Endrunde - Gruppenphase (Gruppe B) - 11.06.2016 - 18:00MEZ (18:00 Ortszeit) - Stade de Bordeaux - Bordeaux
2-1
 

Wales - Slowakei 2-1 - 11.06.2016 - Spiel-Seite - UEFA EURO 2016

 
Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Kozák bereit für Bale: Vorbericht Wales - Slowakei

Veröffentlicht: Freitag, 10. Juni 2016, 18.16MEZ
Erstmals seit 20 Jahren treffen in einem ersten Spieler einer EURO-Endrunde wieder zwei Neulinge aufeinander. Die Slowakei ist bereit für Wales und einen "100-prozentig fitten" Gareth Bale.
von Paul Saffer
aus Bordeaux
Kozák bereit für Bale: Vorbericht Wales - Slowakei
Die slowakische Mannschaft beim Training im Stade de Bordeaux ©Getty Images

Turnier-Statistiken

WalesSlowakei

Tore10
 
3
Ballbesitz (%)48
 
52
Versuche gesamt68
 
33
Versuche auf das Tor32
 
9
Versuche am Tor vorbei22
 
18
Abgeblockte Schüsse14
 
6
Aluminiumtreffer0
1
Ecken19
 
9
Abseits7
 
12
Gelbe Karten11
 
9
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls65
 
47
Erlittene Fouls70
 
49

Pressemappen

  • Pressemappe (Deutsch)
SSI Err
Veröffentlicht: Freitag, 10. Juni 2016, 18.16MEZ

Kozák bereit für Bale: Vorbericht Wales - Slowakei

Erstmals seit 20 Jahren treffen in einem ersten Spieler einer EURO-Endrunde wieder zwei Neulinge aufeinander. Die Slowakei ist bereit für Wales und einen "100-prozentig fitten" Gareth Bale.

  • Erstmals seit 1996 treffen in ihrem ersten Spiel wieder zwei Debütanten aufeinander - damals waren es die Türkei und Kroatien
  • An seinem 46. Geburtstag lobt Chris Coleman Joe Ledleys bemerkenswerte Rückkehr nach einem Beinbruch
  • Der slowakische Trainer Ján Kozák sagt zu UEFA.com, dass Tomáš Hubočan noch einen Fitness-Test absolvieren muss
  • Gareth Bale ist "100-prozentig fit" für die Mannschaft, gegen die er einst zum jüngsten Torschützen von Wales wurde
  • Folgen Sie unseren Reportern: @UEFAcomMPitman und @UEFAcomRastoH
  • Das andere Spiel in der Gruppe B: England - Russland (21.00 Uhr, Samstag, Marseille)

Mögliche Aufstellungen
Wales: Hennessey; Gunter, Taylor, Chester, Williams, Davies; King, Allen; Ramsey, Bale; Robson-Kanu
Fraglich: Ledley (lBein)

Slowakei: Kozáčik; Pekarík, Škrtel, Ďurica, Hubočan (Švento); Hrošovský, Kucka; Mak, Hamšík, Weiss; Ďuriš
Fraglich: Hubočan (Ferse)

©Panoramic

Chris Coleman genießt seinen 46. Geburtstag

Trainerstimmen
Chris Coleman, Trainer Wales

Wir freuen uns, hier zu sein. Wir dachten, dass das nie geschehen würde, aber wir sind hier. Wir sind total aufgeregt und freuen uns sehr auf die morgige Herausforderung. Die Ergebnisse werden so sein, wie sie sein werden, aber wir wollen unsere Nation stolz machen. Wie müssen die Leistung bringen, die wir in uns haben, und dann werden wir den Moment genießen. Das sind die Spieler, die uns auf Platz eins zu diesem Turnier gebracht haben. Unsere wichtigsten Werte müssen die gleichen bleiben. Alles, was wir tun können, ist es, uns auf unsere Leistung zu konzentrieren. Es ist die Zeit, das zu tun, was wir immer getan haben. Aber wir müssen es genießen.

©Getty Images

Ján Kozák ist bereit für Wales und Gareth Bale

Ján Kozák, Trainer Slowakei
In Sachen Aufstellung gibt es noch ein Fragezeichen hinsichtlich Verteidiger Tomáš Hubočan. Wir werden nach dem Training sehen, ob er für das Spiel bereit sein wird. Wir bereiten uns auf das erste Spiel seit 36 Jahren bei einer EURO vor, aber ich bin alt genug, um nervös zu sein. Natürlich ist England Favorit auf den Gewinn der Gruppe, sie haben den besten Kader und können mit dem Druck umgehen, aber die anderen drei Mannschaften haben meiner Meinung nach die gleichen Chancen. Ich war nie Trainer bei einer EURO, aber ich habe bei einer gespielt, und das ist immer emotional

UEFA.com-Teamreporter
Mark Pitman, Wales (@UEFAcomMPitman)
Coleman feiert am Abend vor dem ersten Spiel von Wales bei einem großen Turnier seit 1958 seinen 46. Geburtstag, aber die Feier wird einzig davon abhängen, wie die Mannschaft gegen die Slowakei spielt. Die Mannschaft hat sich während der Woche in der ruhigen Stadt Dinard vorbereitet, dort herrschte bezüglich der Bevölkerung und der Medien eine positive Stimmung, aber er ist sich der schwierigen Herausforderung gegen die Slowakei bewusst. Gareth Bale hat sich selbst für "100-prozentig fit" erklärt, und er wird der Schlüssel sein, wenn es um die Leistung von Wales in Frankreich geht.

Rastislav Hríbik, Slowakei(@UEFAcomRastoH)
Das erste Spiel bei einer Endrunde kann eine nervöse Angelegenheit werden, aber die Slowakei hat 2010 bei der FIFA-WM Turniererfahrung gesammelt, die helfen sollte. Und ein 3:1-Sieg in einem Vorbereitungsspiel gegen Deutschland am 29. Mai ist ein gutes Zeichen. Ein solider Torhüter in Matúš Kozáčik hinter einer Abwehr, die von Kapitän Martin Škrtel organisiert wird, sollte in der Lage sein, gegen Gareth Bale und Freunde gegenzuhalten. Marek Hamšíks kreative Kraft und Juraj Kucka als defensiver Antreiber im Mittelfeld sollten Michal Ďuriš vorn mit Munition versorgen.

Formkurve (wettbewerbsübergreifend, aktuellste Ergebnisse zuerst)
Wales: NNUNSNUSSS 
Slowakei: USSUUSSSNU

©Getty Images

Marek Hamšík war am Freitag sehr nachdenklich

Hätten Sie es gewusst?
Erstmals trafen beide Mannschaften am 7. Oktober 2006 in Cardiff aufeinander. Damals gewann die Slowakei mit 5:1 und ein 17-jähriger Gareth Bale wurde dort zum jüngsten Torschützen von Wales aller Zeiten. Wales gewann das Rückspiel mit 5:2. Lesen Sie mehr in unserem ausführlichen Hintergrund.

Verfolgen Sie das Spiel in den sozialen Medien(#WALSVK)
@UEFAEURO
UEFA EURO auf Facebook
UEFA EURO auf Instagram

Letzte Aktualisierung: 11.06.16 3.33MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2016/matches/round=2000448/match=2017880/prematch/preview/index.html#vorbericht+wales+slowakei