UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Slowakei - Spanien 0:5: Iberer schießen sich Frust von der Seele

Nach einem Kantersieg gegen die Slowakei zieht Spanien als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein.

Spanien feierte einen deutlichen Sieg in Sevilla - hier gibt es die Höhepunkte.
Highlights: Slowakei - Spanien 0:5

Bei Spanien ist der Knoten geplatzt: Im dritten Gruppenspiel gegen die Slowakei feiern die Iberer, die zuvor zweimal unentschieden gespielt hatten, ihren ersten Sieg und ziehen bei der UEFA EURO 2020 als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein.

Slowakei - Spanien: So lief das Spiel

Spiel in Kürze

Die Spanier übernahmen von Beginn an die Spielkontrolle und vergaben nach 12 Minuten die große Chance zur Führung: Nach einem Foul an Koke scheiterte Álvaro Morata mit einem Elfmeter an Keeper Martin Dúbravka. Schon im Spiel zuvor gegen Polen hatten die Iberer einen Elfmeter verschossen.

Martin Dúbravka legt sich den Ball selbst ins Tor
Martin Dúbravka legt sich den Ball selbst ins TorGetty Images

Nachdem Pablo Sarabia in der 19. Minute einen weiteren Hochkaräter liegengelassen hatte, gingen die Spanier nach 30 Minuten in Front – unter gütiger Mithilfe von Dúbravka, der sich das Leder selbst ins Netz schmetterte, nachdem Sarabia die Latte getroffen hatte.

In der Nachspielzeit des ersten Durchgangs erhöhten die Iberer: Nach einer Flanke von Gerard Moreno köpfte Aymeric Laporte zum 2:0 ein. In der 56. Minute belohnte sich auch Sarabia für seine gute Leistung und erzielte nach Vorarbeit von Jordi Alba den dritten Treffer.

Nach 67 Minuten folgte Treffer Nummer vier: Sarabia passte flach von der rechten Seite in die Mitte, wo der gerade erst eingewechselte Ferrán Torres mit der Hacke ins Tor verlängerte. Vier Minuten später stand es schon 5:0, als Juraj Kucka das nächste Eigentor unterlief – bereits das achte bei dieser Europameisterschaft.

Star des Spiels: Sergio Busquets (Spanien)

"Ein perfektes Spiel: Brachte in Abwehr und Angriff Balance ins Team. Ein Beispiel für gutes Positionsspiel und fußballerische Intelligenz."
Ginés Meléndez, Technischer Beobachter der UEFA

Sergio Busquets mit seiner Auszeichnung
Sergio Busquets mit seiner AuszeichnungUEFA via Getty Images

Jeder Heineken Star des Spiels bei der UEFA EURO 2020

Reaktionen

Luis Enrique, Trainer Spanien: "Für uns lief nicht alles nach Plan, aber ich bin zufrieden, weil die Fans Spaß hatten und meine Spieler zufrieden mit ihrer Leistung sind. Die Atmosphäre war großartig und jetzt können wir das nächste Spiel kaum erwarten. Ich habe allen gesagt, dass der Champagner fließt, wenn der Korken aus der Flasche kommt, und das ist hier passiert. Aber wir haben sicher noch einiges zu verbessern."

Sergio Busquets, Kapitän Spanien: "So wollen wir weiter auftreten. Das bringt Selbstvertrauen und Moral. Jetzt spielen wir gegen den Vizeweltmeister. Hoffentlich spielen wir auf diesem Niveau, um unserem Ziel einen weiteren Schritt näherzukommen."

Ferrán Torres erzielt das vierte Tor
Ferrán Torres erzielt das vierte TorPOOL/AFP via Getty Images

Wichtige Statistiken

  • Seit der Ausdehnung auf 16 Mannschaften hat Spanien in sechs von sieben Fällen die Gruppenphase überstanden.
  • Vor dem Tor von Ferran Torres waren die elf vorherigen spanischen Tore von elf verschiedenen Spielern erzielt worden.
  • Spanien hat seine letzten fünf Elfmeter verschossen.

Aufstellungen

Slowakei: Dúbravka - Pekarík, Šatka, Škriniar, Hubočan - Kucka, Hromada (46. Lobotka) - Haraslín (69. Suslov), Hamšík (90. Bénes), Mak (69. Weiss) - Duda (46. Ďuriš)

Spanien: Unai Simón - Azpilicueta (77. Oyarzabal), Eric García (71. Pau Torres), Laporte, Jordi Alba - Koke, Busquets (71. Thiago), Pedri - Sarabia, Morata (66. Ferrán Torres), Gerard Moreno (77. Traoré)

Nächstes Spiel

Spanien – Kroatien, Montag, 28. Juni um 18 Uhr in Kopenhagen