018/19), Standard Liège (2018/19)

Die meisten Tore innerhalb einer Gruppenphase
22: Napoli (2015/16)

Die wenigsten Gegentore innerhalb einer Gruppenphase
1: Standard Liège (2011/12), Salzburg (2017/18)

Fulham marschierte 2011/12 von der 1. Qualifikationsrunde bis in die Gruppenphase
Fulham marschierte 2011/12 von der 1. Qualifikationsrunde bis in die Gruppenphase©Getty Images

Mannschaften, die es von der 1. Qualifikationsrunde in die Gruppenphase schafften (nur UEFA Europa League)
Fulham (2011/12), Rosenborg (2012/13, 2015/16), Twente (2012/13), Tromsø (2013/14), Gabala (2015/16, 2016/17), Crvena zvezda (2017/18), Maccabi Tel-Aviv (2016/17, 2017/18), Skënderbeu (2017/18), Apollon Limassol (2018/19), Kopenhagen (2018/19), Rangers (2018/19, 2019/20), Sarpsborg (2018/19), Malmö (2019/20)

Spieler

Die meisten Einsätze (nur UEFA Europa League)
38: Jeremain Lens* 
36: Andreas Ulmer
35: Mario Sonnleitner

Die meisten Einsätze (inklusive UEFA-Pokal)40: Jeremain Lens*
38: Bibras Natcho*, Dimitris Salpingidis
36: Atiba Hutchinson*, Andreas Ulmer

Die meisten Gruppenphasen-Tore (nur UEFA Europa League)
18: Aritz Aduriz
14: Guillaume Hoarau, Raul Rusescu, Munas Dabbur
12: Edinson Cavani, Aleksandr Kokorin, Dries Mertens

Die meisten Gruppenphasen-Tore (inklusive UEFA-Pokal)
18: Aritz Aduriz
15: Jermain Defoe
14: Munas Dabbur, Guillaume Hoarau, Raul Rusescu, Dimitris Salpingidis, Vágner Love

Die meisten Tore in einem Spiel
5: Aritz Aduriz (Athletic Club - Genk 5:3, 03.11.2016)

Länder

Die meisten Teilnahmen (nur UEFA Europa League)
36: Italien*
34: Spanien*
32: Deutschland*
30: England*
29: Niederlande*
27: Frankreich*

Die meisten Teilnahmen (inklusive UEFA-Pokal)
51: Spanien*
49: Deutschland*
48: Italien*
45: Frankreich*
45: Niederlande*
44: England*

Die meisten verschiedenen Teilnehmer je Land (nur UEFA Europa League)17: Deutschland
16: England*
14: Italien
12: Portugal, Spanien*
11: Frankreich

Die meisten verschiedenen Teilnehmer je Land (inklusive UEFA-Pokal)
21: England*
20: Deutschland
16: Frankreich, Italien, Spanien

Länder, die noch keinen Teilnehmer stellten (nur UEFA Europa League)Andorra, Armenien, Bosnien und Herzegowina, Estland, Färöer Inseln, Georgien, Gibraltar, Island, Kosovo, Liechtenstein, Litauen, Malta, Montenegro, Nordirland, San Marino, Wales**

Länder, die noch keinen Teilnehmer stellten (inklusive UEFA-Pokal)Andorra, Armenia, Bosnien und Herzegowina, Estland, Färöer Inseln, Gibraltar, Island, Kosovo, Liechtenstein, Litauen, Malta, Montenegro, Nordirland, San Marino, Wales**

*Inklusive der Saison 2019/20
**Swansea, Klub aus Wales, repräsentierte England in der Saison 2013/14

Zuletzt aktualisiert: 19.10.2020