Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Borini wechselt zu Liverpool

Liverpool FC hat Stürmer Fabio Borini vom AS Roma für eine Ablöse von rund 14 Millionen Euro "langfristig" unter Vertrag genommen.

Fabio Borini erzielte letzte Saison neun Tore für die Roma
Fabio Borini erzielte letzte Saison neun Tore für die Roma ©Getty Images

Liverpool FC hat Stürmer Fabio Borini vom AS Roma für eine Ablöse von rund 14 Millionen Euro verpflichtet.

Der 21-Jährige, der Mitglied des italienischen Kaders bei der UEFA EURO 2012 war, band sich "langfristig" an den Klub von der Anfield Road.

Borini spielte schon bei Swansea City AFC in der zweiten Hälfte der Saison 2009/10 unter dem heutigen Liverpool-Trainer Brendan Rodgers und verhalf dem Klub aus Wales zum Aufstieg in die Premier League. Letzte Saison erzielte er neun Tore in 24 Spielen der Serie A für die Roma.

Auf der Webseite von Liverpool erklärte Borini, der schon einmal bei Chelsea FC unter Vertrag stand: "Es ist schön, wieder in England zu sein. Das ist ein Topklub, der in der Vergangenheit viele Titel gewonnen hat und dies hoffentlich auch künftig wieder tun wird."

Die Reds steigen in der dritten Qualifikationsrunde in die UEFA Europa League ein, die Auslosung dazu erfolgt am 20. Juli.

Oben