Zamoras Traumtor schockt Shakhtar

Fulham FC - FC Shakhtar Donetsk 2:1
Dank eines verblüffenden Treffers von Bobby Zamora kassierte der UEFA-Pokal-Sieger 2009 eine bittere Pleite.

Fulhams Torschützen Zoltán Gera und Bobby Zamora
Fulhams Torschützen Zoltán Gera und Bobby Zamora ©Getty Images

Fulham FC hat gegen den letzten Gewinner des UEFA-Pokals, FC Shakhtar Donetsk, seine Serie von ungeschlagenen Heimspielen im Europapokal auf 13 ausgebaut. Zoltán Geras früher Treffer war ein perfekter Start für die Londoner, doch Luiz Adriano konnte noch im ersten Durchgang ausgleichen, ehe Bobby Zamoras Rakete dafür sorgte, dass Roy Hodgsons Mannen mit einem knappen Vorsprung zum Rückspiel der Runde der letzten 32 in der UEFA Europa League in der Ukraine antreten dürfen.

Die Engländer gingen mit viel Selbstvertrauen in die Partie, schließlich haben sie im Europapokal noch nie ein Heimspiel verloren. So musste Andriy Pyatov bereits nach 30 Sekunden Brede Hangelands Kopfball nach Flanke von Danny Murphy über die Latte lenken. Murphy spielte auch eine Schlüsselrolle bei der Führung der Gastgeber nach drei Minuten, als er für Zamora durchsteckte. Der Stürmer legte ab auf Gera, bei dessen Schuss Pyatov keine Chance hatte.

Murphy hätte in der 23. Minute dann beinahe selbst getroffen, doch sein Freistoß segelte knapp am Tor vorbei. Nach einer halben Stunde kamen Mircea Lucescus Mannen besser ins Spiel und zu guten Chancen. Darijo Srnas Schuss rauschte in der 31. Minute ganz knapp am Tor vorbei, nachdem Fulham Răzvan Raţs Linksflanke nicht entscheidend klären konnte. Nur eine Minute später war es dann soweit: Ilsinho passte auf Luiz Adriano, der Torhüter Mark Schwarzer aussteigen ließ und zum Ausgleich einschoss.

Im zweiten Durchgang gab es auf beiden Seiten wenige gute Chancen, so musste ein brillanter Moment herhalten, um Hodgsons Team wieder in Führung zu bringen. Dieses Mal legte Gera per Hacke für Zamora auf, der das Leder unter die Latte zimmerte. Wenige Minuten später köpfte Zamora knapp am gegnerischen Gehäuse vorbei. Fernandinhos später Treffer hatte Shakhtar beim letzten Auftritt in London noch ein Unentschieden gesichert, vor genau einem Jahr gegen Tottenham Hotspur FC, doch dieses Mal scheiterte er mit seinem Lupfer in der Nachspielzeit am hervorragend reagierenden Schwarzer.