Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Papin verdirbt Schweden die Party

Veröffentlicht: Sonntag, 5. Oktober 2003, 15.19MEZ
Schweden - Frankreich 1:1
Jean-Pierre Papin sorgte für Ernüchterung bei den Gastgebern, die nach der Führung durch Jan Eriksson schon vom Sieg geträumt hatten.
Papin verdirbt Schweden die Party
Jean-Pierre Papin rettete Frankreich einen Punkt ©Getty Images

Spielstatistiken

SchwedenFrankreich

Erzielte Tore1
 
1
Gelbe Karten2
 
2
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 27/06/2012 12:43 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Veröffentlicht: Sonntag, 5. Oktober 2003, 15.19MEZ

Papin verdirbt Schweden die Party

Schweden - Frankreich 1:1
Jean-Pierre Papin sorgte für Ernüchterung bei den Gastgebern, die nach der Führung durch Jan Eriksson schon vom Sieg geträumt hatten.

Die Mannschaft von Trainer Tommy Svensson erzielte zwar das erste Tor der EURO '92, aber Jean-Pierre Papin verdarb den Schweden mit seinem Ausgleich ein wenig die Stimmung.

Eriksson gelang nach 24 Minuten per Kopf nach Ecke von Anders Limpar die Führung für Schweden, anschließend verdienten die Gastgeber sich ihre Führung durch ihr couragiertes Spiel. Vor allem Jonas Thern zog im Mittelfeld die Fäden. Doch zur Pause änderte Frankreichs Trainer Michel Platini seine Taktik und brachte Christian Perez. Der kleine Mittelfeldspieler bereitete nach 58 Minuten auch den Ausgleich vor. Papin erlief seinen großartigen Steilpass und jagte den Ball an Thomas Ravelli vorbei ins schwedische Tor.

Frankreich zeigte dennoch eine enttäuschende Vorstellung und war nur ein Schatten des Teams, das in der Qualifikation alle Spiele gewonnen hatte. Schweden hatte durch Klas Ingesson noch eine gute Möglichkeit, aber der Mittelfeldspieler traf im ausverkauften Råsunda Stadion nur den Pfosten.

Gegen Ende der Partie schienen beide Teams mit dem Punkt zufrieden, die schwedischen Fans feierten ihre Mannschaft jedenfalls enthusiastisch. Da England und Dänemark sich im zweiten Spiel der Gruppe A 0:0 trennten, war für alle Teams noch alles offen.

Letzte Aktualisierung: 15.02.12 9.21MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=1992/matches/round=219/match=5099/postmatch/report/index.html#papin+verdirbt+schweden+party

Aufstellungen

Schweden

Schweden

Frankreich

Frankreich

1
RavelliThomas Ravelli (TW)
1
MartiniBruno Martini (TW)
2
NilssonRoland Nilsson
2
AmorosManuel Amoros (K)
3
ErikssonJan Eriksson
Goal24
5
BlancLaurent Blanc
4
Patrik AnderssonPatrik Andersson
6
CasoniBernard Casoni
5
BjörklundJoachim Björklund
7
DeschampsDidier Deschamps
6
SchwarzStefan Schwarz
Yellow Card39
8
SauzéeFranck Sauzée
7
IngessonKlas Ingesson
9
PapinJean-Pierre Papin
Goal58
9
ThernJonas Thern (K)
Yellow Card87
13
BoliBasile Boli
10
LimparAnders Limpar
16
VahiruaPascal Vahirua
Substitution46
11
BrolinTomas Brolin
18
CantonaEric Cantona
Yellow Card53
16
AnderssonKennet Andersson
Substitution74
20
AnglomaJocelyn Angloma
Yellow Card35
Substitution66

Ersatzspieler

8
RehnStefan Rehn
3
SilvestreFranck Silvestre
12
ErikssonLars Eriksson (TW)
4
PetitEmmanuel Petit
13
NilssonMikael Nilsson
10
FernándezLuis Fernández
Substitution66
14
ErlingmarkMagnus Erlingmark
11
PerezChristian Perez
Substitution46
15
JanssonJan Jansson
12
CocardChristophe Cocard
17
DahlinMartin Dahlin
Substitution74
14
DurandJean-Philippe Durand
18
LjungRoger Ljung
15
DivertFabrice Divert
19
NilssonJoakim Nilsson
17
GardeRemi Garde
20
EkströmJohnny Ekström
19
RoussetGilles Rousset (TW)

Trainer

Tommy Svensson (SWE) Michel Platini (FRA)

Schiedsrichter

Aleksei Spirin (RUS)

Schiedsrichter-Assistenten

Victor Filippov (RUS), Andrei Butenko (RUS)

Vierter Offizieller

Vadim Zhuk (BLR)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung