UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Auslosung von Viertel- und Halbfinale der UEFA Europa Conference League: Alle Infos

Wann wird gelost? Wie läuft die Auslosung ab? Wo kann man die Auslosung sehen?

©UEFA via Getty Images

Wann werden das Viertel- und Halbfinale der Europa Conference League ausgelost?

Die Auslosungen für das Viertel- und Halbfinale der UEFA Europa Conference League 2021/22 finden am Freitag, den 18. März um 15.00 Uhr MEZ im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon, Schweiz statt. Der Live-Stream wird hier zu sehen sein.

Wer ist bei der Viertelfinal-Auslosung der Europa Conference League beteiligt?

In der Auslosung sind die acht Gewinner der Achtelfinal-Duelle der UEFA Europa Conference League vertreten.

Bodø/Glimt (NOR) 
Feyenoord (NED)
Leicester City (ENG)
Marseille (FRA)
PAOK (GRE)
PSV Eindhoven (NED) 
Roma (ITA)
Slavia Praha (CZE)

Wie läuft die Auslosung für das Viertel- und Halbfinale der Europa Conference League ab?

Der Pokal der UEFA Europa Conference League

Für das Viertelfinale gibt es eine freie Auslosung, die Paarungen werden für die anschließend folgende Halbfinal-Auslosung von 1 bis 4 nummeriert. Aus organisatorischen Gründen wird es zudem eine Auslosung geben, um das "Heimteam" für das Finale festzulegen.

Es gibt keine Setzliste und keinen Länderschutz. Weitere Einschränkungen werden im Vorfeld der Auslosung bekanntgegeben.

Wann werden das Viertel- und Halbfinale der Europa Conference League gespielt?

Viertelfinale

Hinspiele: 7. April
Rückspiele: 14. April

Halbfinale

Hinspiele: 28. April
Rückspiele: 5. Mai

Finale

Mittwoch, 25. Mai

Wo findet das Finale der Europa Conference League statt?

Das erste Endspiel in diesem neuen Wettbewerb steigt in der National Arena (Arena Kombëtare) von Tirana mit 21 690 Plätzen. Dies ist das erste UEFA-Endspiel in Albanien.

Holt euch die Europa App!