Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Alan und Lukaku bleiben vorn

Mit Alan stellt der FC Salzburg zum zweiten Mal in Folge den besten Torschützen der UEFA Europa League, allerdings muss sich der Brasilianer diese Ehre mit Evertons Romelu Lukaku teilen.

Alan traf acht Mal in der Gruppenphase
Alan traf acht Mal in der Gruppenphase ©Getty Images

Alan, der ehemalige Stürmer des FC Salzburg, sowie Everton FC-Torjäger Romelu Lukaku haben diese Saison der UEFA Europa League mit je acht Treffern gemeinsam als beste Torschützen beendet. Damit stellt der österreichische Meister bereits zum zweiten Mal in Folge den Torschützenkönig dieses Wettbewerbs.

In der letzten Saison triumphierte Jonathan Soriano mit acht Toren, dieses Mal rangiert der Salzburger mit sechs Treffern zusammen mit vier anderen Spielern auf Rang vier. Zwei Mal öfter erfolgreich waren noch Lukaku und Alan, der seine Treffer in fünf Gruppenspielen erzielte, in der Winterpause wechselte er ja nach China zu Guangzhou Evergrande FC.

Vor dem heutigen Finale hätte nur Carlos Bacca noch die geringe Chance gehabt, zum Spitzenduo aufzuschließen, der Stürmer von Sevilla, der in Warschau zweimal traf, hätte dazu allerdings gegen Dnipro drei Mal erfolgreich sein müssen. Bester Torschütze dieses Wettbewerbs ist nach wie vor Radamel Falcao, der 2010/11 für den FC Porto 17 Mal traf und später mit Club Atlético de Madrid noch einmal den Titel gewann, ihm gelangen inklusive Qualifikation 31 Treffer. Zählt man die Europa League und den UEFA-Pokal zusammen, führt Henrik Larsson diese Wertung mit 40 Toren an.

ALLE FAKTEN DER SAISON 2014/15

Romelu Lukaku traf sieben Mal
Romelu Lukaku traf sieben Mal©AFP/Getty Images

Beste Torschützen 2014/15
Alan (FC Salzburg) 8
Romelu Lukaku (Everton FC) 8
Carlos Bacca (Sevilla FC) 7
Gonzalo Higuaín (SSC Napoli) 7
Stefanos Athanasiadis (PAOK FC) 6
Guillaume Hoarau (BSC Young Boys) 6
Jonathan Soriano (FC Salzburg) 6
Lior Refaelov (Club Brugge KV) 6
Luciano Vietto (Villarreal CF) 6

Luciano Vietto: 6 Tore, 6 Vorlagen
Luciano Vietto: 6 Tore, 6 Vorlagen©AFP/Getty Images

Beste Vorlagengeber 2014/15
Luciano Vietto (Villarreal CF) 6
Andriy Yarmolenko (FC Dynamo Kyiv) 6
Colin Kazım Richards (Feyenoord) 5
Kevin De Bruyne (VfL Wolfsburg) 5

Torschützenkönige der UEFA Europa League
2013/14: Jonathan Soriano (FC Salzburg) 8
2012/13: Libor Kozák (SS Lazio) 8
2011/12: Radamel Falcao (Club Atlético de Madrid) 12
2010/11: Radamel Falcao (FC Porto) 17
2009/10: Óscar Cardozo (SL Benfica), Claudio Pizarro (SV Werder Bremen) 9

Tore wie am Fließband: Radamel Falcao
Tore wie am Fließband: Radamel Falcao©Getty Images

Beste Torschützen der UEFA Europa League: 2009-2015
Radamel Falcao (FC Porto, Club Atlético de Madrid) 30
Óscar Cardozo (SL Benfica) 20
Fernando Llorente (Athletic Club, Juventus) 14
Giuseppe Rossi (Parma FC, Villarreal CF, ACF Fiorentina) 14
Jonathan Soriano (FC Salzburg) 14

• Ohne Qualifikationsrunden/Play-offs

Beste Torschützen UEFA-Pokal/UEFA Europa League: 1971-2015
Henrik Larsson (Feyenoord, Celtic FC, Helsingborgs IF) 40
Radamel Falcao (FC Porto, Club Atlético de Madrid) 31
Klaas-Jan Huntelaar (sc Heerenveen, AFC Ajax, FC Schalke 04) 30
Dieter Müller (1. FC Köln, VfB Stuttgart, FC Girondins de Bordeaux) 29
Alessandro Altobelli (FC Internazionale Milano, Juventus) 25
Shota Arveladze (FC Dinamo Tbilisi, Trabzonspor AŞ, AFC Ajax, Rangers FC, AZ Alkmaar) 27

• Bei den Spielern sind alle Klubs aufgeführt, für die er in diesem Wettbewerb gespielt hat, auch wenn er kein Tor erzielt hat

Oben