Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Dänemark nach Zypern-Sieg fast am Ziel

Veröffentlicht: Freitag, 7. Oktober 2011, 23.25MEZ
Zypern - Dänemark 1:4
Morten Olsens Mannschaft erzielte gegen Zypern vier Tore in den ersten 22 Minuten und hat nun gegen Portugal alles in der eigenen Hand.
von John Leonidou
aus dem GSP-Stadion
Dänemark nach Zypern-Sieg fast am Ziel
Dennis Rommedahl (Zweiter von links) sicherte mit seinem Doppelpack den souveränen Sieg der Dänen ©Getty Images

Spielstatistiken

ZypernDänemark

Tore1
 
4
Ballbesitz (%)0
100
Versuche gesamt8
 
12
Schüsse aufs Tor3
 
7
Schüsse vorbei4
 
2
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Pfostentreffer1
 
1
Ecken2
 
2
Abseits3
 
5
Gelbe Karten3
 
2
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls19
 
18
Erlittene Fouls15
 
16

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 21/11/2017 14:46 MEZ
Veröffentlicht: Freitag, 7. Oktober 2011, 23.25MEZ

Dänemark nach Zypern-Sieg fast am Ziel

Zypern - Dänemark 1:4
Morten Olsens Mannschaft erzielte gegen Zypern vier Tore in den ersten 22 Minuten und hat nun gegen Portugal alles in der eigenen Hand.

Dänemark hat nach dem überzeugenden 4:1-Sieg gegen Zypern im letzten Duell der Qualifikation zur UEFA EURO 2012 alles in der eigenen Hand und könnte sich mit einem Sieg gegen Portugal gegen den direkten Konkurrenten durchsetzen. Bei einem Remis in Kopenhagen würden die Portugiesen dank des 3:1-Hinspielerfolgs auf dem ersten Platz bleiben - Dänemark müsste dann in die Play-offs.

Die Gäste erzielten alle ihre Tore in den ersten 22 Minuten und ließen bereits früh keinen Zweifel am Ausgang der Partie. Auch der Ehrentreffer von Andreas Avraam änderte daran nichts mehr, und somit kommt es am letzten Spieltag zum Showdown zwischen Dänemark und Portugal in der Gruppe H.

Von Beginn an waren die Hausherren dem schnellen Spiel der Dänen nicht gewachsen, was bereits früh von Lars Jacobsen (7.) ausgenutzt wurde. Einen Klärungsversuch von Georgios Pelagia brachte er eiskalt im Tor unter. Nur vier Minuten später war es dann Dennis Rommedahl, der sein erstes Tor des Abends nach schöner Vorarbeit von Christian Eriksen erzielte.

Michael Krohn-Dehli war als nächster an der Reihe und erlief einen langen Ball, den er geschickt an Zyperns Torhüter Antonis Giorgallides vorbeischob. Rommedahl besorgte dann noch mit einem schönen Heber über den herauseilenden Giorgallides den vierten Treffer und hinterließ einen konsternierten Heimtorhüter.

Zypern hätte beinahe den Anschluss erzielt, doch der Schuss von Constantinos Charalambides wurde von Thomas Sørensen im Tor der Dänen entschärft. Mit Ablauf der Nachspielzeit im ersten Durchgang kamen die Hausherren dann doch noch zu ihrem Ehrentreffer durch Avraam.

Nach dem Wiederanpfiff sah es kurz nach einem weiteren Aufbäumen der Hausherren aus, doch den Pfostenschuss von Charalambides beantworteten die Dänen mit einem eigenen Aluminiumtreffer durch Niki Zimling.

Mit dem komfortablen Vorsprung im Rücken spielten die Dänen die Partie kontrolliert zu Ende und begannen die aktive Regeneration für das Spiel gegen Portugal noch auf dem Platz. Damit kommt es nun am Dienstag in Kopenhagen zur Entscheidung um den Gruppensieg und das sichere Ticket für die Endrunde in Polen und der Ukraine.

Letzte Aktualisierung: 08.10.11 2.18MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2012/matches/round=15171/match=2002310/postmatch/report/index.html#danemark+fast+ziel

Aufstellungen

Zypern

Zypern

Dänemark

Dänemark

1
GiorgallidesAntonis Giorgallides (TW)
1
SørensenThomas Sørensen (TW) (K)
4
MerkisGiorgos Merkis
2
ZimlingNiki Zimling
Yellow Card39
Substitution68
5
PelagiaGeorgios Pelagia
3
KjærSimon Kjær
10
CharalambidesCostas Charalambides
4
BjellandAndreas Bjelland
Yellow Card24
11
KonstantinouMichalis Konstantinou (K)
Substitution62
5
S. PoulsenSimon Poulsen
18
DobrašinovićSiniša Dobrašinović
Yellow Card75
6
JacobsenLars Jacobsen
Goal7
Substitution82
19
AlexandrouNektarios Alexandrou
7
KvistWilliam Kvist
20
AvraamAndreas Avraam
Goal45+1
Yellow Card64
8
EriksenChristian Eriksen
21
PoursaitidesSavvas Poursaitides
Yellow Card35
Substitution46
9
Krohn-DehliMichael Krohn-Dehli
Goal20
22
DemetriouJason Demetriou
Substitution71
10
RommedahlDennis Rommedahl
Goal11
Goal22
Substitution71
23
EfremGeorge Efrem
11
BendtnerNicklas Bendtner

Ersatzspieler

16
KissasTasos Kissas (TW)
16
AndersenStephan Andersen (TW)
7
StavrouAndreas Stavrou
12
SilberbauerMichael Silberbauer
Substitution82
8
SolomouAthos Solomou
Substitution46
13
SvenssonBo Svensson
9
OkkasIoannis Okkas
14
SchöneLasse Schöne
13
ChristofiDimitris Christofi
Substitution62
15
JørgensenMartin Jørgensen
Substitution68
14
ParpasStelios Parpas
17
C. PoulsenChristian Poulsen
Substitution71
17
SatsiasMarinos Satsias
Substitution71
18
LarsenSøren Larsen

Trainer

Nikos Nioplias (GRE) Morten Olsen (DEN)

Schiedsrichter

Marijo Strahonja (CRO)

Schiedsrichter-Assistenten

Siniša Premužaj (CRO), Zeljko Novosel (CRO)

Vierter Offizieller

Igor Pristovnik (CRO)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung