Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Play-offs zur Europa League

Die Paarungen der Play-offs zur UEFA Europa League stehen fest: Eintracht Frankfurt trifft auf Strasbourg.

Frankfurt steht in den Play-offs
Frankfurt steht in den Play-offs ©Getty Images

Nach dem Ende der dritten Qualifikationsrunde stehen nun die Paarungen der Play-offs zur UEFA Europa League fest.

Die Partien finden statt am 22. und 29. August, die Gruppenphase wird am Freitag, den 30. August in Monaco ausgelost.

Meisterweg

Sūduva (LTU) - Ferencváros (HUN)*
Kopenhagen (DEN)* - Riga FC (LVA)
Celtic (SCO)* - AIK (SWE)
Ararat-Armenia (ARM) - Dudelange (LUX)
Ludogorets (BUL) - Maribor (SVN)*
Linfield (NIR) - Qarabağ (AZE)*
Slovan Bratislava (SVK) - PAOK (GRE)*
Astana (KAZ) - BATE Borisov (BLR)

*Absteiger aus der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League

Hauptweg

Torino (ITA) - Wolverhampton Wanderers (ENG)
Legia Warszawa (POL) - Rangers (SCO)
FCSB (ROU) - Vitória SC (POR)
PSV Eindhoven (NED) - Apollon Limassol (CYP)
AEK Athen (GRE) - Trabzonspor (TUR)
Feyenoord (NED) - Hapoel Beer-Sheva (ISR)
Gent (BEL) - Rijeka (CRO)
Espanyol (ESP) - Zorya Luhansk (UKR)
Partizan (SRB) - Molde (NOR)
Braga (POR) - Spartak Moskva (RUS)
Malmö (SWE) - Bnei Yehuda Tel-Aviv (ISR)
Strasbourg (FRA) - Eintracht Frankfurt (GER)
AZ Alkmaar (NED) - Royal Antwerp (BEL)

Oben