Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Hasi lässt Albaner jubeln

Veröffentlicht: Samstag, 2. September 2006, 22.45MEZ
Weißrussland - Albanien 2:2
Kurz vor Schluss sorgte Hasi mit einem schönen Fernschuss für den 2:2-Endstand in Minsk gegen Weißrussland.
Hasi lässt Albaner jubeln
Viacheslav Hleb im Duell mit dem Albaner Adrian Aliaj ©Getty Images

Spielstatistiken

BelarusAlbanien

Tore2
 
2
Ballbesitz (%)0
100
Versuche gesamt11
 
14
Versuche auf das Tor7
 
6
Versuche am Tor vorbei3
 
5
Abgeblockte Schüsse1
 
3
Aluminiumtreffer0
 
0
Ecken6
 
9
Abseits2
 
2
Gelbe Karten1
 
2
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls12
 
12
Erlittene Fouls11
 
12

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 16/10/2015 12:28 MEZ
Veröffentlicht: Samstag, 2. September 2006, 22.45MEZ

Hasi lässt Albaner jubeln

Weißrussland - Albanien 2:2
Kurz vor Schluss sorgte Hasi mit einem schönen Fernschuss für den 2:2-Endstand in Minsk gegen Weißrussland.

Routinier Besnik Hasi hat mit seinem späten Ausgleichstor dafür gesorgt, dass Albanien mit einem Punktgewinn in die Qualifikation zur UEFA-Europameisterschaft gestartet ist.

Zweimal in Führung
Der Mittelfeldspieler vom KSC Lokeren OV, der im Dezember 35 wird, traf in der 86. Minute mit einem Fernschuss und sorgte damit im Dinamo-Stadion von Minsk für eine Punkteteilung zwischen Weißrussland und Albanien. Die Weißrussen gingen zweimal in Führung und werden deshalb bitter enttäuscht sein, dass sie nicht mit einem Sieg in die Qualifikation der Gruppe G starten konnten. Nun müssen die Osteuropäer am Mittwoch schon in Eindhoven gegen die Niederlande antreten.

Perfekter Start
Nach nur zwei Minuten brachte Timofei Kalachev die Gastgeber mit einem schönen Tor aus Nahdistanz in Führung, doch Albanien brauchte nur fünf Minuten, um sich von dem Schock zu erholen. Ervin Skela verwandelte einen Strafstoß, nachdem Vladimir Korythko Igli Tare gefoult hatte. Korythko wollte seinen Fehler unbedingt wieder gut machen, doch sein Distanzschuss ging über das Gehäuse. Denis Kovba scheiterte kurze Zeit später am albanischen Schlussmann Ilion Lika.

Führung
Lika musste nun häufiger eingreifen, denn die Weißrussen erhöhten den Druck. Maksim Romashchenkos Flachschuss konnte er genauso parieren wie den Rechtsschuss von Viacheslav Hleb. Nach nur 24 gespielten Minuten waren es wiederum die Hausherren, die durch einen platzierten Flachschuss von Romashchenko in Führung gingen. Albanien strebte wieder nach dem sofortigen Ausgleich, doch der weißrussische Keeper Vasili Khomutovski konnte Altin Lalas Kopfball parieren.

Verdienter Punkt
Die Gäste drängten auch zu Beginn der zweiten Halbzeit auf den Ausgleich. Armend Dallku hämmerte das Leder aber zunächst am Tor vorbei, dann wurde sein Fernschuss von Aleksandr Kulchy abgeblockt. Auf der anderen Seite konnte Lika einen Schuss von Kulchy entschärfen. Tare köpfte für Albanien neben das Tor und auch Dallku hatte noch eine Chance. Sergei Omelyanchuk versuchte auf der Gegenseite, die Albaner auszukontern und somit alles klar zu machen, doch der Verteidiger schoss am Tor vorbei. Das vierte Tor des Abends fiel aber doch noch, allerdings war es der Albaner Hasi, der Khomutovski keine Abwehrchance ließ. Die Albaner haben durch den Punktgewinn Selbstvertrauen getankt. Das ist auch bitter nötig, denn schon in vier Tagen erwarten sie in Tirana die starken Rumänen.

Letzte Aktualisierung: 02.09.06 21.55MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2008/matches/round=2241/match=83663/postmatch/report/index.html#hasi+lasst+albaner+jubeln

Aufstellungen

Belarus

Belarus

Albanien

Albanien

1
KhomutovskiVasili Khomutovski (TW)
1
I. LikaIlion Lika (TW)
2
KulchiyAleksandr Kulchiy
2
BeqiriElvin Beqiri
Yellow Card90+1
3
KorytkoVladimir Korytko
4
DallkuArmend Dallku
4
OmelyanchukSergei Omelyanchuk
5
CanaLorik Cana
Yellow Card29
5
ShtaniukSergei Shtaniuk (K)
6
HasiBesnik Hasi
Goal86
6
KalachevTimofei Kalachev
Goal1
Substitution85
11
AliajAdrian Aliaj
Substitution46
7
KovbaDenis Kovba
13
SkelaErvin Skela
Goal7
Substitution74
8
V. HlebVyacheslav Hleb
Substitution64
14
LalaAltin Lala
Substitution83
9
RomashchenkoMaksim Romashchenko
Goal24
Yellow Card86
17
TareIgli Tare (K)
10
HlebAleksandr Hleb
22
BogdaniErjon Bogdani
11
KutuzovVitali Kutuzov
23
HaxhiAltin Haxhi

Ersatzspieler

12
SulimaAleksandr Sulima (TW)
25
BeqajArjan Beqaj (TW)
15
BulygaVitali Bulyga
Substitution64
9
KapllaniEdmond Kapllani
Substitution74
18
LankoVitali Lanko
Substitution85
15
MukajDevis Mukaj
Substitution83
13
StrakhanovichOleg Strakhanovich
24
ÇurriDebatik Çurri
Substitution46
14
LentsevichDmitri Lentsevich
3
DedeNevil Dede
16
KontsevoiArtyom Kontsevoi
8
KastratiBekim Kastrati
17
YurevichAleksandr Yurevich
20
ShkëmbiBledi Shkëmbi

Trainer

Yuri Puntus (BLR) Otto Barić (CRO)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung