Vitolo erzielt schnellsten Treffer aller Zeiten

Vitolo hat den bislang schnellsten Treffer in der UEFA Europa League erzielt, als er für Sevilla am Donnerstag nach bereits 13,21 Sekunden bei Villarreal erfolgreich war.

Vitolo bescherte Sevilla einen Traumstart
Vitolo bescherte Sevilla einen Traumstart ©AFP/Getty Images

Mittelfeldspieler Vitolo hat den bislang schnellsten Treffer in der UEFA Europa League erzielt, als er für Sevilla FC bei Villarreal CF nach bereits 13,21 Sekunden einnetzen konnte.

Kevin Gameiro lupfte das Leder im El Madrigal perfekt in den Lauf von Vitolo, der frei vor dem gegnerischen Keeper eiskalt vollstreckte. Damit war der Mittelfeldspieler bei seinem Treffer fast zwei Sekunden schneller als Ismael Blanco von AEK Athen FC in der allerersten Saison der UEFA Europa League.

Roy Makaays Rekord in der UEFA Champions League bleibt jedoch unangetastet. Der Niederländer traf im Achtelfinal-Rückspiel 2006/07 gegen Real Madrid CF bereits nach 10,12 Sekunden für den FC Bayern München.

Schnellste Treffer in der UEFA Europa League
13,21 Vitolo (Villarreal CF - Sevilla FC) 12.03.2015
15,19 Ismael Blanco (AEK Athen FC - FC BATE Borisov 2:2) 05.11.2009
16,88 Keita Baldé (PFC Ludogrets Razgrad - SS Lazio 3:3) 27.02.2014
18,18 Juan Mata (Valencia CF - Club Brugge KV 3:0) 25.02.2010
19,19 Sergio Agüero (Manchester City FC - FC Porto 4:0) 22.02.2012
20,08 Taison (FC Salzburg - FC Metalist Kharkiv 0:4) 16.02.2012