Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Tottenham nimmt Vertonghen unter Vertrag

UEFA-Europa-League-Teilnehmer Tottenham Hotspur hat sich in der Innenverteidigung mit dem belgischen Nationalspieler Jan Vertonghen vom AFC Ajax verstärkt.

Jan Vertonghen wechselt von Ajax zu Tottenham
Jan Vertonghen wechselt von Ajax zu Tottenham ©Getty Images

Tottenham Hotspur FC hat sich in der Innenverteidigung mit Jan Vertonghen verstärkt, der belgische Nationalspieler bestand am Donnerstag die medizinische Untersuchung.

Der 25-jährige Vertonghen kommt vom AFC Ajax, wo er in der vergangenen Saison als Kapitän die Meisterschaft in der Eredivisie gewann. Wegen seiner herausragenden Leistungen wurde er in den Niederlanden zum Fußballer des Jahres gewählt. Der große Verteidiger, der bislang 37 Mal für sein Land aufgelaufen ist, gab sein Debüt für den Klub aus Amsterdam im Jahr 2006, nachdem er aus der Jugend aufgerückt war. Insgesamt brachte er es auf 155 Ligaspiele und 23 Tore für Ajax.

In europäischen Vereinswettbewerben machte Vertonghen insgesamt 42 Spiele für Ajax, diese Erfahrung könnte sich für den neuen Spurs-Trainer André Villas-Boas als sehr wertvoll erweisen. Der Belgier ist Tottenhams zweiter Neuzugang in diesem Sommer, letzte Woche wurde bereits Gylfi Sigurdsson von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Vertonghen soll die Lücke in der Abwehr schließen, die sich nach den Abgängen von Vedran Ćorluka und Ryan Nelsen aufgetan hat.

Gestern erst hatte der Verein bekanntgegeben, dass der deutsche U17-Nationaltrainer Steffen Freund neuer Assistent von Villas-Boas wird. Tottenham hat sich für die Gruppenphase der UEFA Europa League qualifiziert, die am 31. August in Monaco ausgelost wird.

Oben