Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Remis zwischen UdSSR und Irland im Spitzenspiel

Veröffentlicht: Sonntag, 5. Oktober 2003, 14.20MEZ
Republik Irland - UdSSR 1:1
Ronnie Whelan brachte Irland in Führung, aber Oleh Protasov glich 16 Minuten vor Schluss aus, sodass beide Teams in Gruppe 2 punktgleich oben bleiben.
Remis zwischen UdSSR und Irland im Spitzenspiel
Oleh Protasov machte den Ausgleich für die UdSSR ©Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 5. Oktober 2003, 14.20MEZ

Remis zwischen UdSSR und Irland im Spitzenspiel

Republik Irland - UdSSR 1:1
Ronnie Whelan brachte Irland in Führung, aber Oleh Protasov glich 16 Minuten vor Schluss aus, sodass beide Teams in Gruppe 2 punktgleich oben bleiben.

Nach einem 1:1 in Hannover blieben die Republik Irland und die Sowjetunion in der Gruppe 2 punktgleich an der Spitze.

Beide Mannschaften hatten in ihren Eröffnungsspielen Überraschungen geschafft, denn Irland besiegte England und die UdSSR setzte sich gegen die Niederlande durch. Die Mannschaft von Jack Charlton startete wieder einen Sturmlauf, machte bei jeder Gelegenheit Druck und ging durch Ronnie Whelan sieben Minuten vor der Halbzeitpause in Führung Im zweiten Abschnitt sorgte Oleh Protasov für den Ausgleich, sodass es in der Gruppe weiter eng zugeht.

John Aldridge, normalerweise im Strafraum brandgefährlich, war meist gezwungen, langen Bällen auf der Außenbahn hinterher zu jagen, sodass die echten Chancen, die die Iren hatten, auf das Konto von Ray Houghton gingen. Nachdem er drei Verteidiger ausgespielt hatte, scheiterte er jedoch an Rinat Dassaev.

Das Tor fiel dann auf typische Weise. Nach einem Einwurf von Mick McCarthy zeigte Whelan seine technischen Fähigkeiten, als er die Kugel von der Strafraumgrenze volley in den Kasten jagte.

Nach einer Kombination der beiden gab es auch im zweiten Abschnitt für die Iren eine gute Chance, diesmal rettete Dasayev. Die Mannschaft von Valery Lobonovskiy hatte weit weniger Möglichkeiten, doch eine davon nutzte sie 16 Minuten vor dem Ende, als Igor Belanov einen langen Pass auf Protassov schlug, der den Ball unter Pat Bonner hindurch ins Gehäuse beförderte. Mit diesem Punkt hatte Irland weiter gute Chance, aber die Niederlande lagen in Lauerstellung.

Letzte Aktualisierung: 12.01.12 17.05MEZ

http://de.uefa.com/uefaeuro/season=1988/matches/round=212/match=16/postmatch/report/index.html#remis+zwischen+udssr+irland