Anji holt Willian von Shakhtar

Der FC Anji Makhachkala hat Willian (24) vom FC Shakhtar Donetsk für eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro verpflichtet und stattet ihn mit einem langfristigen Vertrag aus.

Willian feiert ein Tor für Shakhtar gegen Nordsjælland
Willian feiert ein Tor für Shakhtar gegen Nordsjælland ©AFP/Getty Images

Der FC Anji Makhachkala hat seine Ambitionen, in dieser Saison einen Titel zu gewinnen, unterstrichen, und Stürmer Willian vom FC Shakhtar Donetsk für 35 Millionen Euro verpflichtet.

Der brasilianische Nationalspieler hat bei der Mannschaft von Guus Hiddink  einen langfristigen Vertrag unterschrieben - Shakhtars Trainer Mircea Lucescu bedauerte hingegen den Verlust seines Spielers, der "wie ein Sohn für mich" war." Lucescu weiter: "Er war noch fast ein Kind, als er zu Shakhtar kam und geht nun als erwachsener Mann."

Willian, der im offensiven Mittelfeld zu Hause ist, aber auch auf den Flügeln spielen kann, wechselte im August 2007 für 14 Millionen Euro vom SC Corinthians in die Ukraine. Gleich in seiner ersten Saison gewann er das Double, 2009 folgte der Triumph im UEFA-Pokal, als man den SV Werder Bremen mit 2:1 besiegen konnte.

Anji trifft im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League auf Hannover 96, das Hinspiel findet in Russland statt. In der heimischen Liga liegt das Team von Hiddink auf dem zweiten Platz hinter dem PFC CSKA Moskva.