Vorbericht: Dnipro - Club Brugge

Eines ist bei der Partie zwischen dem FC Dnipro Dnipropetrovsk und Club Brugge KV garantiert: Der Ball wird am Donnerstagabend mindestens einmal im Netz zappeln.

Im Hinspiel gab es keine Treffer
Im Hinspiel gab es keine Treffer ©AFP/Getty Images

Dnipro trifft in Kiew auf Club Brugge - das Hinspiel endete mit einer Nullnummer
Dnipro-Trainer Myron Markevych hat keine Lust auf ein Elfmeterschießen
Michel Preud'homme, Trainer der Belgier, sieht die Chancen bei 50:50
Brügge ist das einzige noch ungeschlagene Team im Wettbewerb (11 Siege, 4 Remis)
Dnipro hat die letzten drei Europapokal-Heimspiele ohne Gegentreffer gewonnen

Mögliche Aufstellungen
Dnipro: Boyko - Fedetskiy, Douglas, Cheberyachko, Léo Matos - Kankava, Rotan, Bezus, Luchkevych, Konoplyanka - Kalinić
Es fehlen: Mazuch (Knie), Zozulya (Knie), Fedorchuk (Gesperrt), Egídio (unbekannt), Matheus (Rücken, Knie)

Club Brugge: Ryan - De Fauw, Simons, Mechele, De Bock - Vormer, Silva, Vázquez - Refaelov, Oularé, Izquerdo
Es fehlen: Engels (Knie), Meunier (Bauchmuskel), Gedoz (Leiste), Bolingoli-Mbombo (Knöchel)
Fraglich: Duarte (Oberschenkel)

Myron Markevych, Trainer Dnipro
Uns fehlen wichtige Spieler und wir haben auf der Bank nicht die Breite für die Europa League. Ich hoffe, wir bekommen nicht noch mehr Verletzte. Davor habe ich die meiste Angst.

In mancher Hinsicht ähneln sich Dnipro und Brugge sehr. Beide haben schnelle Spieler und gute Stürmer. Das Hinspiel hat dies gezeigt. Ich möchte ein Elfmeterschießen unbedingt verhindern, weil wir in der Gruppenphase mit Elfmetern so unsere Probleme hatten.

Lior Refaelov nach seinem Siegtreffer im Pokalfinale
Lior Refaelov nach seinem Siegtreffer im Pokalfinale©Getty Images

Michel Preud'homme, Trainer Club Brugge
Brügge hat seit langer Zeit nicht mehr in der Endphase eines Europapokals mitgewirkt, also freuen wir uns, hier zu sein. Ich bin stolz auf meine Mannschaft, weil wir noch im Rennen um drei Titel sind [den Pokal hat man bereits im März gewonnen].

Dnipro hat eine starke Mannschaft, aber es gibt sowieso keine schwachen Gegner mehr. Dnipro ist gut organisiert, aber wir haben uns gut vorbereitet und den Gegner im Detail analysiert. Ich glaube nicht, dass Dnipro einen Vorteil aufgrund des Hinspielergebnisses hat. Die Chancen stehen weiterhin bei 50:50.

Ich stimme mit Markevych überein. Ich würde auch gerne ein Elfmeterschießen verhindern. Aber wenn es soweit kommt, dann sind wir bereit.

Sechs der besten Duelle in der K.-o.-Runde
Sechs der besten Duelle in der K.-o.-Runde

Letztes Pflichtspiel
FC Olimpik Donetsk - Dnipro 0:5 (15. Blyznychenko, 26., 45./Elfmeter Seleznyov, 68. Konoplyanka, 76. Kalinić)
Club Brugge - RSC Anderlecht 2:1 (74. Oularé, 86. Vormer; 26. Mitrović)

Formbarometer (wettbewerbsübergreifend)
Dnipro: SUUSSS
Club Brugge: SUNSSS

Fakten zum Spiel
• Dnipros Yevhen Konoplyanka ist der am meisten gefoulte Spieler im laufenden Wettbewerb. Gleich 38 Mal wurde er mit unfairen Mitteln gestoppt.Mehr Infos bei uns im Hintergrund.

Oben