Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutschland beendet Schottlands Träume

Veröffentlicht: Sonntag, 5. Oktober 2003, 15.04MEZ
Schottland - Deutschland 0:2
Karlheinz Riedle und Stefan Effenberg sorgten mit ihren Toren für das frühe Aus der Schotten.
Deutschland beendet Schottlands Träume
Steffen Effenberg machte das zweite Tor für Deutschland gegen Schottland ©Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 5. Oktober 2003, 15.04MEZ

Deutschland beendet Schottlands Träume

Schottland - Deutschland 0:2
Karlheinz Riedle und Stefan Effenberg sorgten mit ihren Toren für das frühe Aus der Schotten.

Deutschland sorgte für das frühe Aus der glücklosen Schotten bei der EURO '92, Karlheinz Riedle und Stefan Effenberg machten beim 2:0-Sieg in der Gruppe B die Tore.

Andy Roxburghs Truppe versteckte sich nicht und war zunächst sogar die bessere Mannschaft, bis Riedle nach 29 Minuten Andy Goram zum ersten Mal bezwang, nachdem sich Jürgen Klinsmann gegen Richard Gough durchgesetzt hatte. Effenberg erhöhte zwei Minuten nach dem Seitenwechsel auf 2:0, sein Schuss wurde von Verteidiger Maurice Malpas noch entscheidend abgefälscht.

Schottland legte einen guten Start hin und war offensichtlich fest entschlossen, sich für die 0:1-Niederlage gegen die Niederlande im Auftaktspiel zu rehabilitieren. Die Schotten setzten die DFB-Elf gehörig unter Druck, blieben aber ohne Tor, ehe Riedle für den Weltmeister von Berti Vogts traf.

Der zweite Treffer war wieder einmal bezeichnend für das Pech der Schotten bei diesem Turnier, allerdings spielten die Deutschen mit Klinsmann und Andreas Möller in der Startelf diesmal auch deutlich offensiver als zuletzt. Torhüter Bodo Illgner musste mehrmals eingreifen, während Stefan Reuter und Guido Buchwald beide mit Kopfverletzungen ausgewechselt werden mussten. Möller und Thomas Häßler trafen noch den Pfosten.

Schiedsrichter der Begegnung war Guy Goethals, der Sohn des belgischen Trainers von 1972, Raymond Goethals - der Sieger damals? Deutschland.

Letzte Aktualisierung: 28.09.14 3.15MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=1992/matches/round=219/match=5095/postmatch/report/index.html#deutschland+beendet+schottlands+traume

Aufstellungen

Schottland

Schottland

Deutschland

Deutschland

1
GoramAndy Goram (TW)
1
IllgnerBodo Illgner (TW)
2
GoughRichard Gough (K)
3
BrehmeAndreas Brehme (K)
3
McStayPaul McStay
4
KohlerJürgen Kohler
4
MalpasMaurice Malpas
5
BinzManfred Binz
5
McCoistAlly McCoist
Substitution68
6
BuchwaldGuido Buchwald
6
McClairBrian McClair
7
MöllerAndreas Möller
7
DurieGordon Durie
Substitution55
8
HässlerThomas Hässler
Yellow Card87
8
McPhersonDave McPherson
11
RiedleKarlheinz Riedle
Goal29
Substitution67
9
McKimmieStewart McKimmie
16
SammerMatthias Sammer
10
McCallStuart McCall
Yellow Card90
17
EffenbergStefan Effenberg
Goal47
11
McAllisterGary McAllister
18
KlinsmannJürgen Klinsmann

Ersatzspieler

12
SmithHenry Smith
2
ReuterStefan Reuter
Substitution67
Substitution75
13
NevinPat Nevin
Substitution55
10
DollThomas Doll
14
GallacherKevin Gallacher
Substitution68
12
KöpkeAndreas Köpke (TW)
15
BoydTom Boyd
13
ThomAndreas Thom
16
McInallyJim McInally
14
HelmerThomas Helmer
17
WhyteDerek Whyte
15
FrontzeckMichael Frontzeck
18
BowmanDavid Bowman
19
SchulzMichael Schulz
Substitution75
19
McLarenAlan McLaren
20
WörnsChristian Wörns
20
FergusonDuncan Ferguson

Trainer

Andy Roxburgh (ENG) Berti Vogts (GER)

Schiedsrichter

Guy Goethals (BEL)

Schiedsrichter-Assistenten

Pierre Mannaerts (BEL), Robert Surkijn (BEL)

Vierter Offizieller

Frans Van Den Wijngaert (BEL)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung