UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Europa Conference League, Auslosung zweite Qualifikationsrunde

Die 54 Paarungen der zweiten Runde dieses neuen Wettbewerbs stehen fest, Spieltermine sind der 22. und 29. Juli.

UEFA via Getty Images

Die Auslosung der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League hat 54 Paarungen ergeben, die am 22. und 29. Juli ausgespielt werden.

Aberdeen, Kopenhagen, Rosenborg, Basel, Feyenoord, Austria Wien, Gent, BATE Borisov, FCSB und Partizan sind unter den Mannschaften, die in dieser Runde in den Hauptweg einsteigen, allerdings stehen noch nicht alle Paarungen endgültig fest. Dies wird erst nach dem Abschluss der ersten Qualifikationsrunde am 15. Juli der Fall sein.

Auf dem Meisterweg kommen Teams aus der Vorrunde der UEFA Champions League und der ersten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League hinzu.

Zweite Qualifikationsrunde

Meisterweg

  • Für die drei Teams, die in der Vorrunde der UEFA Champions League (ausgespielt am 22. und 25. Juni) sowie die 17 Teams, die in der ersten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League (ausgespielt am 6./7. und 13./14. Juli) ausgeschieden sind, geht es in der zweiten Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League weiter.
  • Die neun Sieger dieser Duelle erreichen den Meisterweg der dritten Qualifikationsrunde, Shamrock hat ein Freilos dafür.

Teuta (ALB) - Inter Club d'Escaldes (AND)
Riga FC (LVA) - Shkëndija (MKD)
Dinamo Tbilisi (GEO) - Maccabi Haifa (ISR)
Budućnost Podgorica (MNE) - HB Tórshavn (FRO)
Linfield (NIR) - Borac Banja Luka (BIH)
Shakhtyor Soligorsk (BLR) - Fola Esch (LUX)
Folgore (SMR) - Hibernians (MLT)
Prishtina (KOS) - Connah's Quay Nomads (WAL)
Valur (ISL) - Bodø/Glimt (NOR)
Freilos: Shamrock Rovers (IRL)

Hauptweg

  • Zu den 57 Mannschaften, die in dieser Runde einsteigen, kommen die 33 Sieger der ersten Qualifikationsrunde am 8. und 15. Juli.
  • Die Sieger der 45 Duelle erreichen den Hauptweg der dritten Qualifikationsrunde.

KuPS Kuopio (FIN) - Vorskla Poltava (UKR)
FCSB (ROU) - Shakhter Karagandy (KAZ)
Arda Kardzhali (BUL) - Hapoel Beer-Sheva (ISR)
Apollon Limassol (CYP) - Žilina (SVK)
Čukarički (SRB) - Sumgait (AZE)
Sutjeska (MNE) - Maccabi Tel-Aviv (ISR)
Astana (KAZ) - Aris Thessaloniki (GRE)
Petrocub-Hincesti (MDA) - Sivasspor (TUR)
AEL Limassol (CYP) - Vllaznia (ALB)
Sochi (RUS) - Keşla (AZE)
Elfsborg (SWE) - Milsami Orhei (MDA)
RFS (LVA) - Puskás Akadémia (HUN)
Dinamo Batumi (GEO) - BATE Borisov (BLR)
Partizan (SRB) - Dunajská Streda (SVK)
Dundalk (IRL) - Levadia Tallinn (EST)

Gżira United (MLT) - Rijeka (CRO)
Viktoria Plzeň (CZE) - Dynamo Brest (BLR)
Kauno Žalgiris (LTU) - The New Saints (WAL)
Domžale (SVN) - Honka Espoo (FIN)
CSKA-Sofia (BUL) - Liepāja (LVA)
Shkupi (MKD) - Santa Clara (POR)
Hibernian (SCO) - FC Santa Coloma (AND)
Larne (NIR) - AGF Aarhus (DEN)
Gent (BEL) - Vålerenga (NOR)
Dudelange (LUX) - Bohemians (IRL)
Velež (BIH) - AEK Athen (GRE)
Qarabağ (AZE) - Ashdod (ISR)
Lokomotiv Plovdiv (BUL) - Slovácko (CZE)
Ararat Yerevan (ARM) - Śląsk Wrocław (POL)
Universitatea Craiova (ROU) - Laç (ALB)

Drita (KOS) - Feyenoord (NED)
Basel 1893 (SUI) - Partizani (ALB)
Pogoń Szczecin (POL) - Osijek (CRO)
Austria Wien (AUT) - Breidablik (ISL)
Olimpija Ljubljana (SVN) - Birkirkara (MLT)
Hammarby (SWE) - Maribor (SVN)
Molde (NOR) - Servette (SUI)
Újpest (HUN) - Vaduz (LIE)
Sūduva (LTU) - Raków Czestochowa (POL)
FC Spartak Trnava (SVK) - Sepsi OSK Sfantu Gheorghe (ROU)
FH Hafnarfjördur (ISL) - Rosenborg (NOR)
Copenhagen (DEN) - Torpedo-Belaz Zhodino (BLR)
Panevezys (LTU) - Vojvodina (SRB)
Hajduk Split (CRO) - Tobol Kostanay (KAZ)
Aberdeen (SCO) - BK Häcken (SWE)

Die Ergebnisse der Auslosung sind vorläufig und von den Ergebnissen andauernder Ermittlungen und/oder Verfahren sowie der endgültigen Bestätigung von der UEFA abhängig.

Weg nach Tirana: Kalender

Auslosung zweite Qualifikationsrunde: 16. Juni
Erste Qualifikationsrunde: 8. und 15. Juli
Auslosung dritte Qualifikationsrunde: 19. Juli
Zweite Qualifikationsrunde: 22. und 29. Juli
Auslosung Play-off-Runde: 2. August
Dritte Qualifikationsrunde: 5. und 12. August
Play-offs: 19. und 26. August

Auslosung Gruppenphase: 27. August
Gruppenphase: 16. und 30. September, 21. Oktober, 4. und 25. November, 9. Dezember

Auslosung Play-offs der K.-o.-Runde: 13. Dezember
Play-offs der K.-o.-Runde: 17. und 24. Februar
Auslosung Achtelfinale: 25. Februar
Achtelfinale: 10. und 17. März
Auslosung Viertel- und Halbfinale: 18. März
Viertelfinale: 7. und 14. April
Halbfinale: 28. April und 5. Mai
Finale: 25. Mai (National Arena, Tirana)

Besondere Covid-Regeln 

Für die Qualifikationsphase und die Play-offs dieses Wettbewerbs gibt es besondere Regelungen aufgrund von Covid-19, die hier zu finden sind (auf Englisch).

Im Hinblick auf Fans, die zu spielen reisen dürfen, gibt es weitere Informationen hier.

Ablauf der Auslosung

In dieser Phase der Qualifikation gibt es zwei Wege, den Meisterweg und den Hauptweg.

Meisterweg

  • Die 15 Klubs, die in der ersten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League ausgeschieden sind, waren für diese Auslosung gesetzt. Die anderen drei waren ungesetzt und wurden gleichmäßig auf die drei Gruppen verteilt.
  • Die UEFA-Verwaltung hatte für den Meisterweg drei Gruppen gebildet.
  • Für die sechs Mannschaften in Gruppe 1 wurden zwei Töpfe gebildet, einer für die fünf gesetzten Teams und ein anderer für das ungesetzte Team.
  • Die Kugeln mit den Namen der gesetzten Teams wurden in einem Topf platziert und die Kugel mit den Namen des ungesetzten Teams in einem anderen Topf.
  • Aus jedem Topf wurde eine Kugel entnommen und in einen leeren Topf in der Mitte gegeben, wo die Kugeln durchgemischt wurden. Die Mannschaft, die als erstes gezogen wurde, hat im Hinspiel Heimrecht.
  • Nachdem es danach keine ungesetzten Mannschaften mehr gab, wurden die vier restlichen Teams von Gruppe 1 dann nach der Reihe gezogen, um die restlichen Paarungen zu ermitteln (offene Auslosung). Die als erstes gezogene Mannschaft hat im Hinspiel Heimrecht gegen den Klub, der als zweites gezogen wurde. Das gleiche gal für die Teams, die als drittes und viertes gezogen wurden.
  • Für die Gruppen 2 und 3 wurde der gleiche Ablauf angewendet.

Hauptweg

  • Die Klubs wurden nach der zu Beginn der Saison festgelegten UEFA-Klubkoeffizientenrangliste in zwei Lostöpfe aufgeteilt, gesetzt und ungesetzt. Sollte ein Klub in der ersten Qualifikationsrunde einen Koeffizienten haben, der ihn bei der Auslosung der zweiten Qualifikationsrunde zu einem gesetzten Team gemacht hätte, dann wurde der Sieger dieses Duells automatisch für die Auslosung gesetzt.
  • Die UEFA-Verwaltung hatte für den Hauptweg neun Gruppen gebildet, mit einer gleichen Anzahl von gesetzten und ungesetzten Teams (jeweils fünf in jeder Gruppe).
  • Alle Klubs in den neuen Gruppen bekamen eine Nummer zugeordnet: 1 bis 5 für die gesetzten Teams, 6 bis 10 für die ungesetzten.
  • Es wurden zwei Töpfe gebildet, einer für die fünf gesetzten Teams (mit fünf Kugeln mit den Nummern 1 bis 5) und einer für die fünf ungesetzten Teams (mit fünf Kugeln mit den Nummern 6 bis 10).
  • Aus jedem Topf wurde eine Kugel entnommen und in einen leeren Topf in der Mitte gegeben, wo die Kugeln durchgemischt wurden. Danach wurde eine Kugel entnommen und die Nummer gezeigt, ehe die zweite Kugel entnommen wude und dadurch die Paarungen (dies gilt für alle neun Gruppen) komplett gemacht wurden.
  • Wenn beispielsweise zunächst die Kugel mit der Nummer 2 gezogen wurde und danach die Nummer 8, treffen in allen neun Gruppen die Mannschaften aufeinander, denen die Nummern 2 und 8 zugeordnet war. Die als erstes gezogene Nummer erhält Heimrecht im Hinspiel. Der gleiche Ablauf gal für die restlichen Kugeln, bis alle Paarungen feststanden.

Setzgruppen

Meisterweg

GRUPPE 1

Gesetzt:

Malmö (SWE) / Riga FC (LVA)
Shkëndija (MKD) / Mura (SVN)
Teuta (ALB) / Sheriff Tiraspol (MDA)
Maccabi Haifa (ISR) /Kairat Almaty (KAZ)
Dinamo Tbilisi (GEO) / Neftçi (AZE)

Ungesetzt:

Unterlegener Finalist in der Vorrunde der UEFA Champions League

GRUPPE 2

Gesetzt:

Ludogorets 1945 (BUL) / FC Shakhtyor Soligorsk (BLR)
CFR Cluj (ROU) / Borac Banja Luka (BIH)
Žalgiris Vilnius (LTU) / Linfield (NIR)
HJK Helsinki (FIN) / Budućnost Podgorica (MNE)
Fola Esch (LUX) / Lincoln Red Imps FC (GIB)

Ungesetzt:

HB Tórshavn (FRO) / Inter Club d'Escaldes (AND)

GRUPPE 3

Gesetzt:

Ferencváros TC (HUN) / Prishtina (KOS)
Bodø/Glimt (NOR) / Legia Warszawa (POL)
Dinamo Zagreb (CRO) / Valur (ISL)
Flora Tallinn (EST) / Hibernians (MLT)
Connah's Quay Nomads (WAL) / Alashkert (ARM)

Ungesetzt:

Folgore (SMR) / FC Prishtina (KOS)

Hauptweg

GRUPPE 1

Gesetzt:

1 Apollon Limassol (CYP)
2 Hapoel Beer-Sheva (ISR)
3 Čukarički (SRB)
4 FCSB (ROU)
5 Vorskla Poltava (UKR)

Ungesetzt:

6 FC Noah (ARM) / KuPS Kuopio (FIN)
7 Žilina (SVK) / Dila Gori (GEO)
8 Sumgait (AZE)
9 Shakhter Karagandy (KAZ)
10 Arda Kardzhali (BUL)

GRUPPE 2

Gesetzt:

1 AEL Limassol (CYP)
2 Sivasspor (TUR)
3 Sochi (RUS)
4 Astana (KAZ)
5 Maccabi Tel-Aviv (ISR)

Ungesetzt:

6 Gagra (GEO) / Sutjeska (MNE)
7 Široki Brijeg (BIH) / Vllaznia (ALB)
8 Keşla (AZE)
9 Aris Thessaloniki (GRE)
10 Sileks (MKD) / Petrocub-Hincesti (MDA)

GRUPPE 3

Gesetzt:

1 Partizan (SRB)
2 BATE Borisov (BLR)
3 Dundalk (IRL) / Newtown (WAL)
4 RFS (LVA) / KÍ Klaksvík (FRO)
5 Milsami Orhei (MDA) / FK Sarajevo (BIH)

Ungesetzt:

6 IF Elfsborg (SWE)
7 Dunajská Streda (SVK)
8 Levadia Tallinn (EST)/ St Joseph's (GIB)
9 Inter Turku (FIN) / Puskás Akadémia (HUN)
10 Dinamo Batumi (GEO) / Tre Penne (SMR)

GRUPPE 4

Gesetzt:

1 Domžale (SVN) / Swift Hesper (LUX)
2 Glentoran (NIR) / The New Saints (WAL)
3 CSKA-Sofia (BUL)
4 Viktoria Plzeň (CZE)
5 Rijeka (CRO)

Ungesetzt:

6 Sant Julià (AND) / Gżira United (MLT)
7 Honka Espoo (FIN) /NSÍ Runavík (FRO)
8 Struga (MKD) / Liepāja (LVA)
9 Dynamo Brest (BLR)
10 Europa FC (GIB) / Kauno Žalgiris (LTU)

GRUPPE 5

Gesetzt:

1 Gent (BEL)
2 AGF Aarhus (DEN)
3 Dudelange (LUX)
4 Hibernian (SCO)
5 Santa Clara (POR)

Ungesetzt:

6 Shkupi (MKD) / Llapi (KOS)
7 Vålerenga (NOR)
8 Stjarnan (ISL) - Bohemians (IRL)
9 Mons Calpe (GIB) / FC Santa Coloma (AND)
10 Bala Town (WAL) / Larne (NIR)

GRUPPE 6

Gesetzt:

1 Fehérvár (HUN) / Ararat Yerevan (ARM)
2 Slovácko (CZE)
3 Universitatea Craiova (ROU)
4 Qarabağ (AZE)
5 AEK Athen (GRE)

Ungesetzt:

6 Velež (BIH) / Coleraine (NIR)
7 Paide Linnameeskond (EST) / Śląsk Wrocław (POL)
8 Laçi (ALB) / Podgorica (MNE)
9 Ashdod (ISR)
10 Lokomotiv Plovdiv (BUL)

GRUPPE 7

Gesetzt:

1 Austria Wien (AUT)
2 Osijek (CRO)
3 Olimpija Ljubljana (SVN)
4 Basel 1893 (SUI)
5 Feyenoord (NED)

Ungesetzt:

6 Dečić (MNE) / Drita (KOS)
7 Racing FC Union Lëtzebuerg (LUX) / Breidablik (ISL)
8 La Fiorita (SMR) / Birkirkara (MLT)
9 Sfintul Gheorghe (MDA) / Partizani (ALB)
10 Pogoń Szczecin (POL)

GRUPPE 8

Gesetzt:

1 Sūduva (LTU) / Valmiera (LVA)
2 Vaduz (LIE)
3 FC Spartak Trnava (SVK) / Mosta (MLT)
4 Molde (NOR)
5 Maribor (SVN) / Urartu (ARM)

Ungesetzt:

6 Hammarby (SWE)
7 Raków Czestochowa (POL)
8 Sepsi OSK Sfantu Gheorghe (ROU)
9 Servette (SUI)
10 Újpest (HUN)

GRUPPE 9

Gesetzt:

1 Hajduk Split (CRO)
2 Vojvodina (SRB)
3 Aberdeen (SCO)
4 Copenhagen (DEN)
5 Rosenborg (NOR)

Ungesetzt:

6 FH Hafnarfjördur (ISL) / Sligo Rovers (IRL)
7 Tobol Kostanay (KAZ)
8 BK Häcken (SWE)
9 Torpedo-Belaz Zhodino (BLR)
10 Panevezys (LTU)

 

Das ist die UEFA Europa Conference League