Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Ljungberg kanns nicht erwarten

Veröffentlicht: Dienstag, 10. Juni 2008, 6.00MEZ
Schwedens Kapitän Fredrik Ljungberg ist wieder vollkommen fit und freut sich auf das Auftaktspiel seiner Elf gegen Griechenland.
Ljungberg kanns nicht erwarten
Fredrik Ljungberg (Schweden) im Training ©Getty Images

Turnier-Statistiken

GriechenlandSchweden

Tore1
 
3
Versuche gesamt34
 
33
Schüsse aufs Tor14
 
12
Schüsse vorbei13
 
18
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Pfostentreffer1
 
1
Ecken14
 
10
Abseits11
 
7
Gelbe Karten8
 
3
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls45
 
49
Erlittene Fouls50
 
40
Veröffentlicht: Dienstag, 10. Juni 2008, 6.00MEZ

Ljungberg kanns nicht erwarten

Schwedens Kapitän Fredrik Ljungberg ist wieder vollkommen fit und freut sich auf das Auftaktspiel seiner Elf gegen Griechenland.

Schwedens Kapitän Fredrik Ljungberg ist wieder vollkommen fit und freut sich auf das Auftaktspiel seiner Elf bei der UEFA EURO 2008™ gegen Griechenland.

Rippenverletzung
Ljungberg, der sich in Diensten seines Vereins West Ham United FC eine Rippe gebrochen hatte, konnte seine Verletzung vollständig auskurieren und ist jetzt heiß auf die EM: "Ich werde während der EM mit einer Art Brustpanzer spielen. Aber ich fühle mich jetzt wieder gut und selbst, wenn ich einmal Schmerzen verspüren sollte, werde ich Schmerzmittel dagegen nehmen." Der wie immer sonnengebräunte Schwede erwartet im Auftaktspiel gegen Griechenland eine knifflige Aufgabe: "Griechenland ist amtierender Europameister und natürlich haben wir großen Respekt vor ihnen. Sie haben beim letzten Mal für eine große Überraschung gesorgt und könnten es nochmals schaffen, also müssen wir vorsichtig sein."

Unterstützung von daheim
Laut einer Umfrage erwarten rund 75% der schwedischen Bürger, dass ihre Mannschaft mindestens bis ins Viertelfinale kommt, wie schon in Portugal vor vier Jahren, wo sie erst im Elfmeterschießen an den Niederlanden scheiterten. "Wir haben keine einfache Gruppe erwischt, das muss man erkennen", warnt Ljungberg. "Es ist großartig, das so viel Interesse besteht und das die Leute an uns glauben. Das kann man meiner Meinung nach nur positiv werten." Besonders freut er sich auch auf die schwedischen Fans im Salzburger Stadion: "Natürlich machen die Fans den Unterschied, besonders in Deutschland bei der [FIFA-]Weltmeisterschaft 2006, als wir in Berlin gegen Paraguay gewonnen haben." Auf die Frage, wie sehr er für die kommenden Tage und Wochen motiviert ist, sagt Ljungberg: "Natürlich habe ich mich am meisten auf die erste Europameisterschaft [UEFA EURO 2000™] gefreut, weil für mich damals alles neu war. Aber jedes große Turnier ist ein Höhepunkt in meinem Leben."

Letzte Aktualisierung: 10.06.08 21.24MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2008/matches/round=15093/match=300688/prematch/focus/index.html#ljungberg+kanns+nicht+erwarten