Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Niederlande entzaubern Italien

Veröffentlicht: Dienstag, 10. Juni 2008, 14.00MEZ
Niederlande - Italien 3:0
Die Niederlande zwangen den Weltmeister in beeindruckender Manier in die Knie.
von Kevin Ashby
aus dem Stade de Suisse
Niederlande entzaubern Italien
Pure Freude: Ruud van Nistelrooy und seine niederländischen Teamkollegen bejubeln den 3:0-Sieg gegen Weltmeister Italien ©Getty Images

Spielstatistiken

NiederlandeItalien

Erzielte Tore3
 
0
Schüsse aufs Tor9
 
5
Schüsse vorbei4
 
11
Ecken3
 
5
Begangene Fouls19
 
10
Gelbe Karten1
 
3
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 27/06/2012 12:17 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Veröffentlicht: Dienstag, 10. Juni 2008, 14.00MEZ

Niederlande entzaubern Italien

Niederlande - Italien 3:0
Die Niederlande zwangen den Weltmeister in beeindruckender Manier in die Knie.

Die Niederlande haben nach 30 Jahren wieder einmal gegen Italien gewonnen und den Weltmeister in beeindruckender Manier entzaubert.

Ruud van Nistelrooy brachte die Oranje in der 26. Minute in Führung, ehe Wesley Sneijder einen sehenswerten Konter zum 2:0 abschloss. Danach kam Italien besser ins Spiel, doch Torhüter Edwin van der Sar, der als erst dritter Spieler zum vierten Mal bei einer UEFA-Europameisterschaft teilnimmt, rettete mehrmals in höchster Not gegen Luca Toni und hielt seinen Kasten sauber. In der 79. Minute besorgte Giovanni van Bronckhorst mit dem 3:0 die endgültige Entscheidung, was für Italien die höchste EM-Pleite aller Zeiten bedeutete.

Die Partie begann mit hohem Tempo und beide Mannschaften hatten sich schnell erste Chancen herausgearbeitet. Zuerst eroberte sich Andrea Pirlo von Van Bronckhorst den Ball und setzte dann Antonio Di Natale in Szene, allerdings war dessen Pass für Toni ein wenig zu ungenau. Der Bundesliga-Torschützenkönig vom FC Bayern München stand auch in der zwölften Minute im Mittelpunkt des Geschehens, als er aus aussichtsreicher Position am Tor vorbei köpfte.

Danach nahmen die Niederländer das Heft in die Hand und gaben Vollgas. In der 18. Minute tauchte Van Nistelrooy auf einmal frei vor Gianluigi Buffon auf und schaffte es sogar den Torwart zu umkurven, obwohl dieser ihn leicht berührt hatte. Van Nistelrooy strauchelte kurz, hielt sich aber fairerweise auf den Beinen und schaffte es trotzdem nicht, das Leder im Netz unterzubringen.

Kurze Zeit später war es aber soweit. Nach einer Ecke von Rafael van der Vaart konnte Buffon den Ball nicht weit genug aus der Gefahrenzone schlagen, so dass Sneijder die Kugel aus knapp 25 Metern wieder in den Strafraum jagte. In der Mitte stand Van Nistelrooy goldrichtig und schob zum 1:0 ein, worauf die Italiener heftig wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung protestierten.

Fünf Minuten später wäre den Italienern fast der Ausgleich gelungen, allerdings konnte Van Bronckhorst einen Kopfball gerade noch auf der Linie klären. Van Bronckhorst war es auch, der kurz danach über fast die Häfte des Spielfelds ungestört mit dem Ball spazieren gehen durfte und dann einen präzisen Pass auf Dirk Kuyt schlug. Der Stürmer von Liverpool FC leitete das Leder direkt mit dem Kopf weiter auf Sneijder, der den Ball eiskalt an Buffon vorbei ins Netz beförderte.

Auch danach hatte Italiens Mittelfeld mit Gennaro Gattuso, Andrea Pirlo und Massimo Ambrosini große Probleme, den Spielgestalter von Real Madrid CF in den Griff zu bekommen. Fast wäre vor der Pause auch noch das 3:0 gefallen, jedoch scheiterte Van Nistelrooy freistehend an dem herauseilenden Buffon.

Auch nach der Pause bekamen die Italiener nicht mehr viele Chancen und selbst der eingewechselte Alessandro Del Piero wusste das Spiel des Weltmeisters nicht mehr zu beleben. In der 76. Minute stand Toni erneut frei vor Van der Sar, setzte einen Lupfer aber über das Tor. Der Oranje-Schlussmann rettete danach auch noch gegen Fabio Grosso und entschärfte einen Freistoß von Pirlo, doch nach dem 3:0 von Van Bronckhorst war die Moral der Italiener endgültig gebrochen.

Letzte Aktualisierung: 10.05.12 15.35MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2008/matches/round=15093/match=300686/postmatch/report/index.html#niederlande+entzaubern+italien

Aufstellungen

Niederlande

Niederlande

Italien

Italien

1
Van der SarEdwin van der Sar (TW) (K)
1
BuffonGianluigi Buffon (TW) (K)
2
OoijerAndré Ooijer
2
PanucciChristian Panucci
4
MathijsenJoris Mathijsen
6
BarzagliAndrea Barzagli
5
Van BronckhorstGiovanni van Bronckhorst
Goal79
8
GattusoGennaro Gattuso
Yellow Card51
8
EngelaarOrlando Engelaar
9
ToniLuca Toni
Yellow Card27
9
Van NistelrooyRuud van Nistelrooy
Goal26
Substitution70
11
Di NataleAntonio Di Natale
Substitution64
10
SneijderWesley Sneijder
Goal31
13
AmbrosiniMassimo Ambrosini
17
N. De JongNigel de Jong
Yellow Card58
16
CamoranesiMauro Camoranesi
Substitution75
18
KuytDirk Kuyt
Substitution81
19
ZambrottaGianluca Zambrotta
Yellow Card35
21
BoulahrouzKhalid Boulahrouz
Substitution77
21
PirloAndrea Pirlo
23
Van der VaartRafael van der Vaart
23
MaterazziMarco Materazzi
Substitution54

Ersatzspieler

13
TimmerHenk Timmer (TW)
14
AmeliaMarco Amelia (TW)
16
StekelenburgMaarten Stekelenburg (TW)
17
De SanctisMorgan De Sanctis (TW)
3
HeitingaJohn Heitinga
Substitution77
3
GrossoFabio Grosso
Substitution54
6
De ZeeuwDemy de Zeeuw
4
ChielliniGiorgio Chiellini
7
Van PersieRobin van Persie
Substitution70
5
GamberiniAlessandro Gamberini
11
RobbenArjen Robben
7
Del PieroAlessandro Del Piero
Substitution64
12
MelchiotMario Melchiot
10
De RossiDaniele De Rossi
14
BoumaWilfred Bouma
12
BorrielloMarco Borriello
15
De ClerTim de Cler
15
QuagliarellaFabio Quagliarella
19
HuntelaarKlaas-Jan Huntelaar
18
CassanoAntonio Cassano
Substitution75
20
AfellayIbrahim Afellay
Substitution81
20
PerrottaSimone Perrotta
22
Vennegoor of HesselinkJan Vennegoor of Hesselink
22
AquilaniAlberto Aquilani

Trainer

Marco van Basten (NED) Roberto Donadoni (ITA)

Schiedsrichter

Peter Fröjdfeldt (SWE)

Schiedsrichter-Assistenten

Stefan Wittberg (SWE), Henrik Andren (SWE)

Vierter Offizieller

Damir Skomina (SVN)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung