UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Europa Conference League: Statistiken zum 3. Spieltag

Wer zeigte die meisten Paraden? Wer konnte besonders viele Pässe an den Mann bringen?

Luis Hernandez, Jan Krob und Andreas Luthe
Luis Hernandez, Jan Krob und Andreas Luthe Getty Images

Was sagen uns die Zahlen des neuesten UEFA-Vereinswettbewerbs?

UEFA.com hat die Statistiken des 3. Spieltags der UEFA Europa Conference League ausgewertet, präsentiert von Swissquote.

Alle Statistiken der Conference League

Angekommene Pässe

Highlights: HJK - M. Tel-Aviv 0:5

99: Luis Hernandez (Maccabi Tel-Aviv)
79: Marius Lode (Bodø/Glimt)
79: Bruno Martins Indi (AZ Alkmaar)
79: Kevin Medina (Qarabağ)
78: Nayef Aguerd (Rennes)
78: Fredrik André Bjørkan (Bodø/Glimt)

Nur ein Spieler hat im laufenden Wettbewerb in einer Partie mehr erfolgreiche Pässe gespielt als Luis Hernandez beim 5:0 gegen HJK.

Angekommene Flanken

Highlights: Basel - Omonoia 3:1

7: Jan Krob (Jablonec)
6: Edon Zhegrova (Basel)
5: Ciprian Deac (CFR Cluj)
5: Libor Holík (Jablonec)
5: Christopher Trimmel (Union Berlin)
5: Abdellah Zoubir (Qarabağ)

Krob und Holík brachten es für Jablonec zusammen auf zwölf Flanken. Basels Zhegrova schob sich zwischen die beiden, glänzte aber außerdem mit einem Tor beim 3:1 gegen Omonoia.

Eroberte Bälle

Highlights: Alashkert - LASK 0:3

14: Rumyan Hovsepyan (Alashkert)
13: Kevin Medina (Qarabağ)
13: Michael Ngadeu-Ngadjui (Gent)
11: Nayef Aguerd (Rennes)
11: Jakub Považanec (Jablonec)

Hovsepyan zeigte sich beim 0:3 gegen LASK als unermüdlicher Arbeiter von Alashkert, auch wenn es am Ende nicht mit Punkten belohnt wurde. Ngadeu-Ngadjui und Medina bleiben nach drei Spieltagen in den Top-5 dieser Kategorie.

Befreiungsschlag

Die besten Paraden von Spieltag 3

12: Jan Gorenc (Mura)
11: Bernardo Lopes (Lincoln Red Imps)
11: Bogdan Planić (Maccabi Haifa)
11: Henrik Pürg (Flora)
10: Ádám Lang (Omonoia)

Mura hätte gegen Rennes fast den ersten Punkt geholt, auch dank einer starken Vorstellung von Gorenc. Bernardo Lopes stellte erneut unter Beweis, dass er ein ganz wichtiger Mann in brenzligen Situationen ist.

Meiste Paraden

Highlights: Feyenoord 3-1 Union Berlin

7: Andreas Luthe (Union Berlin)
6: Joshua Cohen (Maccabi Haifa)
6: Matko Obradović (Mura)
6: Francis Uzoho (Omonoia)
5: Alexander Schlager (LASK)

Union Berlin hätte wahrscheinlich noch höher verloren, wenn Luthe nicht so einen starken Tag erwischt hätte. Obradović taucht erneut in den Top-5 auf und ist in der Gesamtrangliste Führender dieser Kategorie.

Download: Europa-League-App