UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Sigthórsson schießt AZ zum Sieg

AZ Alkmaar - FC BATE Borisov 3:0
Die Gäste mussten sich nach der Pleite mit Platz zwei in Gruppe E zufrieden geben, da Kolbeinn Sigthórsson für die ausgeschiedenen Gastgeber in Torlaune war.

Kolbeinn Sigthorsson traf zweimal für den AZ Alkmaar
Kolbeinn Sigthorsson traf zweimal für den AZ Alkmaar ©Getty Images

FC BATE Borisovs Hoffnungen, die Gruppe E auf Platz eins zu beenden, erfüllten sich aufgrund einer 0:3-Pleite beim AZ Alkmaar nicht.

Wie im ersten Durchgang nur ein Treffer fallen konnte, ist ein kleines Mysterium, doch Kolbeinn Sigthórsson gelang bereits nach sieben Minuten der Führungstreffer für die überlegenen Niederländer, ehe Sigthórsson und Adam Maher im zweiten Durchgang alles klarmachten.

Sigthórsson brach den Bann, als er nach einem Abschlag per Kopf in den Lauf von Maarten Martens verlängerte, erneut angespielt wurde und aus 20 Metern unter die Latte traf. Danach gab es gute Chancen für beide Teams, doch es blieb beim knappen 1:0 bis zur Pause.

Im zweiten Durchgang drängte BATE auf den Ausgleich, doch der eingewechselte Johann Gudmundsson machte den Weißrussen einen Strich durch die Rechnung, als er mit zwei tollen Vorlagen glänzte. Nach 84 Minuten legte er für Sigthórsson auf, der den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste, bevor er zwei Minuten später den erst 17-jährigen Maher bediente, der seinen Debüttreffer erzielen konnte.