Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Zahlen und Fakten zum 5. Spieltag

AS Saint-Étienne, Slovan Bratislava, Dinamo Zagreb und der FC Salzburg könnten am 6. Spieltag der UEFA Europa League ein kleines Stück Fußballgeschichte schreiben, aber nicht alle sind darauf wirklich scharf...

St-Étienne spielte am 5. Spieltag zum 5. Mal unentschieden, jetzt "droht" die Einstellung von Juves Rekord
St-Étienne spielte am 5. Spieltag zum 5. Mal unentschieden, jetzt "droht" die Einstellung von Juves Rekord ©AFP/Getty Images

• Óscar Cardozos Einsatz für Trabzonspor AŞ beim 3:1-Sieg gegen den FC Metalist Kharkiv war sein 41. in der UEFA Europa League – ein Rekord in diesem Wettbewerb. Ihm am nächsten sind Sevilla FCs Daniel Carriço (39), FC Dynamo Kyivs Jeremain Lens (38) und Tottenham Hotspur FCs Jan Vertonghen (37).

• Alan, mit seinen zwei Treffern für den FC Salzburg bei Celtic FC, und Ricky van Wolfswinkel, mit seinem Tor für AS Saint-Étienne gegen Qarabağ FK, haben beide ihr zehntes Tor in der UEFA Europa League erzielt. 15 Spieler haben dies nun insgesamt geschafft, Radamel Falcao ist mit 30 Treffern nach wie vor unangefochtener Rekordtorschütze.

• Die Niederlagen am 5. Spieltag für FK Partizan und ŠK Slovan Bratislava waren jeweils ihr 11. siegloses Spiel in Folge – Negativrekord.

• Slovan hat die letzten acht Spiele allesamt verloren und damit den Negativrekord in der UEFA Europa League eingestellt - gehalten von PFC CSKA Sofia und SK Rapid Wien. Bei einer Niederlage am 6. Spieltag wären die Slowaken als auch der FC Metalist Kharkiv das nächste Team nach Shamrock Rovers FC in der Saison 2011/12, das in der Gruppenphase der UEFA Europa League ohne Punkt bleibt.

• St-Étienne hat in all seinen fünf Gruppenspielen unentschieden gespielt, noch ein Remis und man hätte die bisherige Bestmarke von Juventus eingestellt, das 2010/11 in der Gruppenphase sechs Mal remis spielte.

• Die Franzosen sind nicht die einzigen, die in dieser Saison noch auf einen Sieg warten, auch der FC Krasnodar, der FC Dinamo Minsk und Rio Ave FC sind noch ohne Dreier. Von der Liste gestrichen werden musste nach dem 5. Spieltag der FC Astra Giurgiu nach einem 1:0-Heimsieg gegen GNK Dinamo Zagreb.

• Dinamo Zagrebs Pleite in Rumänien war die 16. Niederlage der Kroaten in der UEFA Europa League – das hat noch kein anderes Team geschafft.

• Napolis torloses Remis gegen den AC Sparta Praha war das fünfte dieser Art der Italiener in der UEFA Europa League, das schafften bisher nur Liverpool FC, R. Standard de Liège und SS Lazio.

• Durch die Siege von Salzburg bei Celtic und von ACF Fiorentina bei EA Guingamp sind beide Klubs auswärts seit acht Spielen ungeschlagen. Sollte einer der beiden Klubs diese Serie in der Runde der letzten 32 fortsetzen, würde man den Rekord von PAOK FC einstellen. Fiorentina hat in seinen letzten beiden Jahren in der UEFA Europa League kein Auswärtsspiel verloren.

• Salzburg hat zum dritten Mal eine Gruppe gewonnen und damit die bisherigen Bestmarken von PSV Eindhoven und Sporting Clube de Portugal eingestellt, die jeweils von 2009/10–2011/12 drei Mal in Folge Gruppenerster waren.

• Die Österreicher haben bisher in dieser Saison in fünf Spielen 16 Tore erzielt. Sollte Salzburg im Heimspiel gegen Astra noch zwei Treffer folgen lassen, würde man den bisherigen Rekord in der UEFA Europa League von RSC Anderlecht (2011/12), FC Zenit und PFC CSKA Moskva (beide 2010/11) einstellen.

• Mit fünf Siegen in fünf Spielen strebt Debütant FC Dinamo Moskva danach, als erst sechstes Team die Gruppenphase der UEFA Europa League mit 18 Punkten abzuschließen. Ihre Landsleute vom FC Zenit schafften dies 2010/11.

• Georginio Wijnaldums Ausgleich für PSV Eindhoven im verspäteten Spiel des 5. Spieltags bei Estoril-Praia war der 3 000. Treffer in der UEFA Europa League. Diese Tore wurden in 1 145 Spielen geschossen, das bedeutet einen Durchschnitt von 2,62 Toren pro Spiel.

• 72 dieser Tore gingen auf das Konto von PSV, damit sind die Niederländer die torgefährlichste Mannschaft in diesem Wettbewerb. Zudem verbuchten sie in Portugal ihr 13. Unentschieden in der UEFA Europa League, was neuer Rekord für diesen Wettbewerb ist.

Oben