UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

England - Kroatien 1:0: Sterling lässt England jubeln

Dank eines Tores von Raheem Sterling kommt England in seinem ersten Spiel bei der UEFA EURO 2020 zu einem hart umkämpften Sieg gegen Kroatien.

Hier gibt es alle Höhepunkte dieser Partie im Wembley.
Highlights: England - Kroatien 1:0

England ist mit einem 1:0-Sieg gegen Kroatien in die UEFA EURO 2020 gestartet, Schütze des goldenen Tores im Wembley-Stadion war Raheem Sterling.

England - Kroatien: So lief das Spiel

Spiel in Kürze

Das ohne die beiden Dortmunder Jadon Sancho und Jude Bellingham angetretene England startete im heimischen Wembley furios. Jungstar Phil Foden traf nach nur sieben Minuten den linken Innenpfosten des kroatischen Tores, danach verhinderte Kroatiens Keeper Dominik Livaković mehrfach eine Führung der Gastgeber. Doch nach gut 25 Minuten war bei hochsommerlichen Temperaturen erst mal der Dampf raus aus dem englischen Spiel.

Getty Images

In der 57. Minute ging es aber plötzlich ganz schnell, Kalvin Phillips steckte brillant durch auf den startenden Sterling und der blieb vor Livaković eiskalt und vollendete zum 1:0. Wer jetzt einen Sturmlauf der Kroaten erwartet hatte, sah sich freilich getäuscht und so brachte England diesen verdienten Sieg gegen einen erstaunlich harmlosen Gegner relativ mühelos über die Zeit.

Star des Spiels: Raheem Sterling (England)

"Er war an diesem Tag Englands bester Angreifer und unterstrich dies mit dem Tor des Tages."
David Moyes, Technischer Beobachter der UEFA

Reaktionen

Raheem Sterling, Star des Spiels: "Wir müssen versuchen, darauf aufzubauen und den heutigen Tag zu genießen. Wir müssen uns konzentrieren. Es ist noch früh. Wir müssen weiter gewinnen, diese Siegermentalität haben und weiter angreifen."

Kalvin Phillips, Mittelfeldspieler England: "Es ist ein tolles Ergebnis und ich bin zufrieden mit meiner Leistung. Es sind noch zwei Gruppenspiele übrig und wir müssen genauso auftreten - wenn nicht noch besser."

POOL/AFP via Getty Images

Šime Vrsaljko, Außenverteidiger Kroatien: "Wir haben unser Auftaktspiel bei der UEFA EURO zum ersten Mal überhaupt verloren, aber es war keine Katastrophe. Wir hatten einige gute Phasen, aber England war besser. Wir haben unser Bestes gegeben. Wir werden unsere Chance jetzt nicht aufgeben. Ich bin mir sicher, dass es in den nächsten beiden Spielen anders aussehen wird."

Wichtige Statistiken

  • Im 9. Anlauf hat England erstmals sein Auftaktspiel bei einer Europameisterschaft gewonnen (U5 N3)
  • In Gruppenspielen bei einer EURO-Endrunde sind die Three Lions nun seit 9 Spielen ungeschlagen
  • England feierte seinen 7. Länderspielsieg in Folge, 6 davon ohne Gegentor
  • Wenn Sterling trifft, gewinnt England immer - 11 Spiele, 11 Siege
  • Bei EURO-Endrunden ist Kroatien in den letzten 9 Spielen nur einmal ohne Gegentor geblieben

Aufstellungen

England: Pickford - Walker, Stones, Mings, Trippier - Phillips, Rice - Sterling (90. Calvert-Lewin), Mount, Foden (71. Rashford) - Kane (82. Bellingham)

Kroatien: Livaković - Vrsaljko, Ćaleta-Car, Vida, Gvardiol - Brozović (70. Vlašić) - Kramarić (70. Brekalo), Modrić, Kovačić (85. Pašalić), Perišić - Rebić (78. Petković)

Nächste Spiele

Kroatien - Tschechische Republik – Freitag, 18. Juni, Glasgow
England - Schottland – Freitag, 18. Juni, London