UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Kennedy vom Club zum KSC

Stürmer Joshua Kennedy hat UEFA-Pokal-Teilnehmer 1. FC Nürnberg verlassen und wird sich ab sofort dem Bundesliga-Rivalen Karlsruher SC anschließen.

Stürmer Joshua Kennedy hat UEFA-Pokal-Teilnehmer 1. FC Nürnberg verlassen und wird sich ab sofort dem badischen Bundesliga-Rivalen Karlsruher SC anschließen.

Vertrag bis 2011
"Wir haben mit dem Karlsruher SC Einigung über Kennedys Transfer erzielt", sagte Martin Bader, Sportdirektor des 1. FC Nürnberg. Der 25-jährige Australier unterschrieb beim Bundesliga-Aufsteiger einen Vertrag bis Sommer 2011. Über die Höhe der Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Kennedy war im Sommer 2006 vom damaligen Zweitligisten SG Dynamo Dresden zu den Franken gewechselt und erzielte für diese ein Tor in zwölf Bundesligaspielen.