Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Betis holt ablösefreien Verdú

Real Betis Balompié hat ablösefrei Mittelfeldspieler Joan Verdú verpflichtet, der zuletzt bei RCD Espanyol spielte und einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat.

Espanyols Kapitän Joan Verdú wechselt Betis
Espanyols Kapitän Joan Verdú wechselt Betis ©Getty Images

Real Betis Balompié hat in Vorbereitung auf die Play-offs der UEFA Europa League im August seinen Kader mit Joan Verdú verstärkt, der zuletzt Kapitän bei RCD Espanyol war.

Der 30-jährige Mittelfeldspieler kommt aus der Jugendabteilung des FC Barcelona und hat einen Vierjahresvertrag bei den Verdiblancos unterschrieben, die unter Pepe Mel letzte Saison Siebter in der Liga wurden. Verdú erzielte in 144 Erstligaspielen in vier Jahren bei Espanyol 23 Tore. 2009 kam er vom RC Deportivo La Coruña und ist nach dem dänischen Nationaltorwart Stephan Andersen und den Mittelfeldspielern Juanfran und Lorenzo Reyes der nächste Neuzugang im Estadio Benito Villamarín.

Oben