UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Mit Friedrich in die nächste Runde

Am Weiterkommen von Hertha BSC Berlin besteht nach dem 8:1-Sieg im Hinspiel wohl kein Zweifel mehr. Beim FC Nistru Otaci soll auch Arne Friedrich mitwirken.

Am Weiterkommen von Hertha BSC Berlin besteht nach dem 8:1-Sieg im Hinspiel wohl kein Zweifel mehr. Im Rückspiel beim FC Nistru Otaci soll auch Arne Friedrich mitwirken.

Praktisch qualifiziert
Herthas Kapitän und Nationalspieler war beim 8:1-Hinspielerfolg noch als Zuschauer dabei, soll aber nun im Rückspiel erstmals in der aktuellen Saison wieder für die Hauptstädter auflaufen. "Arne trainiert sehr gut", sagte Trainer Lucien Favre über den Verteidiger. Fehlen werden allerdings Josip Šimunić (Infekt), Patrick Ebert (Magen-Darm-Probleme) und Cícero (nicht spielberechtigt). Auch Trainer Favre findet, dass sein Team "praktisch qualifiziert" ist, fordert aber natürlich trotzdem volle Leistung: "Wir wollen seriös spielen. Wir wollen gewinnen."