UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die UEFA Europa Conference League 2022/23: Termine, Auslosung, Finale

Wann wird gespielt und wann gelost? Wo steigt das Finale 2023?

Der Spielball der UEFA Europa Conference League
Der Spielball der UEFA Europa Conference League Anadolu Agency via Getty Images

Die zweite Ausgabe der UEFA Europa Conference League startet am 14. Juni 2022 und endet im Juni 2023.

Die Termine können sich noch ändern.

Wann wird in der Europa Conference League 2022/23 gespielt?

Qualifikation
Erste Qualifikationsrunde: 7. & 14. Juli 2022
Zweite Qualifikationsrunde: 21. & 28. Juli 2022
Dritte Qualifikationsrunde: 4. & 11. August 2022
Play-offs: 18. & 25. August 2022

Gruppenphase
Spieltag 1: 8. September 2022
Spieltag 2: 15. September 2022
Spieltag 3: 6. Oktober 2022
Spieltag 4: 13. Oktober 2022
Spieltag 5: 27. Oktober 2022
Spieltag 6: 3. November 2022

K.o.-Phase
K.o.-Runden-Play-offs: 16. & 23. Februar 2023
Achtelfinale: 9. & 16. März 2023
Viertelfinale: 13. & 20. April 2023
Halbfinale: 11. & 18. Mai 2023
Finale: 7. Juni 2023

Außer dem Finale finden alle Spiele normalerweise donnerstags statt, normalerweise gibt es zwei Anstoßzeiten: 18.45 Uhr MEZ und 21.00 Uhr MEZ.

Wo steigt das Finale 2023?

Das Endspiel 2023 wird in der Eden Arena in Prag ausgetragen.

Was winkt dem Sieger?

Der Sieger erhält - neben dem Pokal - einen Startplatz in der Gruppenphase der nächsten UEFA Europa League, sollte er sich nicht über seine Liga für die UEFA Champions League qualifiziert haben.

Wann wird die Europa Conference League 2022/23 ausgelost?

Erste Qualifikationsrunde: 14. Juni 2022
Zweite Qualifikationsrunde: 15. Juni 2022
Dritte Qualifikationsrunde: 18. Juli 2022
Play-offs: 2. August 2022
Gruppenphase: 26. August 2022
K.o.-Runden-Play-offs: 7. November 2022
Achtelfinale: 24. Februar 2023
Viertel- und Halbfinale: 17. März 2023