Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Portugal schießt Titelverteidiger ab

Veröffentlicht: Montag, 6. Oktober 2003, 12.04MEZ
Portugal - Deutschland 3:0
Portugals zweiter Anzug, angeführt von Sérgio Conceição, schickte den Titelverteidiger vorzeitig nach Hause.
Portugal schießt Titelverteidiger ab
Sérgio Conceição traf dreimal gegen Deutschland ©Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 6. Oktober 2003, 12.04MEZ

Portugal schießt Titelverteidiger ab

Portugal - Deutschland 3:0
Portugals zweiter Anzug, angeführt von Sérgio Conceição, schickte den Titelverteidiger vorzeitig nach Hause.

Eine deutlich veränderte portugiesische Mannschaft feierte im dritten Spiel der Gruppe A den dritten Sieg und schickte Europameister Deutschland vorzeitig nach Hause, Sérgio Conceição erzielte alle drei Tore.

Der Mittelfeldspieler von S.S. Lazio verpasste den Deutschen nach 35 Minuten den ersten Dämpfer, Mitte der zweiten Halbzeit legte er zwei weitere Tore nach, was sogar die deutschen Fans dazu brachte, die extravaganten Portugiesen zu feiern. An einem Tag, an dem Lothar Matthäus, Thomas Häßler und Ulf Kirsten ganz besondere Länderspiele absolvierten, musste sich die DFB-Elf von der UEFA EURO 2000 verabschieden.

Es war eigentlich schon ein unmöglicher Auftrag für Deutschland, bevor auch noch Christian Ziege, Markus Babbel und Jens Jeremies verletzt ausfielen. Um im Wettbewerb zu bleiben, mussten die Deutschen dieses Spiel nicht nur gewinnen, sondern auch noch darauf hoffen, dass zeitgleich Rumänien mit einem Tor weniger gegen England siegen würde. Rumänien erfüllte seine Vorgabe, doch die Truppe von Erich Ribbeck war meilenweit davon entfernt, obwohl die Portugiesen, die bereits als Gruppensieger feststanden, größtenteils die zweite Garde aufs Feld geschickt hatten.

Unter anderem wurde auch Torhüter Vítor Baía geschont, doch sein Vertreter Pedro Espinha erlebte einen entspannten Beginn. Portugal übernahm die Initiative, Pauleta gab einen ersten Warnschuss ab. In der 15. Minute war es erneut Pauleta, der in eine Flanke von Conceição rutschte und das Tor diesmal schon knapper verfehlte. Dann erweckte die Nachricht von Christian Chivus Tor für Rumänien die deutschen Fans zum Leben, und ihre Mannschaft reagierte.

Doch Dietmar Hamann verfehlte das Tor mit einem Versuch aus der Distanz ebenso wie Carsten Jancker mit einem Drehschuss. Als Marco Bode nach einer ansehnlichen Kombination über Mehmet Scholl und Jancker den Innenpfosten traf, schien noch einmal alles möglich. Doch dann nahm das Unglück für den amtierenden Europameister seinen Lauf, Portugal ging in Führung.

Pauleta spielte Rui Jorge mit einem Doppelpass an der Strafraumgrenze frei, der eine hohe Flanke an den langen Pfosten schlug, die Conceição aus kurzer Distanz einköpfte. Unmittelbar vor der Pause spielte Matthäus, der sein 150. Länderspiel bestritt, Jancker an, dessen Schuss aus spitzem Winkel Espinha aber abwehren konnte. Zur Pause war der deutsche Optimismus in Resignation umgeschlagen - England lag in Führung.

Nicht einmal Rumäniens schneller Ausgleichstreffer konnte den Enthusiasmus der Deutschen noch einmal zum Leben erwecken, und als Conceição in der 54. Minute seinen zweiten Treffer erzielte, konnten sie nur noch auf ein Wunder hoffen. Conceiçãos Schuss von der Strafraumgrenze war zwar hart, doch der Ball rutschte Oliver Kahn durch die Hände. Danach begann Portugals B-Mannschaft einen Fußball zu zelebrieren, der selbst die deutschen Anhänger zu Beifall hinriss.

Ribbeck brachte noch Häßler, der zu seinem 13. Einsatz bei einer Europameisterschaft kam und damit Jürgen Klinsmanns Rekord einstellte, sowie Kirsten, der sein 100. Länderspiel bestritt und kurz nach seiner Einwechslung sofort im Strafraum zum Schuss kam. 19 Minuten vor dem Ende krönte der 25-jährige Conceição seine Leistung mit seinem dritten Treffer auf Zuspiel von Capucho.

Letzte Aktualisierung: 23.05.12 9.41MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2000/matches/round=1458/match=64850/postmatch/report/index.html#portugal+schießt+titelverteidiger

Aufstellungen

Portugal

Portugal

Deutschland

Deutschland

12
Pedro EspinhaPedro Espinha
Substitution90
1
KahnOliver Kahn (TW) (K)
2
Jorge CostaJorge Costa
3
RehmerMarko Rehmer
3
Rui JorgeRui Jorge
4
LinkeThomas Linke
5
CoutoFernando Couto (K)
5
BodeMarco Bode
6
Paulo SousaPaulo Sousa
Substitution72
6
NowotnyJens Nowotny
9
Sá PintoSá Pinto
7
SchollMehmet Scholl
Substitution60
11
ConceiçãoSérgio Conceição
Goal35
Goal54
Goal71
10
MatthäusLothar Matthäus
15
CostinhaCostinha
13
BallackMichael Ballack
Yellow Card25
Substitution46
16
BetoBeto
Yellow Card27
14
HamannDietmar Hamann
18
PauletaPauleta
Substitution67
18
DeislerSebastian Deisler
Yellow Card27
19
CapuchoCapucho
19
JanckerCarsten Jancker
Yellow Card26
Substitution69

Ersatzspieler

1
Vítor BaíaVítor Baía
12
LehmannJens Lehmann (TW)
22
QuimQuim
Substitution90
22
ButtJörg Butt (TW)
4
VidigalVidigal
Substitution72
8
HässlerThomas Hässler
Substitution60
7
Luís FigoLuís Figo
9
KirstenUlf Kirsten
Substitution69
8
João PintoJoão Pinto
11
RinkPaulo Rink
Substitution46
Yellow Card90
10
Rui CostaRui Costa
15
WoszDariusz Wosz
13
DimasDimas
17
ZiegeChristian Ziege
17
Paulo BentoPaulo Bento
21
RamelowCarsten Ramelow
21
Nuno GomesNuno Gomes
Substitution67

Trainer

Humberto Coelho (POR) Erich Ribbeck (GER)

Schiedsrichter

Dick Z.G. Jol (NED)

Schiedsrichter-Assistenten

Jaap J.N. Pool (NED), Roland Van Nylen (BEL)

Vierter Offizieller

Ľuboš Michel (SVK)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung