Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Israel überzeugend gegen Andorra

Veröffentlicht: Mittwoch, 6. September 2006, 21.45MEZ
Israel - Andorra 4:1
Dror Kashtans Mannschaft hat die optimale Ausbeute von sechs Punkten auf ihrem Konto.
Israel überzeugend gegen Andorra
Dror Kashtans Team ist optimal gestartet ©UEFA.com
Veröffentlicht: Mittwoch, 6. September 2006, 21.45MEZ

Israel überzeugend gegen Andorra

Israel - Andorra 4:1
Dror Kashtans Mannschaft hat die optimale Ausbeute von sechs Punkten auf ihrem Konto.

Israel hat nach zwei Qualifikationsspielen zur UEFA EURO 2008™ die optimale Ausbeute von sechs Punkten auf seinem Konto. Gegen Andorra gewann Israel sein Spiel in der Gruppe E in den Niederlanden mit 4:1.

Frühe Führung
Dror Kashtans Team ist zwar nicht gerade vertraut mit seiner gegenwärtigen Heimstätte in Nijmegen, trotzdem ging es gleich gut los. Yossi Benayoun sorgte in der neunten Minute per Kopf für die Führung. Zwei Minuten später war es Debütant Amit Ben Shushan, der auf 2:0 erhöhte. Andorra kassierte am vergangenen Samstag gegen England in Manchester fünf Gegentreffer und musste Angst haben, dass sich Ähnliches wiederholt, vor allem als Verteidiger Shimon Gershon zwei Minuten vor der Pause mit einem Handelfmeter den dritten Treffer markierte.

Andorras Ehrentreffer
Nach der Pause ließ es Israel ruhiger angehen. Nach einer Stunde kamen Omer Golan und Toto Tamuz ins Spiel. Letztgenannter stand gleich im Mittelpunkt, als er Ben Shushans Flanke verwerten konnte. Obwohl Verteidiger Fernando Silva 13 Minuten vor dem Ende des Feldes verwiesen wurde, erzielte der eingewechselte Juli Fernández noch den Ehrentreffer für Andorra.

Letzte Aktualisierung: 04.02.12 3.01MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2008/matches/round=2241/match=83920/postmatch/report/index.html#israel+uberzeugend+gegen+andorra