Shakhtar - Wolfsburg: TV & Stream, Aufstellungen, Stimmen

Wolfsburg reist zum Achtelfinal-Rückspiel zu Shakhtar Donetsk. Wir haben die wichtigsten Infos zum Spiel in Kiew.

Shakhtar-Trainer Luis Castro mit seiner Mannschaft im Training am Dienstag
Shakhtar-Trainer Luis Castro mit seiner Mannschaft im Training am Dienstag

Am 5. August um 18.55 Uhr MEZ kommt es in Kiew zum Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League zwischen Shakhtar und Wolfsburg. Dieser Vorbericht wird im Vorfeld der Partie regelmäßig mit neuen Informationen aktualisiert.

Shakhtar - Wolfsburg: Live-Blog


Stream und TV: Wo wird das Spiel übertragen?

Hier geht es zu den regionalen Übertragungspartnern der UEFA Europa League.

Die Teams

Europa League 2019/20: Zehn der besten Tore bislang
Europa League 2019/20: Zehn der besten Tore bislang

Shakhtar Donetsk (UKR)
UEFA-Rangliste: 18. (4.)
Nationale Liga: Meister (letztes Spiel: 19. Juli)
Verlauf im Wettbewerb: Gruppenphase der UEFA Champions League, Sechzehntelfinale gegen Benfica (5:4)
Letzte Saison: Sechzehntelfinale (3:6 gegen Eintracht Frankfurt)
Bestes Abschneiden im UEFA-Pokal oder der UEFA Europa League: Sieger (2008/09)

Wolfsburg (GER)
UEFA-Rangliste: 41. (9.)
Nationale Liga: 7. Platz (letztes Spiel: 27. Juni)
Verlauf im Wettbewerb: Zweiter der Gruppe I, Sechzehntelfinale gegen Malmö (5:1)
Letzte Saison: nicht vertreten (letzte Teilnahme: 2015/16)
Bestes Abschneiden im UEFA-Pokal oder der UEFA Europa League: Viertelfinale (2009/10, 2014/15)

Sechs denkwürdige Endspiele in Deutschland
Sechs denkwürdige Endspiele in Deutschland

Mögliche Aufstellungen

Shakhtar Donetsk: Pyatov - Dodô, Kryvtsov, Bondar, Matviyenko - Marcos Antônio, Stepanenko, Alan Patrick - Marlos, Júnior Moraes, Taison
Es fehlt: Niemand
Gelbsperre droht: Alan Patrick, Bolbat
Neu dabei: Yevhen Hrytsenko, Vitão
Nicht mehr im Kader: Artem Bondarenko, Ismaily, Mykhailo Mudryk, Nazarii Muravskyi

Wolfsburg: Casteels - Tisserand, Pongračić, Brooks, Gerhardt - Guilavogui, Arnold, Schlager - João Victor, Weghorst, Brekalo
Es fehlen: Otávio (Knöchel), William (Knie), Mehmedi (Achillessehne), Camacho (Knöchel), Steffen (gesperrt)
Fraglich: Mbabu (Quarantäne)
Gelbsperre droht: Arnold, Brooks, William, Weghorst
Neu dabei
: Niemand
Nicht mehr im Kader: Mamoudou Karamoko, Robin Knoche, Phillip Menzel, Yannik Möker, Jannes Tasche

Trainerstimmen

Luis Castro, Trainer Shakhtar : "In der Offensive sind sie sehr stark. Besonders im letzten Drittel haben sie viele Spieler, die Tore erzielen können. Das könnte uns vor Probleme stellen. Jede Mannschaft, die offensiv variabel agiert, sich schnell vor das gegnerische Tor kombiniert und mit vielen Spielern in den Sechzehner dringt kann für Probleme sorgen. Wir kennen Wolfsburgs Stärken, haben aber gleichzeitig auch versucht, ihre Schwächen zu analysieren. Unser Ziel ist es, in die nächste Runde einzuziehen. Wenn wir unentschieden spielen und guten Fußball zeigen, dann ist das in Ordnung. Wir wollen ins Viertelfinale."

Oliver Glasner, Trainer Wolfsburg: "Shakhtar ist fußballerisch eine sehr gute Mannschaft, mit internationaler Erfahrung, die Stammgast in der Champions League ist. Aber wir haben im Hinspiel auch gesehen, dass wir zu unseren Chancen kommen und ihnen gefährlich werden können. Wir spielen prinzipiell in jedem Spiel auf Sieg. Dass wir jetzt bereits wissen, dass wir mindestens zwei Tore schießen müssen, ändert nichts an unserer Spielweise."

Frühere Begegnungen

Highlights: Malmö - Wolfsburg 0:3
Highlights: Malmö - Wolfsburg 0:3

• Im Hinspiel erzielte Shakhtar das erste und das letzte Tor. Júnior Moraes gelang nach 16 Minuten per Kopf das 1:0, nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch John Brooks in der 48. Minute besorgte der 19-jährige Marcos Antônio mit seinem ersten Europapokaltor in der 73. Minute den Endstand. Auch für Wolfsburg-Verteidiger Brooks war es der erste Treffer auf UEFA-Ebene.

• Shakhtar verzeichnet bereits 23 Partien gegen deutsche Klubs, die Bilanz: 8 Siege, 8 Unentschieden, 7 Niederlagen. Den prestigeträchtigsten Erfolg gab es auf neutralem Boden gegen Werder Bremen, als Shakhtar im Finale des letzten UEFA-Pokals 2008/09 in Istanbul mit 2:1 nach Verlängerung triumphierte.

• Die letzten sieben Heimspiele von Shakhtar gegen Mannschaften aus Deutschland endeten allesamt unentschieden, davor hatte es zwei Siege (damals vertrat man noch die Sowjetunion) sowie die einzige Niederlage gegeben - 2001/02 in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League mit 0:2 gegen Borussia Dortmund. Shakhtars Bilanz in Duellen mit Hin- und Rückspiel auf UEFA-Ebene gegen Klubs aus Deutschland steht bei 3 Siegen und 5 Niederlagen. Zuletzt trafen die Ukrainer in der Runde der letzten 32 der letztjährigen UEFA Europa League auf Eintracht Frankfurt und schieden dabei aus (2:2 zu Hause, 1:4 auswärts).

• Wolfsburg bekam es in dieser Saison erstmals mit einem ukrainischen Gegner zu tun. In der Gruppenphase der UEFA Europa League gab es zwei Siege gegen den Debütanten Olexandriya (3:1 zu Hause, 1:0 auswärts).

Hintergrund

Europa League: Die Saison 2019/20 bisher
Europa League: Die Saison 2019/20 bisher

Shakhtar
• Shakhtar feierte 2018/19 die Meisterschaft in der Ukraine und holte den Titel zum zwölften Mal. Zum dritten Mal in Folge stand sogar das Double zu Buche. Die Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League war die dritte hintereinander und die 14. insgesamt.

• Shakhtar konnte in der Gruppenphase nur einen Sieg einfahren. Am 2. Spieltag gab es dank eines Treffers in der Nachspielzeit ein 2:1 gegen Atalanta. Danach folgten drei Unentschieden: Zwei gegen Dinamo Zagreb (2:2 zu Hause, 3:3 auswärts) und ein 1:1 bei Manchester City, am ersten Spieltag hatten die Ukrainer in Charkiw noch mit 0:3 gegen City verloren. Im entscheidenden Spiel um Platz zwei verlor Shakhtar gegen Atalanta und spielt damit zum vierten Mal in den letzten fünf Jahren in der K.-o.-Phase der UEFA Europa League weiter.

• Dank des Erfolgs über Benfica ist Shakhtar zum zweiten Mal im Achtelfinale der UEFA Europa League dabei. Der bisher einzige Auftritt in dieser Runde endete mit einem 4:1-Gesamtsieg gegen Anderlecht (2015/16, 3:1 zu Hause und 1:0 auswärts). Taison glänzte bei dem in Lwiw ausgetragenen Heimspiel als Torschütze.

• Mit dem 2:1-Heimsieg gegen Benfica beendete der Klub aus Donezk eine Serie von sieben Europapokal-Heimspielen in Folge ohne Sieg (4 Unentschieden, 3 Niederlagen). Davor hatte man vier Partien in Folge gewonnen - allesamt in der UEFA Champions League 2017/18.

• Shakhtar hat neun von zehn UEFA-Duellen gewonnen, in denen es im Hinspiel einen Auswärtssieg gab. Das letzte dieser Duelle wurde allerdings verloren, 2016/17 in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League gegen Celta Vigo (1:0 auswärts, 0:2 zu Hause). Zwei von diesen neuen Erfolgen gab es nach einem 2:1-Auswärtssieg im Hinspiel, jeweils in der UEFA Europa League - im Viertelfinale 2015/16 gegen Braga (4:0 zu Hause) und in den Play-offs 2016/17 gegen İstanbul Başakşehir (2:0 zu Hause). Dies sind auch die letzten beiden Gesamtsiege von Shakhtar nach einem Auswärtssieg im Hinspiel.

Wolfsburg

Europa-League-Stars und der Feinschliff
Europa-League-Stars und der Feinschliff

• Mit einem sechsten Platz in der Bundesligasaison 2018/19 sicherte sich Wolfsburg seine Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Europa League und damit die erste Europapokal-Teilnahme seit dem Aus im Viertelfinale der UEFA Champions League 2015/16.

• Wolfsburg schaffte in allen drei Anläufen den Sprung von der Gruppenphase der UEFA Europa League in die K.-o.-Runde - diese Saison als Zweiter hinter Gent. Von den elf Punkten holte man sechs gegen Olexandriya (3:1 zu Hause, 1:0 auswärts) und vier gegen Saint-Étienne (1:1 auswärts, 1:0 zu Hause).

• Nach dem Sieg gegen Malmö stehen die Niedersachsen zum dritten Mal im Achtelfinale der UEFA Europa League. Die beiden bisherigen Auftritte in dieser Runde konnten siegreich gestaltet werden: Gegen Rubin (2009/10, 1:1 auswärts und 2:1 zu Hause) sowie Internazionale (2014/15, 3:1 zu Hause und 2:1 auswärts).

• Die Wölfe, die bei ihren letzten drei Europapokal-Teilnahmen jeweils das Viertelfinale erreichten, sind in der UEFA Europa League auswärts seit neun Spielen ungeschlagen (5 Siege, 4 Remis), damit fehlen nur noch zwei auf den Rekord in diesem Wettbewerb, den Fiorentina und Lazio halten. Wolfsburgs Auswärtsbilanz in der UEFA Europa League steht bei 5 Siegen, 6 Unentschieden und 2 Niederlagen, diese Niederlagen kassierte man beide in England.

• Wolfsburg hat in UEFA-Wettbewerben zuvor bereits dreimal ein Hinspiel zu Hause verloren und schied danach jedes Mal aus, zuletzt 2014/15 im Viertelfinale der UEFA Europa League Napoli (1:4 zu Hause, 2:2 auswärts).

Verschiedenes

• Shakhtars Yevhen Konoplyanka trug zwischen 2016 und 2019 das Trikot von Schalke. Dabei kam er nur einmal gegen Wolfsburg zum Einsatz (1:1 zu Hause im Oktober 2017). In drei anderen Partien zwischen den beiden Teams saß er auf der Bank.

• Wolfsburgs Admir Mehmedi war zwischen 2012 und 2013 in der Ukraine für Dynamo Kyiv aktiv. In beiden Partien, die sein Klub gegen Shakhtar verlor, wurde der Schweizer Nationalspieler eingewechselt.

• Shakhtar ist eines von vier Teams, die in der Gruppenphase der UEFA Champions League standen und nun ins Achtelfinale der UEFA Europa League vorgerückt sind, neben Bayer Leverkusen, Internazionale und Olympiacos.

• Zwar gibt es im Achtelfinale keine portugiesischen Klubs mehr (vier von ihnen schieden in der Runde der letzten 32 aus), doch Shakhtars Luís Castro ist einer von vier portugiesischen Trainern, die noch im Rennen sind. Bei den drei anderen handelt es sich um Nuno Espírito Santo (Wolves), Pedro Martins (Olympiacos) und Paulo Fonseca (Roma).

• Shakhtar verteidigte 2019/20 den Titel in der ukrainischen Premier League, am Ende hatte man satte 23 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Dynamo Kyiv.

• Wolfsburg belegte 2019/20 den siebten Platz in der Bundesliga und startet damit nächste Saison in der Qualifikation zur UEFA Europa League.