Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Napoli und Sevilla vor Halbfinal-Einzug

Während Napoli nach einem 4:1-Sieg in Wolfsburg mit einem Bein im Halbfinale steht, gewann Sevilla nach Rückstand gegen Zenit. Die Fiorentina holte ein Remis bei Dynamo Kyiv.

Marek Hamšík trifft zweimal für Napoli beim 4:1-Sieg in Wolfsburg
Sevilla setzt sich dank des späten Traumtores von Denis Suárez gegen Zenit durch
Khouma Babacars Tor in der Nachspielzeit beschert der Fiorentina ein 1:1-Remis bei Dynamo Kyiv
Club Brugge gegen Dnipro endet torlos
Viertelfinal-Rückspiele steigen nächsten Donnerstag

VfL Wolfsburg - SSC Napoli 1:4
• Rafael Benítez macht den nächsten Schritt, diesen Wettbewerb als erster Trainer mit drei verschiedenen Teams zu gewinnen
• Gonzalo Higuaín liegt jetzt nur noch ein Tor hinter Alan und Romelu Lukaku, den mit acht Toren besten Torschützen des Wettbewerbs
• Wolfsburg kassiert die höchste Europapokal-Heimniederlage der Vereinsgeschichte

Sevilla FC - FC Zenit 2:1
• Sevilla gewann die letzten acht Europapokal-Heimspiele
• Der eingewechselte Carlos Bacca gleicht nach Aleksandr Ryazantsevs Führungstor aus
• Suárez schießt Sevilla in der 88. Minute zum Sieg

FC Dynamo Kyiv - ACF Fiorentina 1:1
• Dynamo verpasste in der Nachspielzeit seinen dritten Sieg im 19. Spiel gegen einen italienischen Verein
• Jeremain Lens brachte Dynamo in Front, ehe Babacar kurz vor Schluss ausgleichen konnte

Club Brugge KV - FC Dnipro Dnipropetrovsk 0:0
• Die Gastgeber standen letztmals vor gut 20 Jahren in einem Europapokal-Halbfinale: 1991/92 im Pokal der europäischen Meistervereine
• Michel Preud'hommes Team bleibt die einzig ungeschlagene Mannschaft im laufenden Wettbewerb

Oben