UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa Conference League: Entscheidungen am 6. Spieltag

Die erste Gruppenphase der UEFA Europa Conference League Gruppe biegt auf die Zielgeraden ein.

Slavias Alexander Bah, Unions Taiwo Awoniyi und Partizans Ricardo Gomes
Slavias Alexander Bah, Unions Taiwo Awoniyi und Partizans Ricardo Gomes

Keiner der großen Namen in der UEFA Europa Conference League hat bei der Premiere der Gruppenphase einen Spaziergang erlebt. Vor dem letzten Spieltag bleibt es hochspannend.

Enterprise Rent-A-Car präsentiert UEFA.coms Ausblick auf die letzten Duelle.

Wer qualifiziert sich für die K.-o.-Runde?

Die acht Gruppensieger sind direkt für das Achtelfinale qualifiziert. Die acht Gruppenzweiten erreichen eine Play-off-Runde, in der auch die acht Gruppendritten der UEFA Europa League vertreten sein werden. Die Sieger dieser acht Duelle erreichen das Achtelfinale.

Donnerstag, 9. Dezember

Gruppe A: Alashkert - Maccabi Tel-Aviv, LASK - HJK Helsinki
Gruppe B: Gent - Flora Tallinn, Partizan - Anorthosis Famagusta
Gruppe C: CSKA-Sofia - Roma, Zorya Luhansk - Bodø/Glimt
Gruppe D: CFR Cluj - Jablonec, AZ Alkmaar - Randers
Gruppe E: Feyenoord - Maccabi Haifa, Union Berlin - Slavia Praha
Gruppe F: Copenhagen - Slovan Bratislava, PAOK - Lincoln Red Imps
Gruppe G: Tottenham - Rennes, Vitesse - Mura
Gruppe H: Omonoia - Kairat Almaty, Basel - Qarabağ

Besucht den UEFA Europa Conference League Store

Im Rampenlicht

Union vor "Endspiel" gegen Slavia

Highlights: Slavia Praha - Union Berlin 3:1
Highlights: Slavia Praha - Union Berlin 3:1

Union Berlin wurde am 1. Spieltag beim 1:3 in Prag kalt abgeduscht, als man in Unterzahl zwei späte Gegentore kassierte. Doch dank des 1:0-Sieges gegen Maccabi Haifa hat Union jetzt die Chance, mit einem weiteren Dreier im Europapokal zu überwintern.

Gegen Maccabi hatte Union noch Luft nach oben und nun soll unbedingt die Bestleistung her: "Wir haben es geschafft und jetzt haben wir dieses Endspiel zuhause," so Trainer Urs Fischer.

Blick voraus

Highlights: Rennes - Vitesse 3:3
Highlights: Rennes - Vitesse 3:3

• Gaëtan Laborde von Rennes hat bisher die meisten Tore in der UEFA Europa Conference League markiert. Mit fünf Treffern liegt er vor Harry Kane von den Spurs und Romas Tammy Abraham. Wie gut stehen seine Chancen, auf diesem Platz an der Sonne zu überwintern?

Am 13. Dezember werden die Play-offs der K.-o.-Runde ausgelost: Acht Zweitplatzierte der UEFA Europa Conference League treffen dann auf die acht Drittplatzierten der UEFA Europa League. Wer nach Hin- und Rückspiel die Oberhand behält, gesellt sich im Achtelfinale zu den acht Gruppensiegern der UEFA Europa Conference League. Die Runde der letzten 16 wird am 25. Februar ausgelost.

Holt euch die Europa App!

Termine

Das Endspiel findet in Tirana stattl
Das Endspiel findet in Tirana stattlUEFA via Getty Images

K.-o.-Phase
13. Dezember: Auslosung K.-o.-Runden-Play-offs
17. & 24. Februar: K.-o.-Runden-Play-offs
25. Februar: Auslosung Achtelfinale
10. & 17. März: Achtelfinale
18. März: Auslosung Viertel- und Halbfinale
7. & 14. April: Viertelfinale
28. April & 5 Mai: Halbfinale
25. May: Finale (National Arena, Tirana)

Alle Hintergründe auf UEFA.tv