Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Gridins Doppelpack sichert Kasachstans Sieg

Veröffentlicht: Freitag, 3. Juni 2011, 17.30MEZ
Kasachstan - Aserbaidschan 2:1
Dank eines Doppelpacks von Debütant Sergei Gridin im zweiten Durchgang holten die Gastgeber ihre ersten Punkte in Gruppe A.
von Mikhail Kozachkov
aus Astana
Gridins Doppelpack sichert Kasachstans Sieg
Sergei Gridin traf bei seinem Länderspieldebüt zweimal für Kasachstan ©Stanislav Filippov

Spielstatistiken

KasachstanAserbaidschan

Tore2
 
1
Ballbesitz (%)0
100
Versuche gesamt16
 
10
Schüsse aufs Tor4
 
1
Schüsse vorbei10
 
6
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Pfostentreffer0
 
0
Ecken4
 
3
Abseits3
 
2
Gelbe Karten1
 
0
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls13
 
14
Erlittene Fouls14
 
13

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 21/11/2017 14:46 MEZ
Veröffentlicht: Freitag, 3. Juni 2011, 17.30MEZ

Gridins Doppelpack sichert Kasachstans Sieg

Kasachstan - Aserbaidschan 2:1
Dank eines Doppelpacks von Debütant Sergei Gridin im zweiten Durchgang holten die Gastgeber ihre ersten Punkte in Gruppe A.

Dank eines Doppelpacks von Debütant Sergei Gridin im zweiten Durchgang holte Kasachstan in der Qualifikation zur UEFA EURO 2012 beim 2:1-Erfolg gegen Aserbaidschan seine ersten Punkte in Gruppe A.

Aserbaidschan startete in Astana besser in die Partie, konnte seine Dominanz jedoch nicht in Tore umsetzen, ehe Gridin zwölf Minuten nach der Pause eine Flanke von Sergei Ostapenko über die Linie drückte. Die Führung hielt jedoch nicht lange, denn zwei Minuten nach seiner Einwechslung besorgte Vugar Nadyrov den Ausgleich für die Truppe von Berti Vogts. Doch Mitte des zweiten Durchgangs gelang Gridin dann der sehenswerte Siegtreffer für Kasachstan.

Die Gastgeber, die vor der Partie noch punkt- und torlos waren, waren zu Beginn verständlicherweise etwas verunsichert, deshalb hatten die Gäste erst mal mehr von der Partie. Die beste Chance hatte Rauf Aliyev, dem frei vor dem Keeper die Nerven versagten.

Miroslav Beraneks Kasachstan kam dann etwas offensiver aus der Kabine und wurde nach 57 Minuten belohnt. Ostapenko setzte sich auf der rechten Seite durch und spielte das Leder in die Mitte, wo Gridin keine Probleme hatte, die Führung zu besorgen.

Die Antwort der Gäste folgte jedoch prompt durch Nadyrov, aber nach 68 Minuten wurde Gridin von Marat Khairullin auf die Reise geschickt, und der Stürmer vom FC Tobol Kostanay vollstreckte eiskalt mit dem linken Außenrist. Damit hat Kasachstan wie Aserbaidschan drei Punkte auf dem Konto.

Letzte Aktualisierung: 04.06.11 1.17MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2012/matches/round=15171/match=2002134/postmatch/report/index.html#gridins+doppelpack+sichert+kasachstans+sieg