UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa League, Auslosung 1. Qualifikationsrunde

Nyon - - Deine Ortszeit

Hier können Sie die Auslosung noch einmal anschauen.

poster

Ergebnis der Auslosung

Auslosungsdetails

UEFA Europa League, Auslosung 1. Qualifikationsrunde

Die 1. Qualifikationsrunde besteht aus 94 Teams, die Sieger ziehen in die 2. Qualifikationsrunde ein.

©UEFA via Getty Images

Wann und wo fand die Auslosung statt?

Die Auslosung fand am 10. August im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz statt.

Die Paarungen

Maribor (SVN) - Coleraine (NIR)
Riteriai (LTU) - Derry City (IRL)
Zrinjski (BIH) - Differdange (LUX)
Rosenborg (NOR) - Breidablik (ISL)
Hammarby (SWE) - Puskás Akadémia (HUN)
Ventspils (LVA) - Dinamo-Auto Tiraspol (MDA)
AGF Aarhus (DEN) - Honka Espoo (FIN)
The New Saints (WAL) - Žilina (SVK)
Neftçi (AZE) - Shkupi (MKD)
Nõmme Kalju (EST) - Mura (SVN)
Apollon Limassol (CYP) - Saburtalo (GEO)
Partizan (SRB) - RFS (LVA)
FCSB (ROU) - Shirak (ARM)

Olimpija Ljubljana (SVN) - Víkingur Reykjavík (ISL)
Žalgiris Vilnius (LTU) - Paide Linnameeskond (EST)
Valletta (MLT) - Bala Town (WAL)
Aberdeen (SCO) - NSÍ Runavík (FRO)
Malmö (SWE) - Cracovia Kraków (POL)
Shakhtyor Soligorsk (BLR) - Sfintul Gheorghe Suruceni (MDA)
Shamrock Rovers (IRL) - Ilves Tampere (FIN)
Vaduz (LIE) - Hibernians (MLT)
Keşla (AZE) - Laçi (ALB)
Bodø/Glimt (NOR) - Kauno Žalgiris (LTU)
Maccabi Haifa (ISR) - Željezničar (BIH)
Lech Poznań (POL) - Valmiera (LVA)
Progrès Niederkorn (LUX) - Zeta (MNE)

B36 Tórshavn (FRO) - Levadia Tallinn (EST)
Budapest Honvéd (HUN) - Inter Turku (FIN)
Lincoln Red Imps (GIB) - Union Titus Petange (LUX)
Motherwell (SCO) - Glentoran (NIR)
Kukës (ALB) - Slavia Sofia (BUL)
Dinamo Minsk (BLR) - Piast Gliwice (POL)
Hafnarfjördur (ISL) - Dunajská Streda (SVK)
Servette (SUI) - Ružomberok (SVK)
Hapoel Beer-Sheva (ISR) - Dinamo Batumi (GEO)
Fehérvár (HUN) - Bohemian (IRL)
Alashkert (ARM) - Renova (MKD)
Ordabasy Shymkent (KAZ) - Botoşani (ROU)
CSKA-Sofia (BUL) - Sirens (MLT)

Petrocub-Hincesti (MDA) - Bačka Topola (SRB)
Teuta (ALB) - Beitar Jerusalem (ISR)
Sumgayit City (AZE) - Shkëndija (MKD)
Borac Banja Luka (BIH) - Sutjeska (MNE)
Kairat Almaty (KAZ) - Noah (ARM)
Iskra Danilovgrad (MNE) - Lokomotiv Plovdiv (BUL)
Lokomotive Tbilisi (GEO) - Universitatea Craiova (ROU)
Gjilani (KOS) - APOEL (CYP)

Teams

86 Neue Teilnehmer
8 Sieger der Vorrunde

Setzliste

Vor der Auslosung wurden die 94 Teams gemäß ihrer Position in der Klubkoeffizienten-Rangliste in gesetzte und ungesetzte Teams aufgeteilt.

Gruppe 1

Gesetzt
1 Olimpija Ljubljana (SVN)
2 Maribor (SVN)
3 St Joseph's (GIB)/B36 Tórshavn (FRO)

Nicht gesetzt
4 Coleraine (NIR)/La Fiorita (SMR)
5 Víkingur Reykjavík (ISL)
6 Levadia Tallinn (EST)

Gruppe 2

Gesetzt
1 Žalgiris Vilnius (LTU)
2 Riteriai (LTU)
3 Budapest Honvéd (HUN)

Nicht gesetzt
4 Derry City (IRL)
5 Paide Linnameeskond (EST)
6 Inter Turku (FIN)

Gruppe 3

Gesetzt
1 Valletta (MLT)
2 Zrinjski (BIH)
3 Lincoln Red Imps (GIB)/Prishtina (KOS) 

Nicht gesetzt
4 Differdange (LUX)
5 Bala Town (WAL)
6 Union Titus Petange (LUX)

Gruppe 4

Gesetzt
1 Aberdeen (SCO)
2 Rosenborg (NOR)
3 Motherwell (SCO) 

Nicht gesetzt
4 Breidablik (ISL)
5 NSÍ Runavík (FRO)/Barry Town United (WAL)
6 Glentoran (NIR)/HB Tórshavn (FRO)

Gruppe 5

Gesetzt
1 Malmö (SWE)
2 Hammarby (SWE)
3 Kukës (ALB) 

Nicht gesetzt
4 Puskás Akadémia (HUN)
5 Cracovia Kraków (POL)
6 Slavia Sofia (BUL)

Gruppe 6

Gesetzt
1 Shakhtyor Soligorsk (BLR)
2 Ventspils (LVA)
3 Dinamo Minsk (BLR) 

Nicht gesetzt
4 Dinamo-Auto Tiraspol (MDA)
5 Sfintul Gheorghe Suruceni (MDA)
6 Piast Gliwice (POL)

Gruppe 7

Gesetzt
1 Shamrock Rovers (IRL)
2 AGF Aarhus (DEN)
3 FH Hafnarfjördur (ISL)

Nicht gesetzt
4 Honka Espoo (FIN)
5 Ilves Tampere (FIN)
6 Dunajská Streda (SVK)

Gruppe 8

Gesetzt
1 Vaduz (LIE)
2 The New Saints (WAL)
3 Servette (SUI)

Nicht gesetzt
4 Žilina (SVK)
5 Hibernians (MLT)
6 Ružomberok (SVK)

Gruppe 9

Gesetzt
1 Keşla (AZE)
2 Neftçi (AZE)
3 Hapoel Beer-Sheva (ISR) 

Nicht gesetzt
4 Shkupi (MKD)
5 Laçi (ALB)
6 Dinamo Batumi (GEO)

Gruppe 10

Gesetzt
1 Bodø/Glimt (NOR)
2 Nõmme Kalju (EST)
3 Fehérvár (HUN) 

Nicht gesetzt
4 Mura (SVN)
5 Kauno Žalgiris (LTU)
6 Bohemian (IRL)

Gruppe 11

Gesetzt
1 Maccabi Haifa (ISR)
2 Apollon Limassol (CYP)
3 Alashkert (ARM) 

Nicht gesetzt
4 Saburtalo (GEO)
5 Željezničar (BIH)
6 Renova (MKD)

Gruppe 12

Gesetzt
1 Lech Poznań (POL)
2 Partizan (SRB)
3 Ordabasy Shymkent (KAZ) 

Nicht gesetzt
4 RFS (LVA)
5 Valmiera (LVA)
6 Botoşani (ROU)

Gruppe 13

Gesetzt
1 Progrès Niederkorn (LUX)
2 FCSB (ROU)
3 CSKA-Sofia (BUL) 

Nicht gesetzt
4 Shirak (ARM)
5 Engordany (AND)/Zeta (MNE)
6 Sirens (MLT)

Gruppe 14

Gesetzt
1 Universitatea Craiova (ROU)
2 Shkëndija (MKD)
3 Bačka Topola (SRB)
4 Kairat Almaty (KAZ) 

Nicht gesetzt
5 Noah (ARM)
6 Sumgayit City (AZE)
7 Petrocub-Hincesti (MDA)
8 Lokomotive Tbilisi (GEO)

Gruppe 15

Gesetzt
1 APOEL (CYP)
2 Sutjeska (MNE)
3 Beitar Jerusalem (ISR)
4 Santa Coloma (AND)/Iskra Danilovgrad (MNE) 

Nicht gesetzt
5 Lokomotiv Plovdiv (BUL)
6 Borac Banja Luka (BIH)
7 Teuta (ALB)
8 Gjilani (KOS)

Ablauf der Auslosung

Die UEFA legte 13 Gruppen mit sechs Teams und zwei Gruppen mit acht Teams für die Auslosung fest, damit Klubs ohne genehmigtes Stadion nicht gegeneinander gelost wurden. Diese Richtlinien wurden von der Kommission für Klubwettbewerbe festgelegt. Teams aus dem gleichen Verband konnten nicht zusammengelost werden.

Für die Gruppen 1 bis 13 wurden die Loskugeln mit nummerierten Zetteln für die gesetzten Teams (1 bis 3) in einem Lostopf platziert, in einem anderen die Loskugeln mit nummerierten Zetteln für die ungesetzten Teams (4 bis 6). Aus jedem Lostopf wurde eine Kugel gezogen und in einen leeren Lostopf in der Mitte gegeben, wo sie durchgemischt wurden.

Danach wurden die beiden Kugeln hintereinander gezogen. Dieser Ablauf galt für alle 13 Gruppen. Die Kugel, die als erstes gezogen wurde, legte auch die Gastgeber der in einem Spiel ausgetragenen Duelle aller 13 Gruppen fest.

Der Ablauf für die Gruppen 14 und 15 war ähnlich, in einem Topf befanden sich die Kugeln mit den Zetteln von 1 bis 4 für die gesetzten Teams und in einem anderen die Kugeln mit den Zetteln von 5 bis 8. Die Paarungen galten für beide Gruppen, die als erstes gezogene Kugel legte den Gastgeber fest.

In dieser Saison finden alle Qualifikations-Begegnungen in einfachen Spielen ohne Zuschauer statt.

Was passiert danach?

Die Spiele finden am 27. August statt. Wenn nötig gibt es Verlängerung und Elfmeterschießen. Die Sieger ziehen in die zweite Qualifikationsrunde der UEFA Europa League ein.

Die 1. Qualifikationsrunde besteht aus 94 Teams, die Sieger ziehen in die 2. Qualifikationsrunde ein.

©UEFA via Getty Images

Wann und wo fand die Auslosung statt?

Die Auslosung fand am 10. August im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz statt.

Die Paarungen

Maribor (SVN) - Coleraine (NIR)
Riteriai (LTU) - Derry City (IRL)
Zrinjski (BIH) - Differdange (LUX)
Rosenborg (NOR) - Breidablik (ISL)
Hammarby (SWE) - Puskás Akadémia (HUN)
Ventspils (LVA) - Dinamo-Auto Tiraspol (MDA)
AGF Aarhus (DEN) - Honka Espoo (FIN)
The New Saints (WAL) - Žilina (SVK)
Neftçi (AZE) - Shkupi (MKD)
Nõmme Kalju (EST) - Mura (SVN)
Apollon Limassol (CYP) - Saburtalo (GEO)
Partizan (SRB) - RFS (LVA)
FCSB (ROU) - Shirak (ARM)

Olimpija Ljubljana (SVN) - Víkingur Reykjavík (ISL)
Žalgiris Vilnius (LTU) - Paide Linnameeskond (EST)
Valletta (MLT) - Bala Town (WAL)
Aberdeen (SCO) - NSÍ Runavík (FRO)
Malmö (SWE) - Cracovia Kraków (POL)
Shakhtyor Soligorsk (BLR) - Sfintul Gheorghe Suruceni (MDA)
Shamrock Rovers (IRL) - Ilves Tampere (FIN)
Vaduz (LIE) - Hibernians (MLT)
Keşla (AZE) - Laçi (ALB)
Bodø/Glimt (NOR) - Kauno Žalgiris (LTU)
Maccabi Haifa (ISR) - Željezničar (BIH)
Lech Poznań (POL) - Valmiera (LVA)
Progrès Niederkorn (LUX) - Zeta (MNE)

B36 Tórshavn (FRO) - Levadia Tallinn (EST)
Budapest Honvéd (HUN) - Inter Turku (FIN)
Lincoln Red Imps (GIB) - Union Titus Petange (LUX)
Motherwell (SCO) - Glentoran (NIR)
Kukës (ALB) - Slavia Sofia (BUL)
Dinamo Minsk (BLR) - Piast Gliwice (POL)
Hafnarfjördur (ISL) - Dunajská Streda (SVK)
Servette (SUI) - Ružomberok (SVK)
Hapoel Beer-Sheva (ISR) - Dinamo Batumi (GEO)
Fehérvár (HUN) - Bohemian (IRL)
Alashkert (ARM) - Renova (MKD)
Ordabasy Shymkent (KAZ) - Botoşani (ROU)
CSKA-Sofia (BUL) - Sirens (MLT)

Petrocub-Hincesti (MDA) - Bačka Topola (SRB)
Teuta (ALB) - Beitar Jerusalem (ISR)
Sumgayit City (AZE) - Shkëndija (MKD)
Borac Banja Luka (BIH) - Sutjeska (MNE)
Kairat Almaty (KAZ) - Noah (ARM)
Iskra Danilovgrad (MNE) - Lokomotiv Plovdiv (BUL)
Lokomotive Tbilisi (GEO) - Universitatea Craiova (ROU)
Gjilani (KOS) - APOEL (CYP)

Teams

86 Neue Teilnehmer
8 Sieger der Vorrunde

Setzliste

Vor der Auslosung wurden die 94 Teams gemäß ihrer Position in der Klubkoeffizienten-Rangliste in gesetzte und ungesetzte Teams aufgeteilt.

Gruppe 1

Gesetzt
1 Olimpija Ljubljana (SVN)
2 Maribor (SVN)
3 St Joseph's (GIB)/B36 Tórshavn (FRO)

Nicht gesetzt
4 Coleraine (NIR)/La Fiorita (SMR)
5 Víkingur Reykjavík (ISL)
6 Levadia Tallinn (EST)

Gruppe 2

Gesetzt
1 Žalgiris Vilnius (LTU)
2 Riteriai (LTU)
3 Budapest Honvéd (HUN)

Nicht gesetzt
4 Derry City (IRL)
5 Paide Linnameeskond (EST)
6 Inter Turku (FIN)

Gruppe 3

Gesetzt
1 Valletta (MLT)
2 Zrinjski (BIH)
3 Lincoln Red Imps (GIB)/Prishtina (KOS) 

Nicht gesetzt
4 Differdange (LUX)
5 Bala Town (WAL)
6 Union Titus Petange (LUX)

Gruppe 4

Gesetzt
1 Aberdeen (SCO)
2 Rosenborg (NOR)
3 Motherwell (SCO) 

Nicht gesetzt
4 Breidablik (ISL)
5 NSÍ Runavík (FRO)/Barry Town United (WAL)
6 Glentoran (NIR)/HB Tórshavn (FRO)

Gruppe 5

Gesetzt
1 Malmö (SWE)
2 Hammarby (SWE)
3 Kukës (ALB) 

Nicht gesetzt
4 Puskás Akadémia (HUN)
5 Cracovia Kraków (POL)
6 Slavia Sofia (BUL)

Gruppe 6

Gesetzt
1 Shakhtyor Soligorsk (BLR)
2 Ventspils (LVA)
3 Dinamo Minsk (BLR) 

Nicht gesetzt
4 Dinamo-Auto Tiraspol (MDA)
5 Sfintul Gheorghe Suruceni (MDA)
6 Piast Gliwice (POL)

Gruppe 7

Gesetzt
1 Shamrock Rovers (IRL)
2 AGF Aarhus (DEN)
3 FH Hafnarfjördur (ISL)

Nicht gesetzt
4 Honka Espoo (FIN)
5 Ilves Tampere (FIN)
6 Dunajská Streda (SVK)

Gruppe 8

Gesetzt
1 Vaduz (LIE)
2 The New Saints (WAL)
3 Servette (SUI)

Nicht gesetzt
4 Žilina (SVK)
5 Hibernians (MLT)
6 Ružomberok (SVK)

Gruppe 9

Gesetzt
1 Keşla (AZE)
2 Neftçi (AZE)
3 Hapoel Beer-Sheva (ISR) 

Nicht gesetzt
4 Shkupi (MKD)
5 Laçi (ALB)
6 Dinamo Batumi (GEO)

Gruppe 10

Gesetzt
1 Bodø/Glimt (NOR)
2 Nõmme Kalju (EST)
3 Fehérvár (HUN) 

Nicht gesetzt
4 Mura (SVN)
5 Kauno Žalgiris (LTU)
6 Bohemian (IRL)

Gruppe 11

Gesetzt
1 Maccabi Haifa (ISR)
2 Apollon Limassol (CYP)
3 Alashkert (ARM) 

Nicht gesetzt
4 Saburtalo (GEO)
5 Željezničar (BIH)
6 Renova (MKD)

Gruppe 12

Gesetzt
1 Lech Poznań (POL)
2 Partizan (SRB)
3 Ordabasy Shymkent (KAZ) 

Nicht gesetzt
4 RFS (LVA)
5 Valmiera (LVA)
6 Botoşani (ROU)

Gruppe 13

Gesetzt
1 Progrès Niederkorn (LUX)
2 FCSB (ROU)
3 CSKA-Sofia (BUL) 

Nicht gesetzt
4 Shirak (ARM)
5 Engordany (AND)/Zeta (MNE)
6 Sirens (MLT)

Gruppe 14

Gesetzt
1 Universitatea Craiova (ROU)
2 Shkëndija (MKD)
3 Bačka Topola (SRB)
4 Kairat Almaty (KAZ) 

Nicht gesetzt
5 Noah (ARM)
6 Sumgayit City (AZE)
7 Petrocub-Hincesti (MDA)
8 Lokomotive Tbilisi (GEO)

Gruppe 15

Gesetzt
1 APOEL (CYP)
2 Sutjeska (MNE)
3 Beitar Jerusalem (ISR)
4 Santa Coloma (AND)/Iskra Danilovgrad (MNE) 

Nicht gesetzt
5 Lokomotiv Plovdiv (BUL)
6 Borac Banja Luka (BIH)
7 Teuta (ALB)
8 Gjilani (KOS)

Ablauf der Auslosung

Die UEFA legte 13 Gruppen mit sechs Teams und zwei Gruppen mit acht Teams für die Auslosung fest, damit Klubs ohne genehmigtes Stadion nicht gegeneinander gelost wurden. Diese Richtlinien wurden von der Kommission für Klubwettbewerbe festgelegt. Teams aus dem gleichen Verband konnten nicht zusammengelost werden.

Für die Gruppen 1 bis 13 wurden die Loskugeln mit nummerierten Zetteln für die gesetzten Teams (1 bis 3) in einem Lostopf platziert, in einem anderen die Loskugeln mit nummerierten Zetteln für die ungesetzten Teams (4 bis 6). Aus jedem Lostopf wurde eine Kugel gezogen und in einen leeren Lostopf in der Mitte gegeben, wo sie durchgemischt wurden.

Danach wurden die beiden Kugeln hintereinander gezogen. Dieser Ablauf galt für alle 13 Gruppen. Die Kugel, die als erstes gezogen wurde, legte auch die Gastgeber der in einem Spiel ausgetragenen Duelle aller 13 Gruppen fest.

Der Ablauf für die Gruppen 14 und 15 war ähnlich, in einem Topf befanden sich die Kugeln mit den Zetteln von 1 bis 4 für die gesetzten Teams und in einem anderen die Kugeln mit den Zetteln von 5 bis 8. Die Paarungen galten für beide Gruppen, die als erstes gezogene Kugel legte den Gastgeber fest.

In dieser Saison finden alle Qualifikations-Begegnungen in einfachen Spielen ohne Zuschauer statt.

Was passiert danach?

Die Spiele finden am 27. August statt. Wenn nötig gibt es Verlängerung und Elfmeterschießen. Die Sieger ziehen in die zweite Qualifikationsrunde der UEFA Europa League ein.