Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Akkreditierung für die Auslosung in der UEFA Europa League

Am Freitag, den 27. Februar steigt im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon die Achtelfinal-Auslosung in der UEFA Europa League.

Der Pokal der UEFA Europa League
Der Pokal der UEFA Europa League ©Getty Images

Die Achtelfinal-Auslosung der UEFA Europa League 2014/15 steigt am Freitag, den 27. Februar im Haus des Europäischen Fußballs im schweizerischen Nyon.

Die Auslosungszeremonie startet um 13.00 Uhr und wird von UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino sowie von UEFA-Wettbewerbsdirektor Giorgio Marchetti durchgeführt, die von Jerzy Dudek, dem Botschafter für das Endspiel der UEFA Europa League in Warschau, unterstützt werden.

In der Auslosung sind die 16 Gewinner der Runde der letzten 32 vertreten. Das erste Team, das gezogen wird, wird das Hinspiel zu Hause bestreiten. Die acht Achtelfinal-Gewinner treffen sich am Freitag, 20. März erneut im Haus des Europäischen Fußballs, um an der Viertelfinal-Auslosung teilzunehmen.

Medienvertreter, die vor Ort von der Auslosung berichten wollen, müssen sich unter folgendem Link http://uefa.to/1ASaCEM vor Donnerstag, 26. Februar zur Mittagszeit für eine Akkreditierung bewerben.

Ein Live Feed aus den Auslosungsräumlichkeiten wird im Arbeitsbereich der Medien, der auch mit einer WIFI-Verbindung ausgestattet ist, zur Verfügung stehen. Zudem wird die Auslosung in der UEFA Europa League live auf Eurosport und UEFA.com übertragen.

Oben