Dortmund 2016 weiter ungeschlagen, Villarreal überzeugt

Während Dortmund weiter von Sieg zu Sieg eilt, holte Villarreal einen Zähler gegen Barcelona und gewann Sparta Praha das Stadtderby gegen Slavia; Liverpool verlor in Southampton.

Dortmund ist derzeit nicht aufzuhalten
Dortmund ist derzeit nicht aufzuhalten ©Getty Images

Von allen Viertelfinalisten in der UEFA Europa League gelang Villarreal das beeindruckendste Ergebnis, da sie nach 0:2-Rückstand zur Pause gegen den souveränen Tabellenführer Barcelona noch ein Remis holten.

Cédric Bakambu und ein Eigentor von Jérémy Mathieu bescherten Villarreal im zweiten Durchgang noch einen Zähler. Damit festigten Marcelinos Mannen den vierten Platz, zumal Sevilla, der Titelverteidiger in der UEFA Europa League, bei Real Madrid 0:4 unterging.

Sevillas Viertelfinal-Rivale Athletic verlor ebenfalls, mit 1:2 bei Espanyol – im Gegensatz zu Dortmund, das 2016 weiter ungeschlagen bleibt. Thomas Tuchels Mannen gewannen 3:1 in Augsburg und bleiben somit weiter fünf Zähler hinter Tabellenführer Bayern München. BVB-Viertelfinal-Gegner Liverpool führte bereits mit 2:0 in Southampton, verlor aber noch mit 2:3. Sparta Praha gewann das Prager Stadtderby mit 3:1.

SONNTAG

Espanyol - Athletic 2:1
Southampton - Liverpool 3:2
Villarreal - Barcelona 2:2
Augsburg - Dortmund 1:3
Sparta Praha - Slavia Praha 3:1
Real Madrid - Sevilla 4:0
Braga - União 2:0

SAMSTAG
Metalurh Zaporizhya - Shakhtar Donetsk (Shakhtar bekam den Sieg zugesprochen)