Twente holt Bulykin für de Jong

Der FC Twente hat auf den Abgang von Stürmer Luuk de Jong zum VfL Borussia Mönchengladbach reagiert und den ablösefreien Dmitri Bulykin verpflichtet.

Dmitri Bulykin stand bei Ajax in der letzten Saison nur fünfmal in der Startelf
Dmitri Bulykin stand bei Ajax in der letzten Saison nur fünfmal in der Startelf ©Getty Images

UEFA-Europa-League-Teilnehmer FC Twente hat den ablösefreien Dmitri Bulykin verpflichtet.

Der 32-jährige russische Stürmer, dessen Vertrag beim AFC Ajax in diesem Sommer ausgelaufen war, hat für eine Saison unterschrieben, mit der Option auf zwölf weitere Monate.

Twente ist der dritte niederländische Verein für Bulykin. Der ehemalige Angreifer von FC Lokomotiv Moskva, FC Dinamo Moskva und Bayer 04 Leverkusen wechselte im Sommer 2010 auf Leihbasis vom RSC Anderlecht zu ADO Den Haag. Nach 30 Spielen in der Eredivisie und 21 Toren ging er im folgenden Jahr zu Ajax.

In Amsterdam brachte es der russische Ex-Nationalspieler auf neun Treffer in 19 Ligaspielen, für sein Land verbuchte er in 15 Einsätzen sieben Tore.

Steve McClarens Mannschaft gastiert im Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League am Donnerstag beim FC Inter Turku, das Hinspiel in Enschede endete mit einem 1:1-Unentschieden. Auf den Sieger dieses Duells wartet dann FK Mladá Boleslav oder Thór Akureyri.