Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Van Basten: "Ich bin sehr stolz"

Veröffentlicht: Dienstag, 10. Juni 2008, 14.30MEZ
Nach dem deutlichen 3:0-Erfolg über Weltmeister Italien war der niederländische Trainer Marco van Basten "sehr stolz" auf seine Mannschaft.
Van Basten: "Ich bin sehr stolz"
Gemeinsamer Jubel: Trainer Marco van Basten (re.) beglückwünscht Wesley Sneijder zum Tor ©Getty Images

Spielstatistiken

NiederlandeItalien

Erzielte Tore3
 
0
Schüsse aufs Tor9
 
5
Schüsse vorbei4
 
11
Ecken3
 
5
Begangene Fouls19
 
10
Gelbe Karten1
 
3
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 27/06/2012 12:17 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Veröffentlicht: Dienstag, 10. Juni 2008, 14.30MEZ

Van Basten: "Ich bin sehr stolz"

Nach dem deutlichen 3:0-Erfolg über Weltmeister Italien war der niederländische Trainer Marco van Basten "sehr stolz" auf seine Mannschaft.

Ruud van Nistelrooy, Wesley Sneijder und Giovanni van Bronckhorst führten die Niederlande zum Auftakt der UEFA EURO 2008™ zu einem klaren 3:0 Sieg und zur Tabellenführung in der Gruppe C nach dem ersten Spieltag. Entsprechend stolz war Trainer Marco Van Basten nach der Partie, während sein gegenüber Roberto Donadoni das Spiel möglichst schnell abhaken will. euro2008.com fasst für Sie die Stimmen zusammen.

Marco Van Basten, Trainer Niederlande
Es war das erste Spiel, wir haben drei Punkte und 3:0 gewonnen, deshalb bin ich natürlich sehr glücklich. Ich muss sagen, dass es heute keinen einzigen Spieler gab, der schlecht gespielt hat, wir haben eine richtig gute Mannschaftsleistung abgeliefert. Alle waren gut und haben damit diesen Erfolg ermöglicht. Das ist für uns ein historischer Moment, gegen den Weltmeister mit 3:0 zu gewinnen und dabei auch noch auf dem Platz dominiert zu haben. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft.

Roberto Donadoni, Trainer Italien
Wir sollten das Spiel so schnell wie möglich abhaken. Meine Mannschaft war physisch gut drauf, ich kann ihr keinen Vorwurf machen. Aber wir haben es einfach nicht verstanden, unsere Chancen in Tore umzumünzen. Manchmal laufen Spiele so ab, da kann man nichts machen. Es ist gut, dass wir jetzt gegen Rumänien spielen und gleich wieder die Chance haben, zu zeigen, was wir wirklich können. Gut, dass das andere Spiel [Rumänien gegen Frankreich 0:0] unentschieden ausgegangen ist, aber natürlich müssen wir in den nächsten Spielen wie immer auf Sieg spielen und mit dieser Einstellung werden wir auch gegen Rumänien auf den Rasen kommen.

Ruud van Nistelrooy, Stürmer Niederlande
Das ist ein toller Tag für uns. Wir haben mit viel Druck nach vorne gespielt und Rafael [van der Vaart] und Wesley [Sneijder] waren unser Motor. Aber es war wirklich von uns allen ein gutes Spiel. Wir hatten uns im Training darauf vorbereitet, Pressing zu spielen und haben das als Team sehr gut umgesetzt.

Letzte Aktualisierung: 10.06.08 10.20MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2008/matches/round=15093/match=300686/postmatch/quotes/index.html#van+basten+ich+sehr+stolz