Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Dortmund, Rapid und Napoli schon eine Runde weiter

Borussia Dortmund, Rapid Wien, Molde und Napoli haben sich bereits nach vier Spieltagen für die K.-o.-Phase qualifiziert, während Skënderbeu gegen Sporting den ersten Sieg in der Gruppenphase einfahren konnte.

Napoli feiert einen seiner fünf Treffer gegen Midtjylland
Napoli feiert einen seiner fünf Treffer gegen Midtjylland ©Getty Images

Borussia Dortmund und Napoli haben am vierten Spieltag der UEFA Europa League mit Kantersiegen, genauso wie Molde und Rapid Wien, die K.-o.-Phase erreicht.

Napoli gewann mit 5:0 gegen Midtjylland und hat in Gruppe D bereits 16 Treffer erzielt. Rapid, 2:1-Gewinner bei Viktoria Plzeň, und der Klub aus der Serie A sind die einzigen beiden Teams, die alle vier Partien für sich entscheiden konnten. Braga, das 0:1 in Marseille verlor, ließ erstmals Punkte liegen.

Molde siegte erneut gegen Celtic
Molde siegte erneut gegen Celtic©AFP

Moldes Triumphzug in Gruppe A sorgt dafür, dass aus dem Trio Ajax, Celtic und Fenerbahçe zwei auf der Strecke bleiben werden. Daniel Hestad, 40 Jahre und 98 Tage alt, traf beim 2:1-Sieg in Glasgow und avancierte zum ältesten Torschützen des Wettbewerbs.

Marco Reus, Pierre-Emerick Aubameyang und Henrikh Mkhitaryan trafen für Dortmund beim 4:0-Sieg gegen Qäbälä. Ex-BVB-Coach Jürgen Klopp führte Liverpool zum ersten Europapokal-Sieg der laufenden Saison: 1:0 bei Rubin Kazan nach drei Unentschieden in Folge. Skënderbeu feierte unterdessen gegen Sporting den ersten albanischen Sieg in einer Gruppenphase.

Gruppe A
Celtic - Molde 1:2
Ajax - Fenerbahçe 0:0

Gruppe B
Rubin - Liverpool 0:1
Sion - Bordeaux 1:1

Gruppe C
Krasnodar - PAOK 2:1
Borussia Dortmund - Qäbälä 4:0

Gruppe D
Club Brugge - Legia Warszawa 1:0
Napoli - Midtjylland 5:0

Gruppe E
Dinamo Minsk - Villarreal 1:2
Viktoria Plzeň - Rapid Wien 1:2

Gruppe F
Marseille - Braga 1:0
Groningen - Slovan Liberec 0:1

Gruppe G
Rosenborg - Lazio 0:2
St-Étienne - Dnipro Dnipropetrovsk 3:0

Gruppe H
Beşiktaş - Lokomotiv Moskva 1:1
Skënderbeu - Sporting CP 3:0

Gruppe I
Belenenses - Basel 0:2
Lech Poznań - Fiorentina 0:2

Gruppe J
Qarabağ - Monaco 1:1
Tottenham Hotspur - Anderlecht 2:1

Gruppe K
Sparta Praha - Schalke 1:1
Asteras Tripolis - APOEL 2:0

Gruppe L
Augsburg - AZ Alkmaar 4:1
Athletic Club - Partizan 5:1

Oben