Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

10 Europa-League-Transfers im Rampenlicht

'Der neue Neymar', Zlatan und der Endspiel-Held 2016 haben sich im Sommer allesamt verändert und zählen zu unseren Top-Transfers in der UEFA Europa League. Nicht einverstanden? Redet mit unter #UEL.

Gabriel Barbosa, Zlatan Ibrahimović, Pato und Coke
Gabriel Barbosa, Zlatan Ibrahimović, Pato und Coke ©UEFA.com

Gabriel Barbosa: Santos zu Inter
Linksfuß Santos, olympischer Goldmedaillengewinner mit Brasilien, wurde von Inter an seinem 20. Geburtstag verpflichtet; der Angreifer wird bereits als 'der neue Neymar' tituliert.

Coke: Sevilla zu Schalke
Coke, der im Endspiel der UEFA Europa League 2016 zwei Tore erzielt und den Wettbewerb dreimal in Folge gewonnen hatte, suchte eine neue Herausforderung und fand sie in Gelsenkirchen. Doch aufgrund einer schlimmen Knieverletzung wird sich sein Bundesliga-Debüt noch verschieben.

Dante: Wolfsburg nach Nizza
Der erfahrene brasilianische Innenverteidiger folgte dem Ruf seines früheren Mönchengladbach-Trainers Lucien Favre, nachdem er erst vor einem Jahr von den Bayern nach Wolfsburg gewechselt war.

Breel Embolo spielt jetzt für Schalke
Breel Embolo spielt jetzt für Schalke©Getty Images

Breel Embolo: Basel zu Schalke
Schalke verspricht sich im Sturm viel von dem 19-jährigen Schweizer Megatalent, das in Basel mal in einer Saison sowohl in der UEFA Youth League als auch in der Champions League gespielt hatte.

Pierre-Emile Höjbjerg: Bayern München nach Southampton
Der offensive Mittelfeldspieler Höjbjerg, mit seinen gerade mal 21 Jahren bereits ein gestandener dänischer Nationalspieler, konnte sich bei den Bayern nicht durchsetzen, weshalb er jetzt fest nach Southampton gewechselt ist.

Zlatan Ibrahimović: Paris zu Manchester United
Ibrahimović, der keine Ablöse gekostet hat und zu seinem früheren Inter-Trainer José Mourinho zurückgekehrt ist, hat in vier Partien für United bereits vier Tore erzielt.

Zlatan Ibrahimović hat bei Manchester United gleich gezündet
Zlatan Ibrahimović hat bei Manchester United gleich gezündet©AFP/Getty Images

Yevhen Konoplyanka: Sevilla zu Schalke
Der ukrainische Flügelflitzer Konoplyanka, Finalist und Gewinner des Wettbewerbs in den letzten beiden Spielzeiten, kommt auf Leihbasis zu Schalke, nachdem er zwölf Monate zuvor erst von Dnipro nach Sevilla gewechselt war.

Pato: Corinthians nach Villarreal
Nach einem unglücklichen Aufenthalt auf Leihbasis bei Chelsea wechselte Pato fest von Corinthians nach Villarreal – und traf gleich bei seinem Debüt im Play-off-Hinspiel zur UEFA Champions League.

Paul Pogba noch in Diensten von Juventus
Paul Pogba noch in Diensten von Juventus

Paul Pogba: Juventus zu Manchester United
Nach einer aufregenden EURO mit Frankreich kehrte der Mittelfeldspieler zu dem Klub zurück, den er 2012 für Juventus verlassen hatte.

Martin Škrtel: Liverpool zu Fenerbahçe
Der Verteidiger, der bei der EURO für die Slowakei am Ball war, spielt nach seinem Wechsel vom Finalisten 2016 nach Istanbul wieder in der UEFA Europa League.

Oben