Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Serbien schlägt gegen Nordirland zurück

Veröffentlicht: Freitag, 25. März 2011, 22.30MEZ
Serbien - Nordirland 2:1
Vladimir Petrovićs Team kann dank der Treffer von Marko Pantelić und Zoran Tošić weiter von der EM-Qualifikation träumen.
von Djorde Pajić
aus Belgrad
Serbien schlägt gegen Nordirland zurück
Zoran Tošić (Serbia) ©Getty Images

Spielstatistiken

SerbienNordirland

Tore2
 
1
Ballbesitz (%)0
100
Versuche gesamt11
 
4
Schüsse aufs Tor6
 
2
Schüsse vorbei3
 
2
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Pfostentreffer0
 
0
Ecken6
 
3
Abseits3
 
5
Gelbe Karten3
 
2
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls16
 
23
Erlittene Fouls23
 
16

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 21/11/2017 14:46 MEZ
Veröffentlicht: Freitag, 25. März 2011, 22.30MEZ

Serbien schlägt gegen Nordirland zurück

Serbien - Nordirland 2:1
Vladimir Petrovićs Team kann dank der Treffer von Marko Pantelić und Zoran Tošić weiter von der EM-Qualifikation träumen.

Dank der Treffer von Marko Pantelić und Zoran Tošić im zweiten Durchgang kann Serbien weiter von der Qualifikation zur UEFA EURO 2012 träumen. Nach dem Führungstreffer der Nordiren durch Gareth McAuley nach einem Freistoß von Chris Brunt hatte es in Belgrad lange Zeit so ausgesehen, als könnten die Gäste ihren zweiten Auswärtssieg in Gruppe C einfahren, doch die Serben schlugen zurück und liegen jetzt mit sieben Zählern punktgleich mit den zweitplatzierten Slowenen auf Rang drei.

Serbien tat sich zu Beginn schwer, hatte jedoch die Riesenchance zur Führung, als Kapitän Dejan Stanković den Ball im Strafraum zu Branislav Ivanović zurücklegte, dessen Schuss von McAuley von der Linie gekratzt wurde. Tošić war der gefährlichste Offensivspieler und bereitete die beste Möglichkeit des ersten Durchgangs vor, als er Jonny Evans aussteigen ließ und Adem Ljajić bediente, dessen erster Versuch noch von Aaron Hughes geblockt wurde, ehe Ljajić das Leder im zweiten Anlauf über die Latte beförderte.

Nordirland war vor allem bei Standardsituationen stark, und fünf Minuten vor der Pause war es keine Überraschung, als McAuley einen tückischen Freistoß von Brunt zur Führung einnicken konnte. Kurz darauf hatte Nigel Worthingtons Team die große Chance, die Führung auszubauen, doch nach einem starken Zuspiel von Brunt jagte Kyle Lafferty das Leder über die Latte.

Im zweiten Durchgang präsentierten sich die Gastgeber stark verbessert und kamen zu einer guten Gelegenheit durch Ivanović, doch nach einem Eckball von Miloš Krasić scheiterte der Verteidiger per Kopf an Debütant Lee Camp. Doch der Dauerdruck sollte sich für die Mannen von Vladimir Petrović schnell auszahlen. Der eingewechselte Milan Jovanović beförderte den Ball in den Lauf von Pantelić, der Camp mit einem Flachschuss überwinden konnte. Neun Minuten später gelang den Gastgebern der Siegtreffer: Miloš Ninković tankte sich durch das Mittelfeld und bediente Tošić, der das Leder in den linken Winkel jagte.

Letzte Aktualisierung: 26.03.11 1.28MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2012/matches/round=15171/match=2002172/postmatch/report/index.html#serbien+schlagt+gegen+nordirland+zuruck

Aufstellungen

Serbien

Serbien

Nordirland

Nordirland

1
BrkićŽeljko Brkić (TW)
1
CampLee Camp (TW)
3
KolarovAleksandar Kolarov
2
CathcartCraig Cathcart
4
BiševacMilan Biševac
3
J. EvansJonny Evans
Yellow Card27
Substitution86
6
IvanovićBranislav Ivanović
4
McAuleyGareth McAuley
Goal40
7
Z. TošićZoran Tošić
Goal74
6
BairdChris Baird (K)
8
LjajićAdem Ljajić
Substitution46
7
C. EvansCorry Evans
9
PantelićMarko Pantelić
Yellow Card45+2
Goal65
8
ClinganSammy Clingan
10
StankovićDejan Stanković (K)
Yellow Card37
9
GormanJonny Gorman
Substitution78
11
MilijašNenad Milijaš
Substitution46
10
K. LaffertyKyle Lafferty
Substitution46
17
KrasićMiloš Krasić
Yellow Card55
Substitution86
11
BruntChris Brunt
20
SubotićNeven Subotić
18
HughesAaron Hughes

Ersatzspieler

12
ŠaranovBojan Šaranov (TW)
12
TuffeyJonny Tuffey (TW)
14
JovanovićMilan Jovanović
Substitution46
5
CraiganStephen Craigan
15
PetrovićRadosav Petrović
Substitution86
13
ThompsonAdam Thompson
16
ObradovićIvan Obradović
14
McCannGrant McCann
18
NinkovićMiloš Ninković
Substitution46
15
HealyDavid Healy
Substitution46
Yellow Card62
21
TrivunovićVeseljko Trivunović
16
FeeneyWarren Feeney
Substitution78
22
IlicBrana Ilic
17
McCourtPaddy McCourt
Substitution86

Trainer

Vladimir Petrović (SRB) Nigel Worthington (NIR)

Schiedsrichter

Serge Gumienny (BEL)

Schiedsrichter-Assistenten

Mark Simons (BEL), Frank Bleyen (BEL)

Vierter Offizieller

Sébastien Delferiere (BEL)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung