UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Niederlande und Tschechoslowakei scheiden aus

Niederlande - Tschechoslowakei 1:1
Nach Niederlagen gegen die Bundesrepublik Deutschland standen beide Teams in der Gruppe A mit dem Rücken zur Wand - das Remis war für beide zu wenig.

Unentschieden zwischen Niederlande und Tschechoslowakei
Unentschieden zwischen Niederlande und Tschechoslowakei ©Getty Images

Nachdem die Bundesrepublik Deutschland die ersten beiden Spiele gewonnen hatte, war das Finale für die Niederlande und Titelverteidiger Tschechoslowakei, eigentlich zwei Fußballmächten in Europa, so gut wie außer Reichweite.

Am Ende sollte keine der beiden Mannschaften den dazu nötigen Sieg holen. Die Niederländer begannen stark, die Tschechoslowakei kam kaum an den Ball, ging aber trotzdem nach 16 Minuten in Führung. Es war eine Glanzleistung von Ladislav Vízek, die den Unterschied ausmachte. Der Angreifer bekam den Ball von Marián Masný, ließ im Strafraum drei Verteidiger stehen und lockte den Torhüter heraus, so dass Zdeněk Nehoda ins leere Tor schießen konnte.

WISSENSWERTES ZUR EURO 1980

Jaroslav Netolička verhinderte kurz darauf den Ausgleich durch Cornelius Kist, doch die Niederlande ließen nicht locker und bekamen nach der Einwechslung von Arend Haan noch einmal frischen Schwung. Nach einem Freistoß kam Kist an den Ball, er rutschte bei der Annahme zwar aus, schaffte es aber dennoch, die Kugel zum Ausgleich flach in die Ecke zu lenken.

Highlights: Die schönsten Tore der EURO 1980
Highlights: Die schönsten Tore der EURO 1980

Aufstellungen

Niederlande: Schrijvers; Wijnstekers, Krol (K), Van de Korput, Hovenkamp, Poortvliet; Willy van de Kerkhof, Thijssen, René van de Kerkhof (15. Kist); Rep, Nanninga (45. Haan)
Trainer: Jan Zwartkruis

Tschechoslowakei: Netolička; Barmoš, Ondruš (K), Vojáček, Jurkemík, Gögh; Kozák, Panenka; Masný, Nehoda, Vízek
Trainer: Jozef Vengloš

Schiedsrichter: Hilmi Ok (Türkei)