Alles rund um die Achtelfinal-Auslosung am Freitag

Die Achtelfinal-Auslosung steigt am Freitag ab 13.00 Uhr MEZ und wird in unserem DrawCentre, in dem über alles Wissenswerte berichtet wird, per Live-Stream auf UEFA.com zu sehen sein.

Die Auslosung ist am Freitag per Live-Stream zu sehen
Die Auslosung ist am Freitag per Live-Stream zu sehen ©Sportsfile

Wer nimmt an der Achtelfinal-Auslosung der UEFA Europa League teil?Ajax (NED)
Anderlecht (BEL)
APOEL (CYP)
Beşiktaş (TUR)
Borussia Mönchengladbach (GER)
Celta Vigo (ESP)
Genk (BEL)
Gent (BEL)
København (DEN)
Krasnodar (RUS)
Lyon (FRA)
Manchester United (ENG)
Olympiacos (GRE)
Roma (ITA)
Rostov (RUS)
Schalke (GER)

Wann findet die Auslosung statt?
Die Auslosung steigt am Freitag ab 13.00 Uhr MEZ und wird in unserem DrawCentre, in dem ab 11.30 Uhr MEZ über alles Wissenswerte berichtet wird, per Live-Stream auf UEFA.com zu sehen sein.

Ist es eine offene Auslosung?
Es gibt keine Setzliste und keinen Länderschutz. Irgendwelche Einschränkungen werden vor der Auslosung mitgeteilt.

Wann steigen die Partien?
Die Partien finden am 9. und 16. März um 19.00 Uhr MEZ sowie um 21.05 Uhr MEZ statt. Der genaue Zeitplan wird nach der Auslosung bekannt gegeben.

Wie sieht der Fahrplan bis Stockholm aus?
17. März: Viertelfinal-Auslosung, Nyon
13. April: Viertelfinal-Hinspiele
20. April: Viertelfinal-Rückspiele
21. April: Halbfinal-Auslosung, Nyon
4. Mai: Halbfinal-Hinspiele
11. Mai: Halbfinal-Rückspiele
24. Mai: Finale (Friends Arena, Solna)

Larsson or Team Ljungberg? You decide!
Larsson or Team Ljungberg? You decide!