Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Gerechtes Remis in Istanbul

Beşiktaş - Sporting CP 1:1
Bryan Ruiz brachte die Gäste im ersten Durchgang in Front, ehe Gökhan Töre nach der Pause ausgleichen konnte.

José Sosa im Duell mit Sportings Alberto Aquilani
José Sosa im Duell mit Sportings Alberto Aquilani ©AFP/Getty Images
  • Beşiktaş und Sporting CP trennen sich in Gruppe H in Istanbul mit einem 1:1-Remis
  • Sporting, Verlierer am ersten Spieltag, geht durch Bryan Ruiz in Führung
  • Die Gastgeber schlagen nach 61 Minuten durch Gökhan Töre zurück
  • Nächste Spiele: Lokomotiv Moskva - Beşiktaş, Sporting CP - Skënderbeu (22. Oktober)

Nach einem intensiven Duell in Istanbul teilen sich Beşiktaş und Sporting CP schiedlich-friedlich die Punkte.

Sporting ging nach 16 Minuten in Front, als Bryan Ruiz aus der Distanz abzog und Beşiktaş-Keeper Tolga Zengin im linken Eck überraschte. Zuvor bereits hatten die Gäste zwei gute Chancen vergeben – Teófilo Gutiérrez ließ eine ganz dicke Möglichkeit liegen.

Den Ausgleich erzielte Beşiktaş durch Gökhan Töre, der nach starker Vorarbeit per Hacke durch José Sosa einnetzen konnte. Beide Trainer, Şenol Güneş und Jorge Jesus, trieben ihre Teams im Anschluss weiter nach vorne, um noch einen Sieg herauszuholen.

Doch am Ende blieb es beim gerechten Remis, weshalb Lokomotiv Moskva an der Spitze der Gruppe H bleibt.

©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
Oben