UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Europa Conference League: Union Berlin scheidet aus

Aufgrund eines Remis gegen Slavia Praha verabschiedet sich Union Berlin aus der Europa Conference League. Basel holt dagegen den Gruppensieg.

Der Treffer von Max Kruse war zu wenig für Union
Der Treffer von Max Kruse war zu wenig für Union Getty Images

Union Berlin hätte im letzten Gruppenspiel gegen Slavia Praha gewinnen müssen, um die K.-o.-Play-offs der Europa Conference League zu erreichen, doch mehr als ein Remis sollte nicht herausspringen. Besser machte es der FC Basel, der sich den Gruppensieg schnappte.

UEFA.com fasst das Geschehen zusammen.

Wer steht im Achtelfinale der Europa Conference League?

AZ Alkmaar (NED)
Basel (SUI)
Kopenhagen (DEN)
Feyenoord (NED)
Gent (BEL)
LASK (AUT)
Rennes (FRA)
Roma (ITA)

Wer erreicht die K.-o.-Play-offs?

Bodø/Glimt (NOR)
Celtic (SCO)*
Fenerbahçe (TUR)*
Leicester City (ENG)*
Maccabi Tel-Aviv (ISR)
Marseille (FRA)*
Midtjylland (DEN)*
PAOK (GRE)
Partizan (SRB)
PSV Eindhoven (NED)*
Qarabağ (AZE)
Randers (DEN)
Rapid Wien (AUT)*
Slavia Praha (CZE)
Sparta Praha (CZE)*

Eine weitere Mannschaft kommt dazu.

*aus der UEFA Europa League

Union - Slavia 1:1

Highlights: Union Berlin - Slavia Praha 1:1
Highlights: Union Berlin - Slavia Praha 1:1

Im ersten Durchgang lief für Union in der Offensive wenig zusammen, vielmehr hatten die Berliner Glück, nicht in Rückstand geraten zu sein, als Tomáš Holeš in der 34. Minute nur die Latte traf.

Vier Minuten nach der Pause die kalte Dusche für Union: Nach einem Fehler von Timo Baumgartl traf Ivan Schranz mit einem strammen Schuss aus 15 Metern in den linken Winkel zur Führung der Tschechen.

Die Berliner ließen sich aber nicht entmutigen und kamen in der 64. Minute zum Ausgleich, als Max Kruse nach einer Ecke mit einem abgefälschten Schuss aus 14 Metern erfolgreich war.

LASK - HJK 3:0

Die Österreicher feierten zum Abschluss einen klaren Sieg gegen die Gäste aus Helsinki. Husein Balić, Keito Nakamura und Andreas Gruber erzielten die Tore für den souveränen Sieger der Gruppe A.

Highlights: Basel - Qarabağ 3:0
Highlights: Basel - Qarabağ 3:0

Basel - Qarabağ 3:0

Im Kampf um den Gruppensieg ließ Basel gegen die Truppe aus Aserbaidschan nichts anbrennen. Arthur Cabral, der zweimal erfolgreich war, und Pajtim Kasami waren für die Schweizer erfolgreich.

Wann ist die Auslosung des Achtelfinals in der Europa Conference League?

Die Auslosung wird am Freitag, 25. Februar 2022, im Livestream auf UEFA.tv übertragen.

Wann ist die Auslosung der K.-o.-Play-offs in der Europa Conference League?

Die Auslosung wird am Montag, den 13. Dezember, ab 14 Uhr MEZ per Livestream übertragen.

Alle Ergebnisse des 6. Spieltags

Highlights: LASK - HJK 3:0
Highlights: LASK - HJK 3:0

Gruppe A: LASK - HJK 3:0, Alashkert - M. Tel-Aviv 1:1
Gruppe B: Gent - Flora 1:0, Partizan - Anorthosis 1:1
Gruppe C: CSKA-Sofia - Roma 2:3, Zorya Luhansk - Bodø/Glimt 1:1
Gruppe D
: CFR Cluj - Jablonec 2:0, AZ Alkmaar - Randers 1:0
Gruppe E: Union Berlin - Slavia Praha 1:1, Feyenoord - M. Haifa 2:1
Gruppe F: Kopenhagen - Slovan Bratislava 2:0, PAOK - Lincoln Red Imps 2:0
Gruppe G: Vitesse - Mura 3:1, Tottenham - Rennes (verlegt)
Gruppe H: Omonoia - Kairat 0:0, Basel - Qarabağ 3:0

Download: Europa App