Saisonende für Olympiacos' Pantelić

Olympiacos muss für den Rest der Saison auf den serbischen Stürmer Marko Pantelić verzichten, der 33-Jährige hat sich den Knöchel gebrochen und musste am Freitag operiert werden.

Marko Pantelić wird in dieser Saison nicht mehr für Olympiacos auflaufen
Marko Pantelić wird in dieser Saison nicht mehr für Olympiacos auflaufen ©Getty Images

Marko Pantelić fällt für den Rest der Saison aus, der Stürmer von Olympiacos FC hat sich den Knöchel gebrochen.

Der 33-Jährige erlitt die Verletzung im Training und wurde am Freitagnachmittag operiert. Die medizinische Abteilung des Klubs hat bestätigt, dass der serbische Nationalspieler zehn Wochen pausieren muss.

Pantelić, der in 43 Länderspielen zehn Tore geschossen hat, ist in der laufenden Saison der drittbeste Torschütze in der griechischen Super League, in zwölf Partien gelangen ihm zehn Treffer. Olympiacos hat das Hinspiel in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League beim FC Rubin Kazan mit 1:0 gewonnen, das Rückspiel findet am Donnerstag statt.