Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Inzaghis Elfmeter bringt Italien den Sieg

Veröffentlicht: Montag, 6. Oktober 2003, 11.39MEZ
Türkei - Italien 1:2
Italien gewann durch einen verwandelten Elfmeter von Filippo Inzaghi in der 70. Minute das erste Spiel bei der UEFA EURO 2000.
Inzaghis Elfmeter bringt Italien den Sieg
Filippo Inzaghi machte das Siegtor für Italien ©Getty Images

Spielstatistiken

TürkeiItalien

Erzielte Tore1
 
2
Gelbe Karten0
 
0
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 27/06/2012 12:19 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Veröffentlicht: Montag, 6. Oktober 2003, 11.39MEZ

Inzaghis Elfmeter bringt Italien den Sieg

Türkei - Italien 1:2
Italien gewann durch einen verwandelten Elfmeter von Filippo Inzaghi in der 70. Minute das erste Spiel bei der UEFA EURO 2000.

Italien startete mit einem 2:1-Sieg gegen die Türkei in die Gruppe B der UEFA EURO 2000, benötigte dazu aber ein Elfmetertor von Filippo Inzaghi in der zweiten Halbzeit. Zuvor hatte Okan Buruk die Führung der Italiener durch Antonio Conte ausgeglichen.

Der türkische Kapitän Alpay Özalan brachte Inzaghi 20 Minuten vor Schluss im Strafraum zu Fall – der 26-Jährige ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte den Elfmeter gleich selbst. Der neuerliche Ausgleich lag danach zu keinem Zeitpunkt mehr in der Luft, stattdessen hatte Alessandro Del Piero Pech mit einem Freistoß an die Latte. Die Türken haben dennoch bewiesen, dass sie nicht umsonst bei der Endrunde dabei sind.

Gleich in der ersten Minute gab es einen Schock für Italien: Ogün Temizkanoğlu schlug einen Freistoß in den italienischen Strafraum, der an allen Spielern vorbei in den langen Winkel geflogen wäre, hätte ihn nicht Francesco Toldo gerade noch zur Ecke ablenken können.

Auf der anderen Seite vergab zunächst Inzaghi eine Großchance, kurze Zeit später traf Conte nur den Pfosten, nachdem er aus spitzem Winkel abgezogen hatte. Dennoch waren zunächst die Türken die spielbestimmende Mannschaft. Die Italiener begannen mit einer Dreier-Abwehrkette, die in der ersten Viertelstunde jedoch alles andere als sicher wirkte. Ein Schuss von Sergen Yalçin flog knapp am Tor vorbei.

Italien hielt danach besser dagegen und hätte in der 17. Minute fast die Führung übernommen, als Inzaghi eine Flanke von Stefano Fiore erreichte, aber ebenfalls nicht traf. Der Stürmer von Juventus war ungedeckt zum Kopfball gekommen, doch dieser war schlecht platziert und ging neben den Kasten von Rüstü Reçber. Nach dem anfänglichen Strohfeuer beruhigte sich das Spiel merklich. Sechs Minuten nach Wiederanpfiff ging Italien dann in Führung. Fiore war auf der rechten Seite auf und davon gegangen und konnte auf Inzaghi am langen Pfosten flanken. Dessen Schuss wurde von Alpay unglücklich abgefälscht, und Conte verwandelte den Abpraller mit einem artistischen Fallrückzieher zum 1:0 für Italien.

Nur wenige Minuten später hätten die Italiener auf 2:0 erhöhen können: Tottis Kopfball traf nur die Latte und Inzaghi lenkte den Abpraller erneut in Richtung Tor, aber Ogün konnte auf der Linie klären. Nach genau einer Stunde konnte die Türkei ausgleichen. Ein Freistoß von Sergen fand den sträflich freistehenden Okan, der problemlos einköpfen konnte. Noch ein weiteres Mal konnte Ogün vor Inzaghi auf der Linie klären, doch das letzte Wort hatte Inzaghi.

Letzte Aktualisierung: 08.02.12 10.50MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2000/matches/round=1458/match=64852/postmatch/report/index.html#inzaghis+elfmeter+bringt+italien+sieg

Aufstellungen

Türkei

Türkei

Italien

Italien

1
Rüştü ReçberRüştü Reçber (TW)
12
ToldoFrancesco Toldo (TW)
2
HavutçuTayfur Havutçu
3
MaldiniPaolo Maldini (K)
3
TemizkanoğluOgün Temizkanoğlu (K)
4
AlbertiniDemetrio Albertini
4
Fatih AkyelFatih Akyel
5
CannavaroFabio Cannavaro
5
Alpay ÖzalanAlpay Özalan
8
ConteAntonio Conte
Goal52
7
Okan BurukOkan Buruk
Goal62
Substitution88
9
F. InzaghiFilippo Inzaghi
Goal70
9
Hakan ŞükürHakan Şükür
11
PessottoGianluca Pessotto
Substitution62
10
Sergen YalçınSergen Yalçın
Substitution81
13
NestaAlessandro Nesta
11
KorkutTayfun Korkut
17
ZambrottaGianluca Zambrotta
19
ErcanAbdullah Ercan
18
FioreStefano Fiore
Substitution75
22
Ümit DavalaÜmit Davala
Substitution76
20
TottiFrancesco Totti
Substitution83

Ersatzspieler

12
Ömer ÇatkıçÖmer Çatkıç (TW)
1
AbbiatiChristian Abbiati (TW)
6
Arif ErdemArif Erdem
Substitution81
22
AntonioliFrancesco Antonioli (TW)
8
Tugay KerimoğluTugay Kerimoğlu
Substitution76
2
FerraraCiro Ferrara
13
ÖzköylüOsman Özköylü
6
NegroPaolo Negro
14
Suat KayaSuat Kaya
7
Di LivioAngelo Di Livio
Substitution83
15
İzzetMustafa İzzet
10
Del PieroAlessandro Del Piero
Substitution75
16
PenbeErgün Penbe
Substitution88
14
Di BiagioLuigi Di Biagio
17
Oktay DerelioğluOktay Derelioğlu
15
IulianoMark Iuliano
Substitution62
18
Ayhan AkmanAyhan Akman
16
AmbrosiniMassimo Ambrosini
20
ÜnsalHakan Ünsal
19
MontellaVincenzo Montella
21
Fevzi TuncayFevzi Tuncay (K)
21
DelvecchioMarco Delvecchio

Trainer

Mustafa Denizli (TUR) Dino Zoff (ITA)

Schiedsrichter

Hugh Dallas (SCO)

Schiedsrichter-Assistenten

Edward Foley (IRL), Igor Sramka (SVK)

Vierter Offizieller

Terje Hauge (NOR)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung