Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Portugal mit Treffer in letzter Sekunde

Veröffentlicht: Montag, 6. Oktober 2003, 11.56MEZ
Rumänien - Portugal 0:1
Der eingewechselte Costinha köpfte Portugal mit seinem Treffer in der 94. Minute ins Viertelfinale.
Portugal mit Treffer in letzter Sekunde
Stürmischer Jubel bei Costinha nach seinem späten Siegtreffer ©Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 6. Oktober 2003, 11.56MEZ

Portugal mit Treffer in letzter Sekunde

Rumänien - Portugal 0:1
Der eingewechselte Costinha köpfte Portugal mit seinem Treffer in der 94. Minute ins Viertelfinale.

Der eingewechselte Costinha sicherte Portugal mit seinem Treffer in der letzten Minute der Nachspielzeit den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale der UEFA EURO 2000.

Der Mittelfeldspieler schraubte sich bei einem Freistoß von Luís Figo am höchsten und köpfte den Ball an Rumäniens Torhüter Bogdan Stelea vorbei in die Maschen. Allerdings war während der gesamten Spielzeit nichts vom Elan und der Spritzigkeit zu sehen, die Portugal noch gegen England gezeigt hatte, doch mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel sind die Portugiesen nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in der Gruppe A zu verdrängen; die Hoffnungen der Rumänen erhielten dadurch einen herben Dämpfer.

Vor Beginn des Spiels wurde Gheorghe Popescu angesichts seines 100. Länderspiels für Rumänien eine Auszeichnung verliehen. Viel mehr tat sich dann allerdings in der Anfangsphase des Spiels auf rumänischer Seite nicht mehr, da die Portugiesen den Ball sicher und locker in den eigenen Reihen hielten. Rui Costa und Luis Figo bestimmten das Spiel. Als Cristian Chivu an seiner eigenen Strafraumgrenze den Ball verlor, leitete Figo gleich weiter auf Nuno Gomes, dessen Schuss aber das Ziel verfehlte.

Rumänien hatte vor dem Spiel angekündigt, die beiden wichtigsten portugiesischen Spieler in enge Manndeckung zu nehmen, aber insbesondere Costa hatte anfänglich viel Raum. Auf der anderen Seite schlug Chivu eine gefährliche Flanke, die Vítor Baía jedoch sicher abfing. Kurz darauf drehte Adrian Ilie einen Freistoß herein, den er zur Ecke klärte.

Figo brachte danach einen Freistoß genau auf Fernando Couto, der jedoch aus seiner Kopfballchance nichts machen konnte. Kurz vor dem Pausenpfiff ließ Gheorghe Hagi noch einen Distanzschuss los, der nur knapp am portugiesischen Tor vorbeizischte. In der 53. Minute kam Viorel Moldovan nach einer Ecke an den Ball, aber sein Kopfball wurde von einem Abwehrspieler entscheidend abgefälscht.

Portugal benötigte frisches Blut, so wurde früh in der zweiten Halbzeit Sérgio Conceição eingewechselt, gemeinsam mit Sá Pinto. Auch diese beiden konnten allerdings dem Spiel keine sonderlichen Akzente verleihen. Zu dicht standen die Rumänen in der Abwehr. Hagi setzte einen Volleyschuss nach einem Heber-Zuspiel von Dan Petrescu weit am Tor vorbei.

Hagi hatte im Verlauf der Partie seine zweite Gelbe Karte bei diesem Turnier gesehen und ist damit gegen England gesperrt, deshalb war er offenbar fest entschlossen, diesem Spiel noch seinen Stempel aufzudrücken. Fünf Minuten vor Schluss wäre ihm fast ein Treffer für Rumänien gelungen, aber sein Distanzschuss wurde von Vítor Baía mit den Fingerspitzen über die Latte gelenkt. Costinha machte es schließlich besser und sicherte den Portugiesen alle drei Punkte.

Letzte Aktualisierung: 08.02.12 10.54MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=2000/matches/round=1458/match=64848/postmatch/report/index.html#portugal+gewinnt+spat

Aufstellungen

Rumänien

Rumänien

Portugal

Portugal

12
SteleaBogdan Stelea (TW)
1
Vítor BaíaVítor Baía (TW) (K)
2
PetrescuDan Petrescu
Yellow Card22
Substitution64
2
Jorge CostaJorge Costa
4
FilipescuIulian Filipescu
4
VidigalVidigal
5
GâlcăConstantin Gâlcă
5
CoutoFernando Couto
6
PopescuGheorghe Popescu
7
Luís FigoLuís Figo
Yellow Card30
8
D MunteanuDorinel Munteanu
8
João PintoJoão Pinto
Substitution56
9
V MoldovanViorel Moldovan
Substitution69
10
Rui CostaRui Costa
Substitution87
10
HagiGheorghe Hagi (K)
Yellow Card16
13
DimasDimas
11
IlieAdrian Ilie
Substitution78
17
Paulo BentoPaulo Bento
13
ChivuCristian Chivu
20
SecretárioSecretário
22
ContraCosmin Contra
Yellow Card27
21
Nuno GomesNuno Gomes
Substitution56

Ersatzspieler

1
LobonţBogdan Lobonţ (TW)
12
Pedro EspinhaPedro Espinha (TW)
21
PruneaFlorian Prunea (TW)
22
QuimQuim (TW)
14
PetreFlorentin Petre
Substitution64
3
Rui JorgeRui Jorge
16
RoşuLaurenţiu Roşu
Substitution78
6
Paulo SousaPaulo Sousa
18
I GaneaIoan Ganea
Substitution69
9
Sá PintoSá Pinto
Substitution56
3
CiobotariuLiviu Ciobotariu
11
ConceiçãoSérgio Conceição
Substitution56
7
MutuAdrian Mutu
14
Abel XavierAbel Xavier
15
LupescuIoan Lupescu
15
CostinhaCostinha
Substitution87
Goal90+4
17
BelodediciMiodrag Belodedici
16
BetoBeto
19
LincarErik Lincar
18
PauletaPauleta
20
HîldanCatalin Hîldan
19
CapuchoCapucho

Trainer

Emeric Ienei (ROU) Humberto Coelho (POR)

Schiedsrichter

Gilles Veissiere (FRA)

Schiedsrichter-Assistenten

Jacques Poudevigne (FRA), Dramane Dante (MLI)

Vierter Offizieller

Michel Piraux (BEL)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung